Erioll world 2.svg
Artikelentwurf

Renningen

Aus Wikivoyage
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Renningen
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen
Karte von Renningen

Renningen ist eine Kleinstadt im Heckengäu.

Hintergrund[Bearbeiten]

Zu Renningen gehört seit 1972 der ehemals selbstständige Ort Malmsheim sowie etliche Weiler und Höfe. Renningen hat sich in den letzten Jahrzehnten zu einer beliebten Wohngemeinde entwickelt, der Ort bekam 1982 die Stadtrechte.

Anreise[Bearbeiten]

Mit dem Flugzeug[Bearbeiten]

Der Flughafen Stuttgart liegt ca. 26 km entfernt und ist gut über die A8 zu erreichen

Mit der Bahn[Bearbeiten]

Die Linie S6 des VVS verbindet Renningen mit Stuttgart

Auf der Straße[Bearbeiten]

Renningen liegt sehr verkehrsgünstig, zur A8 bei Leonberg sind es rund 7 km. Nach Süden gibt es über die neue B464 gute Verkehrsverbindungen nach Sindelfingen und Böblingen. Die B295 führt über Weil der Stadt ins nahe Nagoldtal und in den Nordschwarzwald.

Mobilität[Bearbeiten]

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Gebäude[Bearbeiten]

  • Rathaus in Renningen, davor ein Brunnen von 1988, ev. Petruskirche
  • Rathaus und ev. Germanuskirche in Malmsheim

Museen[Bearbeiten]

  • Archäologisches Museum, Realschulgebäude, Rankbachstraße 40, 71272 Renningen. Tel.: (0)7159 924-787. Geöffnet: jeden 3. Sonntag im Monat 14-17 Uhr (außer Juli und Aug.). Preis: Eintritt ist frei.
  • Krippemuseum Renningen, Hauptstraße 8, Renningen. Geöffnet: So 14-17 Uhr, in der Weihnachtszeit in der Martinuskirche in Malmsheim.

Sonstiges[Bearbeiten]

  • Ihinger Hof. Versuchsstation der Uni Hohenheim, jährlich werden Versuchsfelder angelegt und dokumentiert.

Aktivitäten[Bearbeiten]

Einkaufen[Bearbeiten]

Küche[Bearbeiten]

  • Sesslermühle. Mühlencafé und Biergarten, Besichtigungsmöglichkeit.

Nachtleben[Bearbeiten]

Das Nachtleben in Renningen wird von zahlreichen Kneipen und Bars geprägt.

Unterkunft[Bearbeiten]

Gesundheit[Bearbeiten]

Praktische Hinweise[Bearbeiten]

Ausflüge[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

ArtikelentwurfDieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.
Erioll world 2.svg