Kerkrade

Erioll world 2.svg
Artikelentwurf
Aus Wikivoyage
Hopel2.jpg
Kerkrade
ProvinzLimburg
Einwohnerzahl45.442 (2021)
Höhe155 m
Lagekarte der Niederlande
Reddot.svg
Kerkrade

Kerkrade ist eine Stadt in der niederländischen Provinz Limburg unmittelbar an der Grenze zu Deutschland.

Hintergrund[Bearbeiten]

Ort grenzt unmittelbar an Herzogenrath.

Anreise[Bearbeiten]

Mit dem Flugzeug[Bearbeiten]

Mit der Bahn[Bearbeiten]

Kerkrade besitzt vier Bahnhöfe mit regelmäßigem Zugverkehr: 1 Bahnhof Kerkrade Centrum wikipediacommonswikidata, 2 Bahnhof Chevremont wikipediacommonswikidata, 3 Bahnhof Eygelshoven wikipediacommonswikidata und 4 Bahnhof Eygelshoven Markt wikipediacommonswikidata. Der Bahnhof im Zentrum sowie die Haltepunkte Eygelshoven und Chevremont sind innerhalb der Niederlande gut angebunden, aber von Deutschland aus über die Schiene nur mit Umweg über Landgraaf zu erreichen. Die Anreise zum Zentrum ist aus Deutschland mit dem Bus daher meist günstiger. Der Haltepunkt Eygelshoven Markt ist hingegen von Aachen umsteigefrei zu erreichen. Dabei gilt im Nahverkehr der Übergangstarif des Aachener Verkehrsverbundes. Nächster Eisenbahnknotenpunkt in den Niederlanden ist Heerlen.

Daneben gibt es noch den 5 Haltepunkt Spekholzerheide wikipediacommonswikidata der nur im Museumsverkehr angefahren wird, siehe auch Abschnitt Aktivitäten.

Mit dem Bus[Bearbeiten]

Kerkrade wird aus Deutschland von diversen Linienbussen angefahren. Direktverbindungen bestehen nach Aachen, Herzogenrath und Übach-Palenberg

Kerkrade hat zwei Busbahnhöfe an denen sich viele Linien zum Umsteigen treffen. Zum einen die zentral gelegene 6 Busstation Kerkrade an der insbesondere lokale Busse halten und 7 Parkstad Stadionwikidata an dem unter anderem der Schnellbus von Aachen nach Heerlen hält.

Auf der Straße[Bearbeiten]

Mit dem Schiff[Bearbeiten]

Mobilität[Bearbeiten]

Karte von Kerkrade

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Kirchen, Moscheen, Synagogen, Tempel[Bearbeiten]

  • 1 St. Lambertus (Sint-Lambertuskerk), Kerkplein 7 wikipediacommonswikidata.
  • 2 Onze-Lieve-Vrouw-Tenhemelopnemingskerk, Nassaustraat 37 wikipediawikidata.
  • 3 Protestantische Kirche (Protestantse Kerk), St. Pieterstraat 3 wikipediacommonswikidata.
  • 4 St. Petrus (Sint-Petruskerk), Sint Pieterstraat wikipediawikidata.
  • 5 Herz-Jesu-Kirche (Heilig Hart van Jezuskerk), Meuserstraat 151 wikipediacommonswikidata.
  • 6 Katharinenkirche (Sint-Catharinakerk), Pastoor Wijnenplein 1 wikipediawikidata.
  • 7 Kirche der frohen Botschaft (Blijde Boodschapkerk), Directeur van der Mühlenlaan 54 wikipediacommonswikidata.
  • 8 Hambos-Kapelle (Hamboskapel), Hambosweg wikipediawikidata.
  • 9 Koningin van de Vredekapel, Hoofdstraat 22 wikipediawikidata.

