Erioll world 2.svg
Artikelentwurf

Rodenbach (bei Hanau)

Aus Wikivoyage
Welt > Eurasien > Europa > Mitteleuropa > Deutschland > Hessen > Südhessen > Rodenbach (bei Hanau)
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Rodenbach
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen
Karte von Rodenbach (bei Hanau)

Rodenbach ist eine Gemeinde in Südhessen.

Hintergrund[Bearbeiten]

Rodenbach besteht aus dem Ortsteil Niederrodenbach im Kinzigtal und Oberrodenbach, das bereits im Spessart liegt. Rodenbach ist heute überwiegend eine Pendlergemeinde für Leute, die in Hanau oder Frankfurt arbeiten. Es gibt aber auch eine gut erhaltene mittelalterliche Altstadt sowie einige nette Geschäfte.

Anreise[Bearbeiten]

Mit dem Flugzeug[Bearbeiten]

Mit der Bahn[Bearbeiten]

Der 1 Bahnhof Rodenbach (b Hanau) wird von Regionalbahnen der Relation Frankfurt-Wächtersbach bedient, Regional-Express-Züge rauschen hier ohne Halt durch. Vom Bahnhof ist es nicht weit bis zum Ortskern; will man nach Oberrodenbach, sollte man wohl besser auf den Bus warten, der auf dem Bahnhofsvorplatz hält.

Mit dem Bus[Bearbeiten]

Auf der Straße[Bearbeiten]

Rodenbach liegt zwar gleich an zwei Autobahnen, hat aber keine eigene Ausfahrt, weshalb die Anfahrt etwas kompliziert ist.

  • Aus Richtung Osten: Die Autobahn A66 an der Ausfahrt Symbol: AS 40 Langenselbold verlassen, dort die Beschilderung nach Rodenbach folgen.
  • Aus Richtung Süden und Norden: Auf die Autobahn A45 auffahren und am Symbol: KN 38/43 Hanauer Kreuz auf die B43a wechseln. Diese gleich an der ersten Ausfahrt verlassen und der Beschilderung nach Rodenbach folgen.
  • Aus Richtung Westen: Die Autobahn A3 an der Ausfahrt Symbol: AS 54 Hanau Richtung Hanau verlassen. Dort kommt man ebenfalls auf die B43a, aus dieser Richtung muss man die Schnellstraße an der letzten Ausfahrt vor dem Hanauer Kreuz verlassen und dort wiederum der Beschilderung folgen.

Mobilität[Bearbeiten]

Das ÖPNV-Netz in Rodenbach wirkt auf den ersten Blick etwas kompliziert, ist aber eigentlich nicht so schwer zu verstehen.

Die Linie MKK-53 fährt als Durchmesserlinie quer durch Niederrodenbach und dient primär der Anbindung an die Hanauer Innenstadt sowie an den Bahnhof Langenselbold als nächsten RE-Bahnhof. Die Linie MKK-52 dient der Feinerschließung innerhalb des Ortes und verbindet u. a. den Bahnhof mit Oberrodenbach. Eine direkte Umstiegsmöglichkeit zwischen beiden Linien gibt es nicht.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Kirchen[Bearbeiten]

  • 1 Evangelische Kirche Niederrodenbach. Die heutige evangelische Kirche in Niederrodenbach stammt aus dem 18. Jahrhundert. Der Kirchturm ist für eine Dorfkirche mit 48 Metern ungewöhnlich hoch und markiert den Ort schon von weitem.
  • 2 Katholische Kirche St. Peter und Paul. Rodenbach ist heute noch konfessionell gespalten: Niederrodenbach ist protestantisch, Oberrodenbach katholisch. So gibt es in Oberrodenbach eine katholische Kirche aus dem 19. Jahrhundert.

Bauwerke[Bearbeiten]

  • 3 Altes Rathaus
  • 4 Ältestes Haus Rodenbachs. Das Fachwerkhaus an der Ecke Hauptstraße/Kirchstraße aus dem Jahr 1605 gilt heute als ältestes Haus Rodenbachs.

Aktivitäten[Bearbeiten]

  • 1 Strandbad Rodenbach, Am Aueweg 2. Kleiner, aber netter Badesee mit langgezogenem Sandstrand. Geöffnet: in der Hauptsaison (Juni bis August) Mo-Fr 10:00-20:00, am Wochenende 9:00-20:00, in der Nebensaison (Mai und September) Mo-Fr 12:00-18:00, am Wochenende 10:00-18:00. Preis: Erwachsene 2,50 €, Kinder 1,30 €.

Einkaufen[Bearbeiten]

Küche[Bearbeiten]

  • 1 Naturfreundehaus Hanau-Rodenbach, Bergstraße 47. Tel.: (0)6184 52322. Idyllisch am Waldrand gelegen, hauptsächlich Ausflugslokal für Wanderer im Spessart. Besonders zu den Festen lohnt es sich aber, vorbeizuschauen. Geöffnet: Sa 15:00-18:30, So und feiertags 10:00-18:30.
  • 2 Ristorante Isola, Hanauer Landstraße 30. Tel.: (0)6184 55595. Italienische Küche, durchaus bekannt in der Region, Reservierung daher empfohlen. Geöffnet: Mi-Sa 11:30-14:30 und 17:00-23:00, So durchgehend geöffnet, Mo und Di Ruhetag.

Nachtleben[Bearbeiten]

Unterkunft[Bearbeiten]

Gesundheit[Bearbeiten]

  • 1 Apotheke am Rathaus, Alzenauer Straße 30b. Tel.: (0)6184 50449. Geöffnet: Mo, Di, Do, Fr 8:30-12:30 und 14:30-18:30, Mi und Sa 8:30-12:30.
  • 2 Limes Apotheke, Limesstraße 8. Tel.: (0)6184 50635. Geöffnet: Mo, Di, Do, Fr 8:30-12:30 und 14:30-18:30, Mi und Sa 8:30-12:30.

Das nächste Krankenhaus befindet sich in Hanau.

Praktische Hinweise[Bearbeiten]

Ausflüge[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

https://www.rodenbach.de/ – Offizielle Webseite von Rodenbach

ArtikelentwurfDieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.
Erioll world 2.svg