Quickborn

Erioll world 2.svg
Vollständiger Artikel
Aus Wikivoyage
Bahnhof Quickborn - panoramio.jpg
Quickborn
BundeslandSchleswig-Holstein
Einwohnerzahl22.015 (2021)
Höhe19 m
Lagekarte von Schleswig-Holstein
Lagekarte von Schleswig-Holstein
Reddot.svg
Quickborn

Quickborn ist eine Stadt in Schleswig-Holstein im Kreis Pinneberg etwa 20 Kilometer nordwestlich von Hamburg.

Hintergrund[Bearbeiten]

Quickborn Stadtwappen.PNG
Karte von Quickborn

Quickborn wurde zum ersten Mal am 25. Januar 1323 urkundlich erwähnt, erhielt aber erst am 6. Februar 1974 die Stadtrechte. Die Stadt führt im Rahmen einer Verwaltungsgemeinschaft die Verwaltungsgeschäfte der benachbarten Orte Bönningstedt, Hasloh und Ellerau und die der Gemeinde Ascheberg (Kreis Plön). In Quickborn und seinen Ortsteilen gibt es nur noch wenig Landwirtschaft, aber auch Handwerk, Handel sowie Dienstleistungsunternehmen. Durch die unmittelbare Nähe zu Hamburg pendeln viele Einwohner in die Hansestadt und finden dort ihre Arbeitsplätze. Um die Innenstadt attraktiver zu gestalten und Kaufkraft im Ort zu belassen, wurde der Bereich rund um den Bahnhof in den vergangenen Jahren neu gestaltet. Heute gibt es in Quickborn die Ortsteile

  • Quickborn-Ort, den eigentlichen Mittelpunkt,
  • Quickborn-Heide mit Gartenstadtcharakter im Nordosten
  • Quickborn-Renzel, den dörflich geprägten Ortsteil im Westen

Quickborn wird auch „Eulenstadt“ genannt. Der 1369 erstmals erwähnte Ort lag an einer der Haupthandelsstraßen, dem Heerweg oder Ochsenweg. Diese Verkehrsader war von besonderer Bedeutung, weil jahrhundertelang auf ihr von Jütland Viehherden nach Hamburg getrieben wurden. Beim ehemaligen Quickborner Wirtshaus „Uhlenkrog“ ruhten Menschen und Tiere auf ihrer Durchreise aus. Zur Erinnerung an diesen, den Ort über seine Grenzen hinaus bekannt machenden, Gasthof steht die Eule im Wappen. Alljährlich gibt es nach den Sommerferien ein Eulen- und Schützenfest.

Aufgrund der räumlichen Nähe zum Flughafen Hamburg im An- und Abflugbereich der nordwestlichen Landebahn ist auch Quickborn von Lärmimmissionen des Flugbetriebes betroffen. Zu dem offiziellen Lärmschutzbereich gehört auch ein kleiner Teil Quickborns südlich Harksheider Weg/Goethestraße, der als Nachtschutzzone festgesetzt wurde (siehe Detailkarte Lärmschutzbereich).

Anreise[Bearbeiten]

Mit dem Flugzeug[Bearbeiten]

  • 1 Flughafen Hamburg internet (IATA: HAM), Flughafenstr. 1 – 3, 22335 Hamburg. Tel.: +49 (0)40 507 50, Fax: +49 (0)40 50 75 12 34, E-Mail: wikipedia commons wikidata facebook instagram twitter. Durch die Nähe Quickborns zu Hamburg, kann man vom Flughafen Hamburg nach einer kurzen Autofahrt in Quickborn sein.
  • Der 2 Flugplatz Uetersen wikipedia commons wikidata (ICAO: EDHE) ist zugelassen für Flugzeuge und Hubschrauber bis 5.700 kg, Motorsegler, Segelflugzeuge (alle Startarten), Fallschirme zu Fallschirmsprüngen, Luftschiffe, Ballone, Ultraleichtflugzeuge (dreiachsgesteuert), Gleitschirme (Startart Windenstart). (etwa 25 km)
  • Der 3 Flugplatz Hartenholm wikipedia commons wikidata (ICAO: EDHM) ist ein Verkehrslandeplatz in der Gemeinde Hasenmoor in Schleswig-Holstein. Er ist zugelassen für Flugzeuge bis 5.700 kg und Hubschrauber bis 10.000 kg. Angebot: Serviceleistungen der Flugzeugwerft, Rund- und Charterflüge, Flugschule und Fallschirmspringen. (etwa 30 km)

