Erioll world 2.svg
Artikelentwurf

Bensersiel

Aus Wikivoyage
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Bensersiel
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen

Hintergrund[Bearbeiten]

Bensersiel ist ein Ortsteil der ostfriesischen Stadt Esens.

Anreise[Bearbeiten]

Mit dem Flugzeug[Bearbeiten]

Mit der Bahn[Bearbeiten]

Die nächste Anschlussmöglichkeit an den Schienenverkehr besteht am ca. zwei Kilometer entfernt gelegenen Bahnhof Esens an der Ostfriesischen Küstenbahn RB 59 hier verkehren die Züge der NordWestBahn im Stundentakt auf dem östlichen Streckenabschnitt (Esens - Wittmund - Jever - Sande - Wilhelmshaven). Der Bahnhof Esens ist vom Fahranleger Bensersiel auch per Bus erreichbar.

Mit dem Bus[Bearbeiten]

Auf der Straße[Bearbeiten]

Man erreicht das Nordseeheilbad über die Autobahn 29. Abfahrt am Wilhelmshavener Kreuz auf die Bundesstraße 210. In Wittmund auf die B461 und weiter auf der L10 Richtung Küste. In Esens rechts abbiegen Richtung Bensersiel.

Mit dem Schiff[Bearbeiten]

Hafen von Bensersiel

Von Bensersiel aus verkehrt mehrmals täglich die Fähre zur Insel Langeoog.

Mit dem Fahrrad[Bearbeiten]

Der Nordseeküsten-Radweg (EuroVelo 12) führt durch Bensersiel.

Zu Fuß[Bearbeiten]

Der Ostfriesland-Weg führt von Rhauderfehn über Leer, Großefehn nach Aurich und weiter über Esens nach Bensersiel, wo er endet.

Mobilität[Bearbeiten]

Karte von Bensersiel

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Kirchen, Moscheen, Synagogen, Tempel[Bearbeiten]

Bauwerke[Bearbeiten]

  • Moderne Sielbrücken, Bensersiel

Denkmäler[Bearbeiten]

Museen[Bearbeiten]

Verschiedenes[Bearbeiten]

  • Altes Sieltor in Bensersiel

Aktivitäten[Bearbeiten]

Einkaufen[Bearbeiten]

Küche[Bearbeiten]

  • 1 Zum Bären (Restaurant und SB-Restaurant), Am Strand 3.

Nachtleben[Bearbeiten]

Unterkunft[Bearbeiten]

Praktische Hinweise[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

ArtikelentwurfDieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.
Erioll world 2.svg