Erioll world 2.svg
Stub

Blagoevgrad (Oblast)

Aus Wikivoyage
Welt > Eurasien > Europa > Südosteuropa > Bulgarien > Südwestbulgarien > Blagoevgrad (Oblast)
Provinz Blagoevgrad
anderer Wert für Einwohner auf Wikidata: 323522 Einwohner in Wikidata aktualisieren Eintrag aus der Quickbar entfernen und Wikidata benutzen
anderer Wert für Fläche auf Wikidata: 6449.47 Fläche in Wikidata aktualisieren Eintrag aus der Quickbar entfernen und Wikidata benutzen
kein(e) Postleitzahl auf Wikidata: Postleitzahl nachtragen
kein(e) Vorwahl auf Wikidata: Vorwahl nachtragen

Blagoevgrad (Oblast) liegt in Bulgarien.

Regionen[Bearbeiten]

Karte von Blagoevgrad (Oblast)

Der Verwaltungsbezirk (Oblast) Blagoevgrad umfasst 14 Gemeinden:

  • 1 Bansko Website dieser Einrichtung Bansko in der Enzyklopädie Wikipedia Bansko im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsBansko (Q391159) in der Datenbank Wikidata (Банско) -
  • 2 Belitsa Belitsa in der Enzyklopädie Wikipedia Belitsa im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsBelitsa (Q406631) in der Datenbank Wikidata (Белица) -
  • 3 Blagoevgrad Website dieser Einrichtung Blagoevgrad im Reiseführer Wikivoyage in einer anderen Sprache Blagoevgrad in der Enzyklopädie Wikipedia Blagoevgrad im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsBlagoevgrad (Q173277) in der Datenbank Wikidata (Благоевград) -
  • 4 Chadschidimowo Website dieser Einrichtung Chadschidimowo in der Enzyklopädie Wikipedia Chadschidimowo im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsChadschidimowo (Q2722827) in der Datenbank Wikidata (Хаджидимово) -
  • 5 Garmen Website dieser Einrichtung Garmen in der Enzyklopädie Wikipedia Garmen im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsGarmen (Q2452337) in der Datenbank Wikidata (Гърмен) -
  • 6 Goze Deltschew Website dieser Einrichtung Goze Deltschew in der Enzyklopädie Wikipedia Goze Deltschew im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsGoze Deltschew (Q457141) in der Datenbank Wikidata (Гоце Делчев (град)) -
  • 7 Jakoruda Jakoruda in der Enzyklopädie Wikipedia Jakoruda im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsJakoruda (Q406493) in der Datenbank Wikidata (Якоруда) -
  • 8 Kresna Kresna in der Enzyklopädie Wikipedia Kresna im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsKresna (Q406476) in der Datenbank Wikidata (Кресна) -
  • 9 Petritsch Website dieser Einrichtung Petritsch in der Enzyklopädie Wikipedia Petritsch im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsPetritsch (Q191099) in der Datenbank Wikidata (Петрич) -
  • 10 Raslog Website dieser Einrichtung Raslog in der Enzyklopädie Wikipedia Raslog im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsRaslog (Q929605) in der Datenbank Wikidata (Разлог) -
  • 11 Sandanski Website dieser Einrichtung Sandanski in der Enzyklopädie Wikipedia Sandanski im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsSandanski (Q331566) in der Datenbank Wikidata (Сандански) -
  • 12 Satovtscha Website dieser Einrichtung Satovtscha in der Enzyklopädie Wikipedia Satovtscha im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsSatovtscha (Q2997839) in der Datenbank Wikidata (Сандански) -
  • 13 Simitli Simitli in der Enzyklopädie Wikipedia Simitli im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsSimitli (Q1897942) in der Datenbank Wikidata (Симитли) -
  • 14 Strumjani Strumjani in der Enzyklopädie Wikipedia Strumjani im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsStrumjani (Q2722846) in der Datenbank Wikidata (Струмяни) -

Orte[Bearbeiten]

Weitere Ziele[Bearbeiten]

Nationalpark Pirin

Hintergrund[Bearbeiten]

Sprache[Bearbeiten]

Anreise[Bearbeiten]

Mobilität[Bearbeiten]

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

  • Der Nationalpark Pirin liegt in der Oblast Blagoevgrad im äußersten Südwesten des Landes auf einer Höhe zwischen 1000 m und 2900 m. In dem Park gibt es mehr als 170 Maare und Gletscherseen. Der Park ist Teil des Weltnaturerbe der UNESCO.

Aktivitäten[Bearbeiten]

Küche[Bearbeiten]

Nachtleben[Bearbeiten]

Sicherheit[Bearbeiten]

Klima[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

http://www.bl.government.bg/ – Offizielle Webseite von Oblast Blagoewgrad

StubDieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch äußerst unvollständig („Stub“) und benötigt deine Aufmerksamkeit. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und überarbeite ihn, damit ein guter Artikel daraus wird.