Erioll world 2.svg
Artikelentwurf

Civitavecchia

Aus Wikivoyage
Wechseln zu: Navigation, Suche
Civvecc3.jpg
Civitavecchia
Einwohner
52.957 (2016)
Höhe
4 m
Tourist-Info Web civitavecchia.com
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen
Lage
Lagekarte von Mittelitalien
Reddot.svg
Civitavecchia

Civitavecchia ist eine Stadt in Latium.

Hintergrund[Bearbeiten]

Anreise[Bearbeiten]

Mit dem Flugzeug[Bearbeiten]

Vom Flughafen Roma Fiumicino (Aeroporti di Roma) Anreise mit der Bahn. Nehmen Sie den Zug nach Roma Trastevere, Frequenz etwa alle 15 Minuten, Fahrdauer 25 Minuten, das Ticket kostet 8 Euro. Von hier aus nehmen Sie einen regionalen FR5-Zug oder einen Intercity nach Grosseto und steigen in Civitavecchia aus. Vom Flughafen Roma Ciampino Nehmen Sie den Zug oder einen Shuttlebus bis zum Hauptbahnhof Termini in Rom.

Mit der Bahn[Bearbeiten]

Der 1 Typ ist Gruppenbezeichnung Bahnhof Civitavecchia liegt an der Strecke Pisa - Rom. Hier ist auch die Endstation der vom Bahnhof Rom-Termini ausgehenden Regionalbahn FL5.

Mit dem Bus[Bearbeiten]

Auf der Straße[Bearbeiten]

Von Norden aus über die Autostrada 1 Mailand - Neapel bis Orte und weiter über die SS 675 via Ritordo und Vetralla nach Civitavecchia.

Von Süden ebenfalls über die A1 bis San Cesario vor Rom, dann über den Ring nach Westen bis zur A91 nach Fiumicino und vor dem Flughafen Leonardo da Vinci auf die A 12 nach Norden bis Civitavecchia.

Mit dem Schiff[Bearbeiten]

Es bestehen Fährverbindungen jeweils von und nach Tunis, Palermo, den Fährhäfen der Westküste Sardiniens und aus Barcelona mit den Linien Tirrenia und Grandi Navi Veloci

Im Süden der Stadt liegt der Freizeithafen Riva di Traiano (Seite nur italienisch) mit über 1.100 Anlegeplätzen.

Kreuzfahrtschiffe[Bearbeiten]

Nachdem die meisten Kreuzfahrtschiffe sehr lange im Hafen liegen, ist eine Eigenanreise nach Rom möglich. Von der Anlegestelle zum Hafenausgang gibt es einen regelmäßigen kostenlosen Shuttlebus, da man aufgrund der örtlichen Bestimmungen nicht zu Fuß laufen darf. Also diese Version ist Vergangenheit. Wie in Italien üblich ist die Sache nicht einfacher geworden. Den jahrelang gut funktionierenden Shuttlebus gibt es in dieser Form nicht mehr. Es ist nun wie folgt: Vom Bahnhof Civitavecchia gibt es nur noch die Möglichkeit, mit einem öffentlichen Bus zu einem in der Nähe des neuen Hafeneingangs gelegenen "Shuttleterminal" zu fahren. Tickets gibt es im Bahnhof. Von diesem Parkplatz aus wird man dann weiter kostenlos zu den Schiffen gebracht. Unbedingt auf die im Bus angezeigten Schiffsnamen achten, da der Hafen bekanntlich sehr groß ist. Wenn man aus Versehen im falschen Bus war muß man wieder zurück zu dem bewußten Parkplatz. Da dies alles sehr zeitaufwendig ist sollte man die jahrelang gut bewährte Eigenanreise vergessen. Es gibt ab FCO gut funktionierende Shuttledienste, die einem direkt vom Airport oder natürlich auch aus der Stadt von jedem Hotel direkt zu Schiff bringen. Das ist nur unwesentlich teurer aber auf jeden Fall stressfreier.

Der Fußweg vom Busstop zum Bahnhof führt an der Uferpromenade entlang und dauert ungefähr 10 bis 15 Gehminuten. Es stehen auch Taxis für diese Strecke zur Verfügung. (Dies war so früher) Am Bahnhof gibt es entweder einen Fahrkartenautomaten, oder aber auch einen besetzten Schalter, an dem man die kostengünstigen Fahrkarten kaufen kann, 12,00 Euro für Hin - und Rückfahrt pro Person. In diesem Preis sind auch die Fahrten des öffentlichen Verkehrs innerhalb Roms enthalten. Die Züge fahren auch an Sonn - und Feiertagen und benötigen für eine Strecke ca. 1 Std. 15 Minuten, in diesem Takt, fahren sie auch von Civittavecchia ab.

