Velletri

Erioll world 2.svg
Artikelentwurf
Aus Wikivoyage
Velletri.JPG (cropped).jpg
Velletri
RegionLatium
Einwohnerzahl53.188 (2018)
Höhe332 m
Tourist-Info...
Lagekarte von Mittelitalien
Reddot.svg
Velletri

Velletri ist eine Stadt in der italienischen Region Latium.

Hintergrund[Bearbeiten]

Die von den Volskern Velester, in römischer Zeit Velitrae genannte alte Stadt liegt im Süden der Metropolitanstadt Rom. Im Zweiten Weltkrieg erlitt sie schwere Schäden. Als suburbikarisches Bistum, dessen Kardinalpriester u.a. der spätere Papst Benedikt XIV. war, hat sie kirchlich einige Bedeutung.

Anreise[Bearbeiten]

Mit dem Flugzeug[Bearbeiten]

Anreise über einen der beiden internationalen Flughäfen der Stadt Rom:

  • Flughafen Rom-Fiumicino internet wikipedia commons wikidata (IATA: FCO) Leonardo da Vinci in Fiumicino und
  • Flughafen Rom-Ciampino internet wikipedia commons wikidata (IATA: CIA).

Fiumicino wird hauptsächlich von den großen Fluglinien angeflogen, Ciampino (wesentlich näher an Velletri) mehr von Low-Cost-Fluglinien und Charterfliegern.

Mit der Bahn[Bearbeiten]

Direkter Bahnanschluss nach Roma Termini.

Mit dem Bus[Bearbeiten]

Auf der Straße[Bearbeiten]

Die Via Appia (Strada Statale 7) führt über Albano Laziale nach Velletri. Sie wird von der römischen Ringautobahn (G.R.A.) über den Anschluss 23 erreicht.

Mit dem Schiff[Bearbeiten]

Mobilität[Bearbeiten]

Karte von Velletri

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Torre del Trivio

Kirchen, Moscheen, Synagogen, Tempel[Bearbeiten]

  • Dom San Clemente, nach schweren Beschädigungen 1943/44 restauriert. Im Kapitelsaal Museum mit Tafelbildern u.a. von Gentile da Fabriano und Antoniazzo Romano, vor allem aber mit dem byzantinischen Kreuz von Velletri.
  • Die Kirche San Martino.
  • Die Kirche Santa Maria del Trivio mit über 50 m hohem Kirchturm (Torre del Trivio) aus der Zeit um 1350..

Burgen, Schlösser und Paläste[Bearbeiten]

Der Palazzo Comunale
  • Palazzo Ginetti.
  • Palazzo Comunale, darin das Museo Civico.

Bauwerke[Bearbeiten]

  • Porta Napoletana, Stadttor an der Via Appia

Aktivitäten[Bearbeiten]

Einkaufen[Bearbeiten]

Velletri ist für seinen gleichnamigen Wein bekannt, besonders den Terre dei Volsci Riserva.

Küche[Bearbeiten]

Nachtleben[Bearbeiten]

Unterkunft[Bearbeiten]

Lernen[Bearbeiten]

Arbeiten[Bearbeiten]

Sicherheit[Bearbeiten]

Gesundheit[Bearbeiten]

Praktische Hinweise[Bearbeiten]

Ausflüge[Bearbeiten]

Lago di Nemi

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Artikelentwurf
Dieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.