Erioll world 2.svg
Brauchbarer Artikel

Roding

Aus Wikivoyage
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Roding stadtansicht os.JPG
Roding
BundeslandBayern
Einwohner
11.706 (2016)
Höhe
369 m
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen
Lage
Lagekarte von Bayern
Reddot.svg
Roding

Roding ist eine am Fluss Regen gelegene Stadt in der Oberpfalz.

Hintergrund[Bearbeiten]

Das Städtchen Roding am Regen ist die zweitgrösste Stadt im Landkreis Cham. Der 844 erstmals urkundlich erwähnte Ort erhielt 1364 das Marktrecht und wurde 1803 Gerichtssitz. Zwischen 1939 und 1972 war Roding Kreisstadt, dann wurde es in den Landkreis Cham integriert.
Traurige Berühmtheit erlangte der Ort als Schauplatz eines Todesmarschs aus dem KZ Flossenbürg, bei dem in den letzten Kriegstagen 567 KZ-Häftlinge umkamen, ein Mahnmal im Ortsteil Wetterfeld erinnert an das Geschehen.

Das Städtchen liegt am Regen, am Ende des Gebiets der Regentalauen, im Nordwesten liegen die ausgedehnten Waldgebiete des bayrischen Walds.

Anreise[Bearbeiten]

Mit dem Flugzeug[Bearbeiten]

Mit der Bahn[Bearbeiten]

Roding liegt an der Linie OBP3 der Oberpfalzbahn von Schwandorf (hier Anschluss an die Linie OBP1 Regensburg - Weiden) und weiter nach Cham.

Der 1 Bahnhof liegt im Norden der Stadt, sie ist leider 2,5 km von der Regenbrücke entfernt, was einen Fussmarsch von 30 Min. zum Stadtzentrum bedeutet.

Auf der Strasse[Bearbeiten]

Roding liegt an der Bundesstrasse 85 von AmbergSchwandorf (hier Anschluss an die A93) - Cham und weiter nach Passau, die Bundesstrasse 16 zweigt etwas westlich von Roding nach Südwesten ab und führt auf direkterem Weg nach Regensburg.

Mit dem Schiff[Bearbeiten]

Auf dem Regen gibt es keine Personenschiffahrt.

Mit dem Fahrrad[Bearbeiten]

Der Regentalradweg führt auf der Etappe von Regensburg nach Cham an Roding vorbei.

Mobilität[Bearbeiten]

Lokal bewegt man sich zu Fuss.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Altes Rathaus
Josephi & Anna Kapellen
St. Pankrazius
  • der 1 Marktplatz liegt an der Verlängerung der über die Regenbrücke führenden Hauptstrasse, hier kreuzsten sich die Handelsrouten im Mittelalter. Hier steht auch das alte 2 Rathaus mit einem Schweifgiebel und aufgesetztem Türmchen.
  • die 3 St. Josephikapelle aus dem 8./9. Jhdt. ist eine der ältesten Sakralbauten Bayerns, an die ist die St. Anna-Kapelle angebaut. Hier ist das Totentanzfresko aus dem 17. Jhdt. zu sehen, daneben ein Fresko mit einer Darstellung des Jünsten Gerichts aus dem 16. Jhdt.
  • 4 Pfarrkirche St. Pankrazius Typ ist Gruppenbezeichnung, achteckig, unter dem Architekten F. Haindl im Jahre 1959 an Stelle eines Vorgängerbaus errichtet, der barocke Kirchenturm blieb als freistehender Campanile erhalten. Auf der linken Seite des Alterraums steht eine steinerne Madonna aus den Jahren 1320/30, auf der rechten Altarseite ein Taufstein aus dem 13. Jhdt.
  • 5 Sebastianikapelle, ein offener Satteldachbau aus dem 18. Jhdt.
  • Ausserhalb der Stadt am Regen steht die 6 Wallfahrtskirche Heilbrünnl , an der Stelle einer Kapelle aus dem 17. Jhdt. wurde die heutige Kirche im Rokokostil im Jahre 1730 erbaut. Das Wasser der Heilbrünnlquelle, dem man heilsame Wirkung bei Augenleiden nachsagt, wird in einem Marmorbecken im Kirchenraum aufgefangen.
  • die verschiedenen Mühlen des Regentals mit ihren Holz-Mühlrädern

Aktivitäten[Bearbeiten]

Terrassen Promenade am Regen

Einkaufen[Bearbeiten]

  • in Roding gibt es verschiedene Supermärkte und auch für Selbstversorger interessante Geschäfte (Bäckereien, Metzgereien)

Küche[Bearbeiten]

  • 1 Gasthof Hecht, Hauptstraße 7,93426 Roding - Mitterdorf. Tel.: +49 9461 94360. Der Gasthof mit währschafter bayrischer Küche und Fischgerichten ist in Mitterdorf gelegen, über die Regenbrücke in 5 Min. erreichbar.

Nachtleben[Bearbeiten]

Unterkunft[Bearbeiten]

günstig[Bearbeiten]

1 Zelt- / Rastplatz Esper / Clubhaus Rodinger Reib'n Paddler, Am Siedersee, 93426 Roding. am Clubhaus erhalten Übernachtungsgäste (geeignet für Wanderpaddler und Radtouristen) Zugang zu Toiletten / Warmwasserduschen, Kneipe mit vorw. Getränkeangebot Preis: ca. 8 €/Nacht.

Gesundheit[Bearbeiten]

Praktische Hinweise[Bearbeiten]

Ausflüge[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Brauchbarer ArtikelDies ist ein brauchbarer Artikel. Es gibt noch einige Stellen, an denen Informationen fehlen. Wenn du etwas zu ergänzen hast, sei mutig und ergänze sie.
Erioll world 2.svg