Wörthersee

Erioll world 2.svg
Artikelentwurf
Aus Wikivoyage
Lage
Lagekarte von Österreich
Wörthersee
Wörthersee

Der Wörthersee liegt in Kärnten und ist der meistbesuchte Badesee dieses Bundeslandes. Er ist 17 km lang, etwa 1,7 km breit uns bis 85 Meter tief. Durch den Lendkanal ist er mit Klagenfurt verbunden und wird über die Glanfurt zur Drau entwässert. Wegen der spärlichen Zuflüsse ist die Wassertemperatur relativ hoch (bis 28 Grad C), die Wasserqualität ist aber durchaus gut. Nicht nur das, denn die Qualität des Wassers im Wörthersee entspricht Trinkwasserqualität.

Maria Wörth am Südufer des Sees

Regionen[Bearbeiten]

Das Südufer ist weniger dicht besiedelt als das Nordufer und teilweise erstrecken sich dichte Wälder den See entlang.

Orte[Bearbeiten]

Karte von Wörthersee
  • 1 Velden am Wörther See Website dieser Einrichtung Velden am Wörther See in der Enzyklopädie Wikipedia Velden am Wörther See im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsVelden am Wörther See (Q660687) in der Datenbank Wikidata
  • 2 Pörtschach Website dieser Einrichtung Pörtschach in der Enzyklopädie Wikipedia Pörtschach im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsPörtschach (Q875805) in der Datenbank Wikidata
  • 3 Krumpendorf Website dieser Einrichtung Krumpendorf in der Enzyklopädie Wikipedia Krumpendorf im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsKrumpendorf (Q662440) in der Datenbank Wikidata
  • 4 Reifnitz Reifnitz in der Enzyklopädie WikipediaReifnitz (Q1528164) in der Datenbank Wikidata
  • 5 Maria Wörth Website dieser Einrichtung Maria Wörth in der Enzyklopädie Wikipedia Maria Wörth im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsMaria Wörth (Q664432) in der Datenbank Wikidata
  • 6 Moosburg Website dieser Einrichtung Moosburg in der Enzyklopädie Wikipedia Moosburg im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsMoosburg (Q662412) in der Datenbank Wikidata
  • 7 Techelsberg Website dieser Einrichtung Techelsberg in der Enzyklopädie Wikipedia Techelsberg im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsTechelsberg (Q664869) in der Datenbank Wikidata
Schloss Velden am Wörthersee

Weitere Ziele[Bearbeiten]

Wenige Kilometer westlich des Sees liegt die zweitgrößte Stadt Kärntens, Villach.

Hintergrund[Bearbeiten]

Besonders das Nordufer des Sees ist seit Jahrzehnten ein beliebter Treffpunkt für die "oberen Zehntausend", im Sommer ist viel Prominenz anzutreffen, was sich natürlich auch auf die Preise auswirkt.

Anreise[Bearbeiten]

Mit dem Auto von Deutschland am besten über die A 10 (Tauernautobahn) bis Knoten Villach und auf der A 2 zum Nordufer des Sees. In Klagenfurt halten alle internationalen Züge, in Velden und Pörtschach zumindest die innerösterreichischen Fernzüge. Flughafen Klagenfurt - Wörthersee. (http://www.klagenfurt-airport.at)

Mobilität[Bearbeiten]

Außer der Bahnlinie das nördliche Ufer entlang steht eine Linienschifffahrt zur Verfügung: http://www.stw.at/inhalt/schifffahrt.htm

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Aktivitäten[Bearbeiten]

Sämtliche Wassersportarten, Golfplätze.

Küche[Bearbeiten]

Nachtleben[Bearbeiten]

Ein Spielcasino befindet sich in Velden am Wörther See. Gehobene Gastronomiebetriebe in großer Zahl rund um den See.

Sicherheit[Bearbeiten]

Klima[Bearbeiten]

Ausflüge[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

  • Sabine Rudas, Manfred Bockelmann: Wörthersee, Ein anekdotisches Bilderbuch. Brandstätter Verlag, 2009, ISBN 978-3-85033-036-7; 256 Seiten. 49,90 €

Weblinks[Bearbeiten]

ArtikelentwurfDieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.