Erioll world 2.svg
Stub

Samara (Oblast)

Aus Wikivoyage
Welt > Eurasien > Russland > Wolga (Region) > Samara (Oblast)
Zur Navigation springen Zur Suche springen
RUS-wolga-samara-map.png

Die Oblast Samara (Самарская область) liegt im russischen Föderationskreis Wolga. Westlich davon ist die Oblast Saratow, nördlich grenzt sie an die Oblast Uljanowsk und die Republik Tatarstan. Im Südosten liegt die Oblast Orenburg, ganz im Süden berührt sie Kasachstan.

Regionen[Bearbeiten]

Die Wolga durchströmt die Oblast von Nord nach Süd und fließt dabei durch den Kuibyschewer Stausee. Dieser wird durch einen Staudamm gebildet, der den Fluss zwischen den Städten Toljatti und Schiguljowsk aufstaut. Flussabwärts bildet die Wolga eine Schleife, in dieser liegt der Nationalpark Samarskaja Luka (russisch: Национальный парк „Самарская Лука“) Samarer Bogen mit den Shiguli-Bergen. Bei Samara erreicht sie ihren östlichsten Punkt, sie fließt weiter in westliche Richtung, bis sie dann bei Sysran nach Südwesten in Richtung Saratow und weiter nach Wolgograd fließt.

Orte[Bearbeiten]

Weitere Ziele[Bearbeiten]

Kuibyschewer Stausee und Schiguli-Berge

Hintergrund[Bearbeiten]

Sprache[Bearbeiten]

Anreise[Bearbeiten]

Mobilität[Bearbeiten]

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Aktivitäten[Bearbeiten]

Küche[Bearbeiten]

Nachtleben[Bearbeiten]

Sicherheit[Bearbeiten]

Klima[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

StubDieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch äußerst unvollständig („Stub“) und benötigt deine Aufmerksamkeit. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und überarbeite ihn, damit ein guter Artikel daraus wird.
Erioll world 2.svg