Internet-web-browser.svg
Artikelentwurf

Sömmerda

Aus Wikivoyage
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die etwa 17.000 Einwohner zählende Kreisstadt Sömmerda liegt inmitten des Thüringer Beckens, 20 km nördlich von Erfurt. Sie ist ein Standort der Elektroindustrie und erstreckt sich rechtsseitig der Unstrut. Sömmerda war Geburts- und Wohnort des Erfinders des Zündnadelgewehres, Johann Nikolaus von Dreyse (1787 bis 1867).

Teil der Stadtmauer von Sömmerda

Anreise[Bearbeiten]

Mit der Bahn[Bearbeiten]

Der Bahnhof von Sömmerda ist ein sog. „Turmbahnhof“, denn hier kreuzt die elektrifizierte Strecke Erfurt–Sangerhausen die „Pfefferminzbahn“, eine Nebenstrecke von Straußfurt nach Großheringen in der Thüringer Toskana, die ihren Namen von dem früheren Pfefferminzanbau in der Region hat. Zwischen Erfurt und Sömmerda ist der Verkehrstakt auf eine Stunde verdichtet; teilweise verkehren sogar halbstündlich Züge.

Auf der Straße[Bearbeiten]

Sömmerda ist an die A 71 Erfurt - Sangerhausen angebunden. In West-Ost-Richtung ist die B 176 Bad LangensalzaMerseburg erwähnenswert.

Mit dem Fahrrad[Bearbeiten]

Der Unstrut-Radweg passiert den Ort westlich des Zentrums.

Mobilität[Bearbeiten]

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Sömmerda besitzt eine gut, aber nicht mehr vollständig erhaltene Stadtmauer. Es existieren noch ein Stadttor und sechs Stadtmauertürme.

Aktivitäten[Bearbeiten]

Einkaufen[Bearbeiten]

Küche[Bearbeiten]

  • region: DE; cc: +49; lang: de; wiki: de; type: restaurant; group: eat51.1624611.119751 Restaurant Karnette, Marktstr.11, 99610 Sömmerda. Tel.: (0)3634 601911, Email: . Italiensches Lokal, aber auch Thüringer Gerichte. Geöffnet: Öffnungszeiten: Di – Fr 11.00 – 14.00 Uhr + 17.00 – 23.00 Uhr, Sa 17.00 – 0.00 Uhr, So 11.00 – 14.00 Uhr, Mo ist Ruhetag.

Nachtleben[Bearbeiten]

Unterkunft[Bearbeiten]

  • region: DE; cc: +49; lang: de; wiki: de; type: hotel; group: sleep51.1542711.119211 Hotel Pension Balkan, Thomas-Müntzer-Str. 5, 99610 Sömmerda. Tel.: (0)3634 610031, Fax: (0)3634 610035, Email: . Geöffnet: Das dazugehörige Restaurant hat folgende Öffnungszeiten: täglich 17.00 – 0.00 Uhr. Preis: EZ ab 40 €, DZ ab 55 € (Frühstück 5 € extra!).
  • region: DE; cc: +49; lang: de; wiki: de; type: hotel; group: sleep51.1584711.119362 Hotel Erfurter Tor, Kölledaer Str. 33, 99610 Sömmerda. Tel.: (0)3634 3320, Fax: (0)3634 332299, Email: . Außenterrasse vorhanden. Geöffnet: Das dazugehörige Restaurant hat folgende Öffnungszeiten: Mo – Do 18.00 – 23.00 Uhr (Küche bis 22.00 Uhr). Preis: EZ ab 72 €, DZ ab 90 €.

Ausflüge[Bearbeiten]

  • Kölleda (10 km östlich, B 176) - gotische Wippertuskirche.
  • Heldrungen (26 km nördlich) - Festung Heldrungen.
  • Bad Frankenhausen (30 km nördlich) - das Tor zum Kyffhäuser; Bauernkriegsmonument.
  • Erfurt (31 km südlich, A 71/B 4) - thüringische Landeshauptstadt mit überregional bedeutenden Sehenswürdigkeiten wie dem Dom, St. Severi oder der Krämerbrücke.

Literatur[Bearbeiten]

  • Dietrich Wolf: Sömmerda gestern - heute, 1994, 96 Seiten, Günter Hartmann, ISBN 3-980-39310-0
  • Bärbel Albold: Sömmerda. Kleinstadt und Industriestandort, 1998, 128 Seiten, Sutton Verlag, ISBN 3-897-02068-8
  • Bärbel Albold: Sömmerdaer Industriegeschichte, 2007, Sutton Verlag, ISBN 978-3-86680-157-8
  • Günter Fromm: Der Eisenbahnknoten Sömmerda und seine Strecken, 1999, 200 Seiten, H. Rockstuhl, ISBN 3-932-55459-0

Weblinks[Bearbeiten]

Artikelentwurf Dieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.