Erioll world 2.svg
Artikelentwurf

Vöhrenbach

Aus Wikivoyage
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Vöhrenbach
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen

Vöhrenbach ist eine Kleinstadt im Baarschwarzwald.

Hintergrund[Bearbeiten]

Vöhrenbach liegt im Tal der Breg zwischen Furtwangen und Donaueschingen. Zu Vöhrenbach gehören die Ortsteile Hammereisen-Bregenbach, Langenbach, Urach und Unterlinach sowie etliche Weiler und Höfe.

Anreise[Bearbeiten]

Mit dem Flugzeug[Bearbeiten]

Mit der Bahn[Bearbeiten]

Vöhrenbach hat keinen Bahnanschluss, der nächste Bahnhof ist in Villingen-Schwenningen.

Auf der Straße[Bearbeiten]

Die Stadt liegt an der L173. Zur B500 bei Furtwangen sind es 8 km, nach Villingen zur B33 sind es 17 km. Vöhrenbach liegt an der Deutschen Uhrenstraße

Mobilität[Bearbeiten]

Karte von Vöhrenbach

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Linachtalsperre
  • Ein Orchestrion im 1 Rathaus bezeugt die Vöhrenbacher Produktion hochwertiger Musikautomaten in der Zeit um 1900.
  • Das 2 Uhrmacherhäusle , Silbergrubenweg 1, von 1725 wurde unter der Regie der Heimatgilde restauriert und kann besichtigt werden, Anmeldung unter Tel. 07727/7005
  • Die 3 Linachtalsperre mit einer in Deutschland einzigartigen Staumauer. Das Kraftwerksgebäude ist als Museum zugänglich, ein Lehrpfad ist am Stausee angelegt.
  • Das 4 Bruderkirchle oder Michaelskapelle an der Straße nach Herzogenweiler
  • Die Ruine Neufürstenberg bei Hammereisenbach

Aktivitäten[Bearbeiten]

Einkaufen[Bearbeiten]

Küche[Bearbeiten]

Nachtleben[Bearbeiten]

Unterkunft[Bearbeiten]

Gesundheit[Bearbeiten]

Praktische Hinweise[Bearbeiten]

Ausflüge[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

ArtikelentwurfDieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.
Erioll world 2.svg