Erioll world 2.svg
Artikelentwurf

Sopot (Polen)

Aus Wikivoyage
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Sopot
kein Wert für Höhe auf Wikidata: Höhe nachtragen
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen

Sopot (dt. Zoppot) ist ein Seebad an der Ostsee in Polen in der Woiwodschaft Pommern.

Strand

Anreise[Bearbeiten]

Sopot ist am besten von Osten über Danzig zu erreichen.

Mit dem Flugzeug[Bearbeiten]

Über Danzig.

Mit der Bahn[Bearbeiten]

Über Danzig oder Gdingen. Alle Züge (EIC, IC, TLK) halten am Bahnhof Sopot. S-Bahn-Verbindung mit der SKM.

Mit dem Bus[Bearbeiten]

Internationale Linien fahren Danzig an.

Auf der Straße[Bearbeiten]

Die Anreise aus Deutschland ist über Berlin und Danzig oder Gdingen möglich.

Mit dem Schiff[Bearbeiten]

Sopot liegt zwischen Danzig und Gdingen und wird von Ausflugsschiffen aus Danzig, Gdingen, Hel und Jastarnia angefahren, aber nur im Sommer. - Fährverbindungen nach Skandinavien und Nordeuropa von Danzig und Gdingen.

Mobilität[Bearbeiten]

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Krzywy Domek
  • Die längste Seebrücke Europas
  • Kureinrichtungen und Parks
  • Krzywy Domek. Das "verdrehte" Haus. Typ ist Gruppenbezeichnung
  • Pub Kinski. Erinnert an Klaus Kinski. Typ ist Gruppenbezeichnung
  • Waldoper aus dem 19. Jahrhundert. Typ ist Gruppenbezeichnung

Aktivitäten[Bearbeiten]

  • Kureinrichtungen
  • Badestrand an der Ostsee
  • Festivals und Veranstaltungen der Waldoper, u.a.: Liederfestival im August, Jazzfestival im Oktober

Einkaufen[Bearbeiten]

Es gibt viele Wechselstuben in Sopot; günstiger ist der Kurs möglicherweise am Geldautomaten (Bankomat). Am teuersten ist der Geldwechsel am Flughafen Danzig. Zum Shoppen empfiehlt sich ein Besuch Danzigs oder Gdingen, da dort die Auswahl größer ist.

Küche[Bearbeiten]

Nachtleben[Bearbeiten]

Zoppot hat als gehobener Kurort entsprechendes Nachtleben, die Nachbarstadt Danzig bietet weitere Möglichkeiten besonders für junge Leute.

Unterkunft[Bearbeiten]

Ausflüge[Bearbeiten]

Ausflüge mit Bahn (SKM) und Schiff nach Danzig, Gdingen, auf die Halbinsel Hel, mit dem Auto in die Kaschubische Schweiz oder zur Marienburg. Am nächsten liegt Oliwa mit Dom, Park, Botanischem Garten und dem Danziger Zoo.

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

ArtikelentwurfDieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.
Erioll world 2.svg