Erioll world 2.svg
Brauchbarer Artikel

Forchtenstein

Aus Wikivoyage
Wechseln zu: Navigation, Suche
Frakno.jpg
Forchtenstein
Bundesland Burgenland
Einwohner
2.809 (2016)
Höhe
343 m
Tourist-Info +43 2626 63123
http://www.forchtenstein.at
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen
Lage
Lagekarte von Österreich
Reddot.svg
Forchtenstein

Forchtenstein ist eine Stadt im Bezirk Mattersburg in der Region Nordburgenland. Sie liegt im Herzen des Rosaliengebirges. Ihr Wahrzeichen ist die Burg Forchtenstein.

Hintergrund[Bearbeiten]

Die Gemeinde Forchtenstein entstand durch den Zusammenschluss der Orte Forchtenau und Neustift an der Rosalia im Jahr 1971. Erst ein Jahr später wurde die neue Gemeinde von Forchtenau in Forchtenstein umbenannt. Eine wesentliche Rolle in der Geschichte Forchtensteins spielt die Burg Forchtenstein. Sie thront über dem Ortszentrum im Rosaliengebirge. Im Gebiet der Rosalia entspringt zudem die Wulka, ein Bach, der in den Neusiedler See fließt.

Anreise[Bearbeiten]

Mit dem Flugzeug[Bearbeiten]

Der nächstgelegene Flughafen ist der internationale Flughafen Wien-Schwechat. Er ist etwa 75km entfernt und innerhalb einer Autostunde zu erreichen.

Mit der Bahn[Bearbeiten]

Forchtenstein ist sowohl von Wien als auch Graz über den Bahnhof Wiener Neustadt erreichbar. Werktags fahren die Züge jeweils stündlich, an den Feiertagen und am Wochenende in der Regel alle 2 Stunden. Jugendlichen unter 26 können sich die Vorteilscard der ÖBB um € 19,90 kaufen, sie sparen somit die Hälfte des Fahrpreises. Die Vorteilscard für Erwachsene kostet € 99,00.

Mit dem Bus[Bearbeiten]

Von Wien verkehren mehrmals täglich Busse ab dem Hauptbahnhof mit Umstiegsmöglichkeit in Wiesen-Sigleß. Die Fahrtzeit beträgt ungefähr 1,5 Stunden, da die Busse meist über Ortschaften fahren.

Ab Eisenstadt-Domplatz fahren werktags stündlich Busse. Je nach Verkehrslage dauert die Fahrt 30-40 Minuten, der Ticketpreis liegt bei € 2,20.

Ab Mattersburg ist Forchtenstein ebenso mit Bussen erreichbar, die mehrmals pro Stunde fahren (Fahrzeit ca. 10 min).

Auf der Straße[Bearbeiten]

Forchtenstein ist über die gleichnamige Abfahrt der S31 zu erreichen. Die Dauer der Fahrt variiert und ist verkehrsabhängig, da es vor allem in Wien zur Stoßzeit zu längeren Staus kommt.

  • Von Wien kommend über die A2 (Südautobahn) bis zum Knoten Guntramsdorf, danach auf die A3 (Südostautobahn) auffahren, anschließend auf die S31 Richtung "Mattersburg".
  • Von Eisenstadt kommend über die S31.
  • Von Graz über die A2 (Südautobahn), bei Wiener Neustadt auf die S31 Richtung Mattersburg auffahren.

Mobilität[Bearbeiten]

Karte von Forchtenstein

Es ist möglich, die Gemeinde zu Fuß zu entdecken, da keine großen Distanzen zurückgelegt werden müssen. Allerdings gibt es mehrere Busstationen im Ort verteilt, die auch mehrmals pro Stunde angefahren werden. Diese empfehlen sich für einen Ausflug auf die Burg oder in die Nachbarstadt Mattersburg, wo auch Fahrräder ausgeliehen werden können.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Burg Forchtenstein - Gemeinde im Hintergrund
  • 1 Burg Forchtenstein, Melinda-Esterházy-Platz 8, 7212 Forchtenstein. Tel.: +43 2626 812 12, Fax: +43 2626 815 11 13, E-Mail: . Die ehemalige uneinnehmbare Burg war über 300 Jahre im Besitz der Fürstenfamilie Esterházy. Teile der Burg stammen aus dem 14. Jahrhundert. Heute verwaltet die Privatstiftung Esterházy die einstige Wehranlage und sorgt für ein abwechslungsreiches Programm über das ganze Jahr hinweg. Die Schatzkammer (Kuriositätenkabinett) und die Ahnengalerie können ebenso wie die vollständige Waffensammlung im Zeughaus im Rahmen von Dauerausstellungen jederzeit besucht werden. Zusätzlich ist die Burg Schauplatz diverser Feste und Ausstellungen. Im Oktober findet jährlich das Kastanienfest und im Dezember ein Adventmarkt statt. Das Festival "Burg Forchtenstein fantastisch" in den Sommermonaten bietet ein buntes Programm für Kinder. Sie lernen spielerisch wie das Leben auf dem Hof früher war und was ein junger Fürst alles zu lernen hatte. Dazu werden verschiedenen Mitmach-Stationen aufgebaut, z.B. Bogenschießen und ein Theater. Geöffnet: April bis Oktober täglich 10:00-18:00. Preis: Erwachsene € 9,00 (Ermäßigungen mit der Neusiedler See Card).
  • 2 Drei Kreuze am Hausberg, Am Hausberg. Ein Pfad führt von der Pfarrkirche auf den Hausberg. Den Abschluss bilden die drei Kreuze. Typ ist Gruppenbezeichnung
  • 3 Edelhof, Hauptstraße 75, 7212 Forchtenstein. Tel.: +43 664 38 17 897, E-Mail: . Typ ist Gruppenbezeichnung
  • 4 Kalkbrennofen, hinter dem Gasthaus Steiner (Langer Weg 83, 7212 Forchtenstein). Typ ist Gruppenbezeichnung

Aktivitäten[Bearbeiten]

  • 1 Badestausee. Typ ist Gruppenbezeichnung
  • 2 Reptilienzoo Forchtenstein, Melinda-Esterházy-Platz 6, 7212 Forchtenstein. Tel.: +43 2626 81439, E-Mail: . Geöffnet: April bis September Mo-So 10:00-18:00, Oktober bis März jeweils Sa, So, Feiertag, Fenstertag 10:00-17:00. Preis: Erwachsene € 12,50, Kinder ab 3 Jahre € 6,50, Familie ab € 26,00. Typ ist Gruppenbezeichnung

Einkaufen[Bearbeiten]

Küche[Bearbeiten]

Nachtleben[Bearbeiten]

Unterkunft[Bearbeiten]

Sicherheit[Bearbeiten]

Gesundheit[Bearbeiten]

Praktische Hinweise[Bearbeiten]

  • 3 Postamt Forchtenstein, Hauptstraße 53, 7212 Forchtenstein. Tel.: +43 2626 62567. Geöffnet: Mo, Di, Mi, Fr 08:00-12:00 und 15:00-18:00, Do 08:00-12:00. Typ ist Gruppenbezeichnung

Ausflüge[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Brauchbarer Artikel Dies ist ein brauchbarer Artikel. Es gibt noch einige Stellen, an denen Informationen fehlen. Wenn du etwas zu ergänzen hast, sei mutig und ergänze sie.