Erioll world 2.svg
Artikelentwurf

Samara

Aus Wikivoyage
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Samara
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen

Samara russisch: Самара ist eine Stadt in der Wolgaregion, sie ist Hauptstadt der gleichnamigen russischen Oblast. Von 1935-1990 hatte die Stadt am Ufer der Wolga den Namen Kuibyschew (russisch: Ку́йбышев).

Hintergrund[Bearbeiten]

Karte von Samara

Samara ist einer der Austragungsorte der Fußball-Weltmeisterschaft 2018

Anreise[Bearbeiten]

Mit dem Flugzeug[Bearbeiten]

  • 1 Flughafen Samara (Международный аэропорт «Курумоч», IATA: KUF). Flughafen Samara in der Enzyklopädie Wikipedia Flughafen Samara im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsFlughafen Samara (Q950834) in der Datenbank Wikidata.

Mit der Bahn[Bearbeiten]

  • 2 Samara-Passazhirskaya (Железнодорожный вокзал станции Самара, Самара-Пассажирская, Passagierbahnhof), Ploshchad' Komsomol'skaya, 1, Samara, Samarskaya oblast', Russland, 443030. Samara-Passazhirskaya in der Enzyklopädie Wikipedia Samara-Passazhirskaya im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsSamara-Passazhirskaya (Q20821474) in der Datenbank Wikidata. Das Bahnhofsdgebäude wurde 2001 fertiggestellt

Mit dem Bus[Bearbeiten]

Auf der Straße[Bearbeiten]

Mit dem Schiff[Bearbeiten]

  • 3 Hafen (Речном вокзал), Ul.Maksima Gor'kogo (ул.Максима Горького) 82. an der Wolga

Mobilität[Bearbeiten]

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

  • 1 Stalinbunker (Бункер Сталина). Stalinbunker in der Enzyklopädie Wikipedia Stalinbunker im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsStalinbunker (Q495206) in der Datenbank Wikidata. Der Bunker wurde 1942 als Ausweichsquartier für die Führung der UdSSR errichtet. Er ist teilweise für die Öffntlichkeit zugänglich
  • 2 St.-Georgs-Kirche (Самарская кирха, Evangelisch-lutherisch). St.-Georgs-Kirche in der Enzyklopädie Wikipedia St.-Georgs-Kirche im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsSt.-Georgs-Kirche (Q1380063) in der Datenbank Wikidata.
  • 3 Sojus-Trägerraketen-Monument (Монумент ракета-носитель «Союз»).
  • 4 Samara-Moschee (Самарская соборная мечеть). Samara-Moschee in der Enzyklopädie Wikipedia Samara-Moschee im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsSamara-Moschee (Q4406383) in der Datenbank Wikidata.
  • 5 Herz-Jesu-Kirche, Samara (Храм Пресвятого Сердца Иисуса (Самара)). Herz-Jesu-Kirche, Samara in der Enzyklopädie Wikipedia Herz-Jesu-Kirche, Samara im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsHerz-Jesu-Kirche, Samara (Q3585975) in der Datenbank Wikidata.
  • 6 Kunstmuseum Samara (Самарский областной художественный музей). Kunstmuseum Samara in der Enzyklopädie Wikipedia Kunstmuseum Samara im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsKunstmuseum Samara (Q3329599) in der Datenbank Wikidata.
  • 7 Juri-Gagarin-Park (Парк имени Юрия Гагарина). Juri-Gagarin-Park in der Enzyklopädie WikipediaJuri-Gagarin-Park (Q153510) in der Datenbank Wikidata.
  • 8 IL-2-Denkmal (Kreuzung von Moskowskoje Chaussee und Kirow- Prospekt). Die IL-2 war ein Militärflugzeug, das in Samara gebaut wurde. Es wurden über 15.000 dieser Maschinen produziert
  • 9 Kinderkunstgalerie, Ulitsa Kuibyschewa 139 (In der ehemaligen Stadtvilla Klodt). Tel.: +7 (846) 332 20 67.
  • 10 Zoo Samara, Ulitsa Novo-Sadovaya, 146. Tel.: +7 846 334-11-27.
  • 11 Stele "Segler" (Стела Ладья).

Aktivitäten[Bearbeiten]

  • 1 Dramatisches Theater (Самарский драмтеатр) (pl. Chapaeva, 1).
  • 2 Kosmos-Arena (Самара Арена), Ulitsa Dal'nyaya. Kosmos-Arena in der Enzyklopädie Wikipedia Kosmos-Arena im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsKosmos-Arena (Q4439099) in der Datenbank Wikidata. Das Stadion fasst 45.000 Zuschauer, es wurde für die Fußball-WM 2018 neu erbaut
  • 3 Staatszirkus Samara, Ulitsa Molodogwardejskaja, 220. Tel.: +7 (846) 242 13 86.
  • 4 Samara Staatsphilharmonie, Ulitsa Frunze, 141. Tel.: +7 846 207-07-13.

Einkaufen[Bearbeiten]

Küche[Bearbeiten]

Nachtleben[Bearbeiten]

Unterkunft[Bearbeiten]

Gesundheit[Bearbeiten]

Praktische Hinweise[Bearbeiten]

Ausflüge[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

ArtikelentwurfDieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.
Erioll world 2.svg