Erioll world 2.svg
Stub

Toledo (Ohio)

Aus Wikivoyage
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Toledo
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen

Toledo ist eine Großstadt im Norden des US-Bundesstaats Ohio, am Westende des Eriesees.

Hintergrund[Bearbeiten]

Toledo ist traditionell ein Zentrum der Glasindustrie und trägt deshalb den Beinamen „Glass City“. Zudem sind mehrere Unternehmen der Automobil- und Zulieferindustrie angesiedelt. Seit den 2000er-Jahren versucht sich Toledo als Vorreiter der „grünen“ Wirtschaft, insbesondere der Solarenergie, neu zu erfinden.

Anreise[Bearbeiten]

Mit dem Flugzeug[Bearbeiten]

Eine große Auswahl auch an Direktflügen aus Europa hat man jedoch vom Flughafen Detroit, ca. 70 km nördlich von Toledo.

Mit der Bahn[Bearbeiten]

Mit dem Bus[Bearbeiten]

Auf der Straße[Bearbeiten]

Mit dem Schiff[Bearbeiten]

Mobilität[Bearbeiten]

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

  • Campus der University of Toledo.
  • Ottawa Park.
  • Thomas Edison Park.
  • Fort Meigs. Befestigte Anlage aus dem Krieg von 1812, bei Perrysburgh, ca. 20 km SO von Toledo.

Aktivitäten[Bearbeiten]

Einkaufen[Bearbeiten]

Küche[Bearbeiten]

Nachtleben[Bearbeiten]

Unterkunft[Bearbeiten]

Lernen[Bearbeiten]

Arbeiten[Bearbeiten]

Sicherheit[Bearbeiten]

Gesundheit[Bearbeiten]

Praktische Hinweise[Bearbeiten]

Ausflüge[Bearbeiten]

  • von Catawba Island mit der Fähre auf diverse Inseln im Eire-See (u.A. Put-in-Bay)

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

http://www.toledo.oh.gov/ (en) – Offizielle Webseite von Toledo

Erioll world 2.svg
StubDieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch äußerst unvollständig („Stub“) und benötigt deine Aufmerksamkeit. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und überarbeite ihn, damit ein guter Artikel daraus wird.