Erioll world 2.svg
Stub

Riviera di Levante

Aus Wikivoyage
Welt > Eurasien > Europa > Südeuropa > Italien > Oberitalien > Ligurien > Riviera di Levante
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Riviera di Levante
kein Wert für Fläche auf Wikidata: Fläche nachtragen
Strand von Camogli

Die Riviera di Levante ist Teil der Italienischen Riviera und liegt in Ligurien südlich von Genua.

Orte[Bearbeiten]

Weitere Ziele[Bearbeiten]

Hintergrund[Bearbeiten]

Anreise[Bearbeiten]

Mit dem Zug von Mailand oder von Marseille bis nach Genua, entweder Piazza Principe oder Brignole. Von dort aus fahren regelmäßig Züge entlang der Küste in Richtung La Spezia, mit denen sich alle Orte mehr oder weniger gut erreichen lassen.

Mobilität[Bearbeiten]

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Aktivitäten[Bearbeiten]

Küche[Bearbeiten]

  • Bedingt durch die Lage am Meer sind es vor allem Gerichte mit Fisch und Meeresfrüchten, die die Speisekarten dominieren. Fritto Misto di Golfo, eine gemischte, frittierte Platte mit dem, was es aktuell frisch zu kaufen gibt, ist weit verbreitet.
  • Eine Spezialität der Region sind auch die Trofje, eine den Spätzle ähnliche Nudelart, die hier vor allem mit Pesto Genovese gegessen wird.

Nachtleben[Bearbeiten]

Schlafen[Bearbeiten]

Sicherheit[Bearbeiten]

Klima[Bearbeiten]

Ausflüge[Bearbeiten]

  • Entlang der Küste lassen sich im Norden Genua und im Süden La Spezia und Pisa gut erreichen.
  • In den meisten Orten an der Küste befinden sich Bootsanleger, von denen aus Schiffstouren angeboten werden.

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

StubDieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch äußerst unvollständig („Stub“) und benötigt deine Aufmerksamkeit. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und überarbeite ihn, damit ein guter Artikel daraus wird.
Erioll world 2.svg