Bauwerke[Bearbeiten]

Parks[Bearbeiten]

  • 1 Gaiazoo. Tel.: +31 (0)45 567 60 70 wikipediacommonswikidatafacebookflickrinstagramtwitteryoutube. Der Park in hügeliger Umgebung wurde erst 2005 neu errichtet und mehrfach zum besten Zoo der Beneluxländer gewählt. Man findet Gehege zum Thema Taiga, Savanne, Regenwald und Limburg mit einem Bauernhof (Streichelzoo) für Kinder. Tickets sind im Internet, insbesondere bei frühzeitigem Kauf, deutlich günstiger als an der Tageskasse. Der Park ist gut mit dem ÖPNV über die gleichnamige Bushaltestelle zu erreichen. Für Radfahrer gibt es eine gute Anbindung an die hervorragenden lokalen Radwege und gute Fahrradständer direkt am Eingang. Für Autofahrer sind kostenpflichtige Parkplätze vorhanden.
  • 2 Botanischer Garten Kerkrade (Botanische Tuin Kerkrade), St. Hubertuslaan tegenover 81. Tel.: +31 (0)45 541 56 15, E-Mail: wikipediawikidatafacebook.

Denkmäler[Bearbeiten]

  • 3 D'r Joep wikipediawikidata. Statue, die einen Bergmann darstellt.

Museen[Bearbeiten]

Museumplein Limburg[Bearbeiten]

Das Gebiet neben dem Bahnhof Kerkrade Zentrum beinhaltet neben einem Museumsplatz und einer Cafeteria drei Einrichtungen:

Wer mit dem ÖPNV anreist, fährt mit der Bahn zum Bahnhof Kerkrade Central oder mit dem Bus zur Haltestelle Kerkrade Station. Autofahrer können die kostenlosen Parkplätze am Bahnhof nutzen.

Aktivitäten[Bearbeiten]

ZLSM Schinenbus in Kerkrade

Einkaufen[Bearbeiten]

  • 1 Wochenmarkt in Eygelshoven. Auf dem großen, überregional bekannten Wochenmarkt findet man eine große Auswahl an Nahrungsmitteln, insbesondere Obst und Gemüse, zu günstigen Preisen. Auch viele deutsche kommen zum Einkaufen dort hin. Der Haltepunkt Eygelshoven Markt kann zur Anfahr mit der Bahn genutzt werden (Siehe Abschnitt Anreise/Mit der Bahn). Noch näher liegt die Bushaltestelle Eygelshoven, Centrum. Parkplätze sind in der Regel kostenpflichtig und zu Marktzeiten meistens knapp. Geöffnet: Sa 9.00 bis 17.00 Uhr.

Küche[Bearbeiten]

Nachtleben[Bearbeiten]

Unterkunft[Bearbeiten]

  • Abdij Rolduc, Heyendallaan 82, NL-6464 EP Kerkrade. Tel.: +31 45 546 6888. Das Hotel ist nur ein Teil im großen Abteikomplex. Es gibt einfache Zimmer mit Gemeinschaftsbad, aber auch teurere Komfortzimmer. Frühstücksbuffet ohne Brötchen, aber mit Warmspeisen. Preis: EZ ab 36€.

Gesundheit[Bearbeiten]

Praktische Hinweise[Bearbeiten]

Die Einwohner sprechen meist recht gut Deutsch, da die ripoarische Sprache dem Deutschen näher steht als dem Standardniederländischen. Kerkrade trägt auch den offiziellen Zweitnamen "Kirchroa". Die deutsche Bezeichnung "Kirchrath" ist vor Ort nicht bekannt.

Fremdenverkehrsbüros (VVV)[Bearbeiten]

  • 1 LeesKunst, Hoofdstraat 2. Geöffnet: Di-Mi 10:00-18:00 Uhr, Do 10:00–20:00 Uhr, Fr 9:30–18:00 Uhr, Sa 10:00 bis 17:00 Uhr.

Ausflüge[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Artikelentwurf
Dieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.