Erioll world 2.svg
Stub

Sandanski

Aus Wikivoyage
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Sandanski
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen

Sandanski (Сандански) ist eine Stadt im Gebiet (Oblast) Blagoevgrad, im äußersten Südwesten Bulgariens, ca. 20 km von der griechischen Grenze entfernt. Sie zeichnet sich durch ihr mediterranes Klima aus - in Sandanski ist es ganzjährig ca. 6 bis 8 Grad wärmer als in Sofia, obwohl nur ca. 150 km zwischen beiden Städten liegen. Daher ist ein Besuch der Stadt vor allem im Frühling oder Herbst zu empfehlen.

Hintergrund[Bearbeiten]

Anreise[Bearbeiten]

Mit dem Flugzeug[Bearbeiten]

Die nächsten Flughäfen befinden sich in Sofia und Thessaloniki.

Mit der Bahn[Bearbeiten]

Die Stadt ist ca. 3mal täglich mit dem Zug aus Sofia zu erreichen. Züge nach Griechenland verkehren derzeit (2017) nicht. Der Bahnhof befindet sich westlich der Stadt - bei Ankunft von Zügen verkehrt ein Minibus ins Zentrum.

Mit dem Bus[Bearbeiten]

Sandanski ist per Bus sowohl aus Sofia als auch aus Griechenland (Athen, Thessaloniki) zu erreichen. Nach Sofia ist der Bus das bessere Verkehrsmittel, denn er fährt häufiger und schneller. Wer nach Bansko will, muß in Blagoevgrad umsteigen (Zwischenstop der Busse nach Sofia).

Auf der Straße[Bearbeiten]

Mit dem Schiff[Bearbeiten]

Mobilität[Bearbeiten]

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Parks[Bearbeiten]

  • Stadtpark Sveti Vrach

Verschiedenes[Bearbeiten]

  • Statue des Spartakus

Aktivitäten[Bearbeiten]

Einkaufen[Bearbeiten]

Küche[Bearbeiten]

Günstig[Bearbeiten]

Mittel[Bearbeiten]

Gehoben[Bearbeiten]

Nachtleben[Bearbeiten]

Unterkunft[Bearbeiten]

Günstig[Bearbeiten]

Mittel[Bearbeiten]

Gehoben[Bearbeiten]

Lernen[Bearbeiten]

Arbeiten[Bearbeiten]

Sicherheit[Bearbeiten]

Gesundheit[Bearbeiten]

Praktische Hinweise[Bearbeiten]

Ausflüge[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

http://www.sandanskibg.com – Offizielle Webseite von Sandanski

StubDieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch äußerst unvollständig („Stub“) und benötigt deine Aufmerksamkeit. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und überarbeite ihn, damit ein guter Artikel daraus wird.
Erioll world 2.svg