Erioll world 2.svg
Stub

Surabaya

Aus Wikivoyage
Wechseln zu: Navigation, Suche
Skyline von Surabaya
Surabaya
ProvinzJawa Timur
Einwohner
4.975.000 (2016)
Höhe
5 m
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen
Lage
Lagekarte von Indonesien
Reddot.svg
Surabaya

Surabaya ist die Hauptstadt von Jawa Timur. Mit ihren 2,7 Mio. Einwohnern ist sie nach Jakarta die zweitgrößte Stadt Indonesiens.

Stadtteile[Bearbeiten]

Die Stadt wird in 5 Stadtteile mit 31 Verwaltungsbezirken untergliedert:

  • Mitte: Tegalsari - Simokerto - Genteng - Bubutan
  • Norden: Bulak - Kenjeran - Semampir - Pabean Cantikan - Krembangan
  • Osten: Gubeng - Gunung Anyar - Sukolilo - Tambaksari - Mulyorejo - Rungkut - Tenggilis Mejoyo
  • Süden: Wonokromo - Wonocolo - Wiyung - Karang Pilang - Jambangan - Gayungan - Dukuh Pakis - Sawahan
  • Westen: Benowo - Pakal - Asem Rowo - Sukomanunggal - Tandes - Sambikerep - Lakarsantri

Hintergrund[Bearbeiten]

Surabaya gilt als für indonesische Verhältnisse saubere und gut organisierte Stadt, was im Vergleich zu Jakarta durchaus augenfällig ist. Touristisch hat die Wirtschafts- und Verwaltungsmetropole allerdings nur mäßig viel zu bieten. Die Stausituation ist zwar besser als in Jakarta, da es weder Metro noch Straßenbahn oder sonst was gibt, ist das Vorwärtskommen aber sehr mühsam. Interessant ist Surabaya allenfalls für Reisende, die sich ein Bild davon machen wollen, wie Indonesier heute typischerweise leben.

Anreise[Bearbeiten]

Juanda Airport
Ujung Port
Suramadu Bridge, aktuell die längste Brücke Indonesiens

Mit dem Flugzeug[Bearbeiten]

Mit der Bahn[Bearbeiten]

Die Bahn hat gegenüber den Bussen den Vorteil, dass sie bis ins Stadtzentrum fährt. Dies ist eine hervorragende Möglichkeit, die notorisch überlasteten Straßen Surabayas zu umschiffen. Surabaya hat zwei Hauptbahnhöfe:

Stasiun Pasar Turi[Bearbeiten]

Hier fahren die Zügen nach Jakarta ab.

Stasiun Gubeng[Bearbeiten]

Hier fahren die Züge nach Bandung und Yogyakarta ab.

Mit dem Bus[Bearbeiten]

Das Busterminal Purabaya liegt außerhalb des Zentrums im Süden der Stadt. Von hier aus fahren regelmäßig Intercity-Busse in alle Richtungen ab. Das Stadtzentrum erreicht man mit den Damri-Bussen, je nach Verkehrslage muss mit bis zu 2h Fahrzeit gerechnet werden.

Auf der Straße[Bearbeiten]

Mit dem Schiff[Bearbeiten]

Mobilität[Bearbeiten]

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Aktivitäten[Bearbeiten]

Einkaufen[Bearbeiten]

Im Norden

  • Jembatan Merah Plaza (JMP)
  • Pasar Atum & Pasar Atum Mall
  • ITC Mega Grosir
  • Pusat Grosir Pasar Turi
  • Pusat Grosir Surabaya
  • Hi-Tech Mall (THR)
  • The Empire Palace

Im Zentrum:

  • Plaza Surabaya
  • Plaza Tunjungan I,II,III & IV (TP)
  • BG Junction
  • Buthan Trade Mall
  • Tunjungan Center
  • Tunjungan Electronic Center
  • WTC (Handphone - Mall)

Im Westen:

  • Supermall Pakuwon Indah
  • Pakuwon Trace Center (PTC)
  • Golden City Mall (GoCi)
  • Surabaya Town Square
  • Rencana Suberblok Ciputra

Im Osten:

  • Galaxy Mall
  • Galaxy Mall Extended
  • East Point Square

Im Süden:

  • Royal Plaza
  • Plaza Marina
  • Pusat Grosir Wonokromo
  • Sinar Galaxy
  • ITC Mangga Dua
  • Maspion Square
  • The City of Tomorrow (CiTo)

Küche[Bearbeiten]

Nachtleben[Bearbeiten]

Unterkunft[Bearbeiten]

Lernen[Bearbeiten]

Arbeiten[Bearbeiten]

Sicherheit[Bearbeiten]

Gesundheit[Bearbeiten]

Praktische Hinweise[Bearbeiten]

Ausflüge[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

StubDieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch äußerst unvollständig („Stub“) und benötigt deine Aufmerksamkeit. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und überarbeite ihn, damit ein guter Artikel daraus wird.
Erioll world 2.svg