Łęczna-Włodawa-Seenplatte

Erioll world 2.svg
Stub
Aus Wikivoyage
Welt > Eurasien > Europa > Mitteleuropa > Polen > Lublin (Woiwodschaft) > Łęczna-Włodawa-Seenplatte
Blick auf Okuninka

Die Łęczna-Włodawa-Seenplatte (polnisch: Pojezierze Łęczyńsko-Włodawskie) ist eine der polnischen Seenplatten am Westrand der Pripjet-Sümpfe in der Woiwodschaft Lublin und liegt im Osten Polens, an der Grenze zu Belarus und der Ukraine. Die Region wird im Landschaftschutzpark der Łęczyna-Seenplatte geschützt. Durch die Seenplatte führt der Wieprz-Krzna-Kanal.

Orte[Bearbeiten]

Karte von Łęczna-Włodawa-Seenplatte

Die Gegend ist dünn besiedelt, es gibt fast keine größeren Städte und die Landschaft ist naturbelassen.

See Bialskie
Strand am See Bialskie
See Piaseczno
See Zagłębocze
See Maśluchowskie
  • 1 Ostrów Lubelski Website dieser Einrichtung Ostrów Lubelski in der Enzyklopädie Wikipedia Ostrów Lubelski im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsOstrów Lubelski (Q1946017) in der Datenbank Wikidata
  • 2 Łęczna Website dieser Einrichtung Łęczna in der Enzyklopädie Wikipedia Łęczna im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsŁęczna (Q384433) in der Datenbank Wikidata
  • 3 Włodawa Website dieser Einrichtung Włodawa in der Enzyklopädie Wikipedia Włodawa im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsWłodawa (Q751076) in der Datenbank Wikidata

Weitere Ziele[Bearbeiten]

Hintergrund[Bearbeiten]

In der Gegend mischten sich von alters her polnische, belarusische, ukrainische, deutsche, tatarische und jüdische Einflüsse. Sie blieb gleichwohl sehr dünn besiedelt. Industrie oder größere Siedlungen gab es hier nie. Die Seenplatte ist der westliche Ausläufer der großen Sumpflandschaft der Pripjet, die sich von Polen über das Grenzgebiet zwischen Belarus und der Ukraine bis nach Westrussland zieht.

Sprache[Bearbeiten]

Die Amts- und Verkehrssprache ist Polnisch. Mit Englisch kommt man überall gut zurecht.

Anreise[Bearbeiten]

Nächster internationaler Flughafen ist der 1 Flughafen Lublin Website dieser Einrichtung Flughafen Lublin in der Enzyklopädie Wikipedia Flughafen Lublin im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsFlughafen Lublin (Q620446) in der Datenbank Wikidata (IATA: LUZ). Die Anreise wird dann über Lublin erfolgen.

Mobilität[Bearbeiten]

Das Straßen-, Schienen- und Busnetz ist recht dünn. Ein eigener fahrbarer Untersatz ist hier sehr hilfreich.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Sehenswert ist die Barockstadt Włodawa.

Aktivitäten[Bearbeiten]

Die Seenplatte eignet sich ideal zum Wassersport. Als Wassersportzentrum gilt der Ort Okuninka.

Küche[Bearbeiten]

Aufgrund der zahlreichen Seen und Flüsse ist frischer Süßwasserfisch überall günstig erhältlich.

Nachtleben[Bearbeiten]

Das Nachtleben konzentriert sich auf die großen Städte außerhalb des Seenlandes.

Sicherheit[Bearbeiten]

Es ist recht sicher.

Klima[Bearbeiten]

Es herrscht Übergangsklima mit kontinentalem Einschlag. Sie Sommer sind warm bis heißen, die Winter kalt.

Ausflüge[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

Sie Artikel zu Polen.

Weblinks[Bearbeiten]

StubDieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch äußerst unvollständig („Stub“) und benötigt deine Aufmerksamkeit. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und überarbeite ihn, damit ein guter Artikel daraus wird.