Bansko

Stub
Aus Wikivoyage
Bansko
OblastBlagoevgrad
Einwohnerzahl9.593 (1998)
Höhe925 m
Lagekarte von Bulgarien
Lagekarte von Bulgarien
Bansko

Bansko (bulgarisch Банско) ist eine touristisch geprägte Stadt in der Region Blagoevgrad am Rande des Pirin-Gebirges. Bansko mit seinem Skigebiet Banskoski ist einer der bedeutendsten Wintersportorte Bulgariens.

Karte
Karte von Bansko

Hintergrund[Bearbeiten]

Anreise[Bearbeiten]

Mit dem Flugzeug[Bearbeiten]

Zwei Flughäfen befinden sich in etwa gleicher Entfernung von Bansko: Der Flughafen der Landeshauptstadt Sofia Flughafen Sofia wikipedia commons wikidata (IATA: SOF) liegt 154 km nördlich und der Flughafen der zweitgrößten Stadt Bulgariens, Flughafen Plowdiw wikipedia commons wikidata (IATA: PDV), 162 km östlich von Bansko. Die Anfahrt von Sofia ist schneller und einfacher, da größtenteils auf der Autobahn gefahren werden kann, wohingegen die Anfahrt von Plovdiv über kleinere Straßen erfolgt.

Mit der Bahn[Bearbeiten]

Von Bansko verkehrt eine Schmalspurbahn, die Rhodopenbahn, nach Septemwri, etwas westlich von Plovdiv. Für die landschaftlich sehr schöne Strecke benötigt der Zug ca 5 Stunden. Wer von Sofia nach Bansko will, nimmt den Zug nach Blagoevgrad und von dort einen Bus. Gleiches gilt, wenn man von Sandanski nach Bansko will.

Mit dem Bus[Bearbeiten]

Von Sofia und Plovdiv verkehren Busse nach Bansko. Noch häufiger fahren Busse von Blagoevgrad (an der Bahnstrecke Sofia-Sandanski) nach Bansko.

Mit dem Schiff[Bearbeiten]

Mobilität[Bearbeiten]

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Aktivitäten[Bearbeiten]

Einkaufen[Bearbeiten]

Küche[Bearbeiten]

Nachtleben[Bearbeiten]

Unterkunft[Bearbeiten]

Gesundheit[Bearbeiten]

Praktische Hinweise[Bearbeiten]

Ausflüge[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Stub
Dieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch äußerst unvollständig („Stub“) und benötigt deine Aufmerksamkeit. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und überarbeite ihn, damit ein guter Artikel daraus wird.