Stub

Arco Ionico tarantino

Aus Wikivoyage
Welt > Eurasien > Europa > Südeuropa > Italien > Süditalien > Apulien > Arco Ionico tarantino
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Als Arco Ionico tarantino wird der Westteil der Provinz Tarent bezeichnet. Es ist ein schmaler bogenförmiger Streifen an der Küste des Ionischen Meeres im Golf von Tarent (Golfo di Taranto).

Orte[Bearbeiten]

Landschaften in der Provinz Apulien

Weitere Ziele[Bearbeiten]

Hintergrund[Bearbeiten]

Anreise[Bearbeiten]

Mit dem Flugzeug[Bearbeiten]

Die nächsten Verkehrsflughafen befindet sich in Bari und Brindisi, die man aus mehreren Städten Deutschlands und Europas anfliegen kann. Aus dem deutschsprachigem Raum fliegen unter anderem Lufthansa, Helvetic Airways, easyJet und Ryanair diese Flughäfen an.

Mit dem Zug[Bearbeiten]

Über Mailand.

Mit dem Auto[Bearbeiten]

Autostrada Adriatica A 14 Bologna - Taranto (Bei Massafra mündet die Autobahn in die SS7 nach Tarent).

Mobilität[Bearbeiten]

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Aktivitäten[Bearbeiten]

Küche[Bearbeiten]

Nachtleben[Bearbeiten]

Sicherheit[Bearbeiten]

Klima[Bearbeiten]

Ausflüge[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

StubDieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch äußerst unvollständig („Stub“) und benötigt deine Aufmerksamkeit. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und überarbeite ihn, damit ein guter Artikel daraus wird.