Würselen

Erioll world 2.svg
Artikelentwurf
Aus Wikivoyage
Würselen
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen

Die Stadt Würselen liegt in der Kölner Bucht und grenzt an Aachen.

Hintergrund[Bearbeiten]

Karte von Würselen

Würselen grenzt nordöstlich an die Großstadt Aachen. Weitere Nachbargemeinden sind Herzogenrath, Alsdorf, Eschweiler

Anreise[Bearbeiten]

Flughäfen[Bearbeiten]

Nächste Verkehrsflughäfen sind der Flughafen Maastricht Aachen Website dieser Einrichtung Flughafen Maastricht Aachen in der Enzyklopädie Wikipedia Flughafen Maastricht Aachen im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsFlughafen Maastricht Aachen (Q698063) in der Datenbank Wikidata (IATA: MST), 2 Stunden Fahrtzeit mit Bahnen und Busse über Heerlen) sowie der Flughafen Köln-Bonn Website dieser Einrichtung Flughafen Köln-Bonn in der Enzyklopädie Wikipedia Flughafen Köln-Bonn im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsFlughafen Köln-Bonn (Q157741) in der Datenbank Wikidata (IATA: CGN) , 2 1/4 Stunden über Aachen und Köln).

Der Verkehrslandeplatz 1 Aachen-Merzbrück Aachen-Merzbrück in der Enzyklopädie Wikipedia Aachen-Merzbrück im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsAachen-Merzbrück (Q571434) in der Datenbank Wikidata (IATA: AAH) befindet sich westlich der Ortschaft Merzbrück, östlich der A 44 (Ausfahrt 5a), direkt südlich der B 264. Er ist zugelassen für Flugzeuge bis 3000 kg und für Hubschrauber bis 5.600 kg, vgl. [1]. Regionalbusse aus Eschweiler halten in „Eschweiler Röhe Abzweig Merzbrück“, ca 2 km vom Flugplatz entfernt.

Mit der Bahn[Bearbeiten]

  • Nächster Bahnhalt ist Aachen-Eilendorf, in 3 km Entfernung, mit direkten Verbindungen nach Heerlen über Aachen und nach Gießen über Köln. In 5 km Entfernung befinden sich die Bahnhalte Kohlscheid und Alsdorf.
  • 8 km entfernt ist Aachen Hauptbahnhof, mit weiteren Verbindungen, auch ICE und Thalys; es bestehen Busverbindungen ab Würselen.
  • 10 km entfernt ist Kerkrade Centrum und damit das Netz der niederländischen Eisenbahnen. Etwa 13 km entfernt ist Heerlen, mit Verbindungen des niederländischen IC.

Mobilität[Bearbeiten]

ÖPNV[Bearbeiten]

Würselen liegt im Aachener Verkehrsverbund. Als Besonderheit erstreckt sich hier die Preisstufe 1 neben Würselen auch auf die Nachbarorte Alsdorf und Herzogenrath sowie die Buslinie 34 nach Kerkrade.

Würselen hat weder einen Bahnhof, noch einen zentralen Omnibusbahnhof. An den Haltestellen Parkhotel nahe des Zentrums und Kaninsberg im Gewerbegebiet treffen mehrere Linien und Richtungen zusammen.

Rad[Bearbeiten]

Durch Würselen führt der Radschnellweg Aachen - Jülich. Des Weiteren liegt Würselen an der Wasserburgen-Route Wasserburgen-Route in der Enzyklopädie WikipediaWasserburgen-Route (Q1544866) in der Datenbank Wikidata und der Grünroute Grünroute in der Enzyklopädie WikipediaGrünroute (Q1552324) in der Datenbank Wikidata.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Kirchen[Bearbeiten]

Kirchen
St Sebastian
  • 1 St. Sebastian. Tel.: +49 (0)2405 426290. St. Sebastian in der Enzyklopädie Wikipedia St. Sebastian im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsSt. Sebastian (Q21334114) in der Datenbank Wikidata. Die Pfarrkirche St. Sebastian zu Würselen ist eine dem hl. Sebastian geweihte katholische Kirche im Zentrum von Würselen. Die mächtige dreischiffige Basilika, häufig auch als „Würselener Dom“ bezeichnet, geht auf einen von Laurenz Mefferdatis 1725 geplanten Neubau zurück, der 1906 bis 1908 vom Aachener Kreisbaumeister Heinrich van Kann erweitert wurde.
  • 2 St. Willibrord. Tel.: +49 (0)2405 426290. St. Willibrord in der Enzyklopädie Wikipedia St. Willibrord im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsSt. Willibrord (Q96623957) in der Datenbank Wikidata. Die Kirche liegt im Ortsteil Euchen. Euchen ist schon seit der Römerzeit besiedelt. Im ältesten Teil der Kirche, dem Turm, sind römische Ziegel und Steine vermauert. Die Kirche ist dem heiligen Willibrord geweiht und unter der Nummer A 09/K in die Liste der Baudenkmäler in Würselen eingetragen.
  • 3 St. Nikolaus. Tel.: +49 (0)2405 426290. St. Nikolaus in der Enzyklopädie Wikipedia St. Nikolaus im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsSt. Nikolaus (Q106500940) in der Datenbank Wikidata. Der dreischiffige Kirchenbau wurde 1902 erbaut und steht heute unter Denkmalschutz.
  • 4 St. Lucia. Tel.: +49 (0)2405 426290. St. Lucia in der Enzyklopädie Wikipedia St. Lucia im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsSt. Lucia (Q80357799) in der Datenbank Wikidata. Der dreischiffige, neugotische Kirchenbau wurde ab 1900 nach Plänen des Kölner Architekten Theodor Roß erbaut und 1983 unter Denkmalschutz gestellt.

Bauwerke[Bearbeiten]

Bauwerke
Burg Wilhelmstein
  • 5 Burg Wilhelmstein. Burg Wilhelmstein in der Enzyklopädie Wikipedia Burg Wilhelmstein im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsBurg Wilhelmstein (Q1014618) in der Datenbank WikidataBurg Wilhelmstein auf FacebookBurg Wilhelmstein auf Instagram. Ruine einer Burg im Tal der Wurm. Heute in erster Linie bekannt als Veranstaltungsort mit Freilichtbühne.

Naturschutzgebiete[Bearbeiten]

Naturschutzgebiete (Wurmtal)
Wurmtal Würselen (25 von 31).jpg

Aktivitäten[Bearbeiten]

Einkaufen[Bearbeiten]

Küche[Bearbeiten]

Nachtleben[Bearbeiten]

Unterkunft[Bearbeiten]

Gesundheit[Bearbeiten]

Praktische Hinweise[Bearbeiten]

Ausflüge[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

ArtikelentwurfDieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.