Erioll world 2.svg
Artikelentwurf

Nationalpark Roztocze

Aus Wikivoyage
Welt > Eurasien > Europa > Mitteleuropa > Polen > Lublin (Woiwodschaft) > Nationalpark Roztocze
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Echo-See

Dezentralen Nationalpark Roztocze (polnisch: Roztoczański Park Narodowy) ist ein Nationalpark in Polen. Er liegt im südlichen Teil der Woiwodschaft Lublin, auf dem Höhenzug Roztocze bei Zwierzyniec.

Hintergrund[Bearbeiten]

Piaseczna
Eingangstor
Verwaltungsgebäude

Geschichte[Bearbeiten]

Der Park wurde 1974 ausgewiesen.

Landschaft[Bearbeiten]

Der Nationalpark ist 84,83 km² groß.

Flora und Fauna[Bearbeiten]

Er beherbergt Mischwälder, in denen noch Bilgorai-Pferde, Elche, Hirsche, Rehe, Wildschweine, Füchse, Marder, Biber, Dachse, Luchse, Wölfe Schreiadler, Wespenbussarde, Schwarzstörche, Spechte, Zwergschnäpper, Halsbandschnäpper, Hohltauben, Zeisige, Gebirgsstelze, Zauneidechsen, Waldeidechsen, Blindschleichen, Kreuzottern, Ringelnatter und Sumpfschildkröte leben. Symbol des Nationalparks ist das Wildpferd.

Klima[Bearbeiten]

Das Wetter im Naturpark ist aufgrund der niederigen Höhenlagen starken Sonneneinstrahlung recht warm.

Anreise[Bearbeiten]

Von Lublin fahren Busse nach Zwierzyniec, wo sich der Verwaltungssitz des Nationalparks befinden.

Gebühren/Permits[Bearbeiten]

Der Eintritt in den Nationalpark ist nicht kostenpflichtig.

Mobilität[Bearbeiten]

Wandern und Fahrradfahren kann man im Park entlang von Wanderwegen. Die Hügel können ohne Kletterkenntnisse oder besonderer Konditionsvoraussetzungen bestiegen werden.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

  • Hauptattraktion des Parks ist das Bilgorai-Pferd.

Aktivitäten[Bearbeiten]

Der Nationalpark läd zum Wandern und Fahrradfahren ein.

Einkaufen[Bearbeiten]

An den Eingängen kann man Souveniers, Land- und Postkarten sowie kleine Snacks erwerben.

Unterkunft[Bearbeiten]

In Zwierzyniec kann man in Hotels, Fremdenzimmer und Herbergen übernachten.

Sicherheit[Bearbeiten]

Es gibt keine besonderen Risiken im Park. Wildtieren sollte man stets mit Respekt begegnen.

Literatur[Bearbeiten]

Siehe Artikel zu Polen.

Weblinks[Bearbeiten]

ArtikelentwurfDieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.
Erioll world 2.svg