Erioll world 2.svg
Artikelentwurf

Saterland

Aus Wikivoyage
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Saterland
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen

Das Saterland (Seelterlound) ist eine Gemeinde in Niedersachsen, sie liegt im Landkreis Cloppenburg im Nordwesten des Oldenburger Münsterlandes.

Hintergrund[Bearbeiten]

Das Saterland liegt auf einer von Mooren umgebenen Sandinsel, die sich längs der Sagter Ems erstreckt. Es wurde etwa um 1100 von Friesen besiedelt. In dieser einst schwer zugänglichen Region hat sich ihre Saterfriesische Sprache (Seeltersk) erhalten, sie wird heute noch von ca. 2.000 Menschen gesprochen. Das Saterland gilt daher als eine der kleinsten europäischen Sprachinseln.

Die Gemeinde Saterland entstand 1974 durch den Zusammenschluss der Dörfer 1 Ramsloh Ramsloh in der Enzyklopädie WikipediaRamsloh (Q526908) in der Datenbank Wikidata (Roomelse), 2 Scharrel Scharrel in der Enzyklopädie Wikipedia Scharrel im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsScharrel (Q2020083) in der Datenbank Wikidata (Skäddel oderSchäddel), 3 Sedelsberg Sedelsberg in der Enzyklopädie Wikipedia Sedelsberg im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsSedelsberg (Q613663) in der Datenbank Wikidata (Seedelsbierich) und 4 Strücklingen (Strukelje). Der Verwaltungssitz ist in Ramsloh.

Das Schulzentrum Saterland im Ortsteil Ramsloh ist eine Grund- und Hauptschule, sie ist als Europa-Schule anerkannt. Ihr benachbart ist das Laurentius-Siemer-Gymnasium

Anreise[Bearbeiten]

Karte von Saterland

Mit dem Flugzeug[Bearbeiten]

Mit der Bahn[Bearbeiten]

Mit dem Bus[Bearbeiten]

Auf der Straße[Bearbeiten]

Die B72 kommt von Cloppenburg, geht von Süd nach Nord durch Saterland und weiter nach Aurich

Mit dem Schiff[Bearbeiten]

Mit dem Fahrrad (optional)[Bearbeiten]

Mobilität[Bearbeiten]

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Rathaus Saterland, Ramsloh
  • 1 Johanniterkommende Bokelesch. Johanniterkommende Bokelesch in der Enzyklopädie Wikipedia Johanniterkommende Bokelesch im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsJohanniterkommende Bokelesch (Q10994967) in der Datenbank Wikidata.
  • 2 Pfarrkirche St. Jakobus (kath. Pfarrkirche) (Ramsloh).
  • 3 St. Georg (Kath. Kirche) (Strücklingen).

Aktivitäten[Bearbeiten]

Einkaufen[Bearbeiten]

Küche[Bearbeiten]

  • 1 Strücklinger Hof, Hauptstr. 640, Strücklingen. Tel.: +49 4498 - 2121. Gasthaus, Restaurant, Wohnmobil-Stellplatz

Nachtleben[Bearbeiten]

Unterkunft[Bearbeiten]

  • 1 Wohnmobil-Park Sagter Ems, Hauptstraße 608. Tel.: +49 (0)172 5761005. Hauptstraße 608
  • 2 Saterländer Hof (Hotel Restaurant), Hauptstraße 466, Ramsloh. Tel.: +49 4498 1441.


Gesundheit[Bearbeiten]

Praktische Hinweise[Bearbeiten]

Ausflüge[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

ArtikelentwurfDieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.
Erioll world 2.svg