Mobilität[Bearbeiten]

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Kirchen[Bearbeiten]

  • Die katholische Kirche 1 Typ ist Gruppenbezeichnung Chiesa della SS. Concezione, Piazza Degli Eroi, direkt am Hafen
  • Die evangelische Kirche Chiesa Cristiana Evangelica Assemblee Di Dio In Italia, Via Flavioni Francesco 8
  • Die evangelische Kirche Chiesa Cristiana Evangelica Battista, Via Dei Bastioni 18
  • Die katholische Kirche Agostiniane Serve Del Signore Per L'Evangelizzazione, Via Aurelia Nord 14

Burgen, Schlösser und Paläste[Bearbeiten]

  • Sehenswert ist auch die majestätische 2 Typ ist Gruppenbezeichnung Forte Michelangelo, eine imposante Festung aus dem 16. Jahrhundert, an deren Entstehung auch der große Meister Michelangelo Buonarroti beteiligt war. Das wuchtige Wahrzeichen der Stadt, liegt direkt am Hafen.
Forte Michelangelo von der Promenade aus
Hohe Mauern umgeben die Festung
Der Eingang


Bauwerke[Bearbeiten]

Denkmäler[Bearbeiten]

Des weiteren sollten Sie sich die Darsena Romana, den antiken Hafen von Trajan und die Fontana Vanvitelli ansehen, einen Brunnen, den der berühmte Architekt im 18. Jahrhundert in die Mauern einfasste, die den Hafen von der Stadt trennten.

Museen[Bearbeiten]

Es werden im Museo Nazionale Archeologico sehr interessante Fundstücke des antiken römischen Hafens und der Terme Taurine (am Stadtrand von Civitavecchia) aufbewahrt. Ferner befindet sich hier eine Inschrift aus dem Jahre 854, mit der der Wiederaufbau der Stadt gefeiert wurde, die durch die Sarazenen zerstört wurde.

Fischer im Hafen

Straßen und Plätze[Bearbeiten]

Parks[Bearbeiten]

Verschiedenes[Bearbeiten]

  • Der Hafen ist sehenswert. Von den Fähranlegern über den Industriehafen zu den Kreuzfahrtschiffen, die regelmäßig anlegen, bis hin zu den Fischern mit ihren Netzen, Bojen und Fischkuttern.
  • Die 3 Typ ist Gruppenbezeichnung Tauriner Thermen oder auch Thermen des Trajan genannt sind ein Ausgrabungsgelände auf einem Hügel im Norden der Stadt

Aktivitäten[Bearbeiten]

Einkaufen[Bearbeiten]

Eine große Auswahl an frischem Fisch

Der Markt Il Mercato ist in und um die Markthalle an der Piazza Regina Margherita

Küche[Bearbeiten]

Die Stadt ist berühmt für den Digestif Sambuca, der hier von den traditionsreichen Firmen Manzi und Molinari hergestellt wird

Nachtleben[Bearbeiten]

Unterkunft[Bearbeiten]

Günstig[Bearbeiten]

  • 1 Bed & Breakfast Bel Sole, Via Rodi, 20 - Civitavecchia 00053. Tel.: +39 0766 547131. Alle Zimmer mit Bad, Dusche, Klimaanlage, Gratis Internet WiFi, Frühstück inklusiv. Mini-Pool mit Jacuzzi. Typ ist Gruppenbezeichnung

Mittel[Bearbeiten]

Gehoben[Bearbeiten]

  • Hotel San Giorgio, Viale Garibaldi, 34 - Civitavecchia 00053. Tel.: +39 0766 5991, Fax: +39 0766 599230. Das Hotel San Giorgio im Zentrum von Civitavecchia liegt direkt am Meer und weniger als eine Stunde von Rom und von den internationalen Flughäfen Fiumicino und Ciampino entfernt.

Gesundheit[Bearbeiten]

Der Stadtstrand neben dem Hafen

Praktische Hinweise[Bearbeiten]

Ausflüge[Bearbeiten]

  • Rom - die ewige Stadt liegt ca 70 Kilometer südöstlich und ist mit Bus und Bahn bequem erreichbar.
  • Cerveteri - eines der bedeutenden etruskischen Zentren im Mittelmeerraum - ca. 35 km südl. (= 44 km nordwestlich von Rom), seit 2004 gehören die Nekropolen zum Weltkulturerbe der UNESCO

Weblinks[Bearbeiten]

Artikelentwurf Dieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.