Mit der Bahn[Bearbeiten]

Bahnhof Quickborn

Quickborn lässt sich leicht mit der AKN (Eisenbahn-Aktiengesellschaft Altona - Kaltenkirchen - Neumünster) von Hamburg aus erreichen, indem man mit der S-Bahn nach Hamburg Eidelstedt fährt und in die A1Hamburg A1.svg umsteigt. Hier kann man dann an einer der beiden AKN-Stationen in Quickborn aussteigen.

  • 4 AKN-Station Quickborn (AKN-Servicestelle), Bahnhofstraße 96-120, 25451 Quickborn (im Forum). Tel.: +49 (0)4106 620977 wikidata. Merkmal: rollstuhlzugänglich.
  • 5 AKN-Station Quickborn Süd, Heidkampstraße 26, 25451 Quickborn wikidata. Merkmal: rollstuhlzugänglich.

Mit dem Bus[Bearbeiten]

  • 6 Busbahnhof (ZOB), Am Freibad 36, 25451 Quickborn (50 m nördlich des Bahnhofs). Am Busbahnhof halten einige Regionalbuslinbien von/nach Wedel, Pinneberg und Norderstedt. Fernbusse haben Qickborn noch nicht entdeckt. Wer mit dem Fernbus anreisen möchte, sollte den ZOB-Hamburg oder den Flughafen Hamburg als Ziel auswählen und von dort mit dem ÖPNV und der Bahn den Rest der Strecke zurücklegen.

Auf der Straße[Bearbeiten]

  • Von der A7 E45 Ausfahrt Symbol: AS 21, Quickborn, sind es etwa 5 km bis zur Stadtmitte. Der Ortsteil „Heide“ liegt unmittelbar an der Anschlussstelle.
  • Die B4 (Hamburg — Bad Bramstedt) führt direkt durch Quickborn.

Mit dem Fahrrad[Bearbeiten]

  • Die B4 bietet einen ausgezeichneten Radweg, und führt in Quickborn an mehreren Cafés und Eisdielen vorbei

Mobilität[Bearbeiten]

Quickborn wird von mehreren Buslinien aus dem Umland angefahren. Zentraler Umsteigepunkt ist der Busbahnhof nördlich des AKN-Bahnhofs Quickborn. Diese Buslinien bieten auch einen bescheidenen Linienverkehr innerhalb des Stadtgebietes.

Aufgrund der flächenmäßigen Größe der Stadt sind die Entfernungen tlw. recht groß, so dass der PKW oder ein Taxi oftmals die geeigneteren Forbewegungsmittel sind.

Für den Verkehr innerhalb des Stadtgebietes ist das Fahrrad ein ideales Verkehrsmittel, wenngleich auch die Infrastruktur verbesserungswürdig ist. Daher hat die Stadtverwaltung sich die Förderung des Radverkehrs zum Ziel gesetzt und ein Radverkehrskonzept erarbeitet. Die flache Landschaft außerhalb der Stadt bietet sich aber auch für Radtouren an. Wer sein eigenes nicht dabei hat, kann sich eines leihen bei:

  • nextbike (Fahrrad-Verleihsystem). Das Fahrrad-Verleihsystem nextbike betreibt in Quickborn 3 Verleihstationen. Die Verleihsysteme in Quickborn und Norderstedt sind miteinander vernetzt. So ist es möglich, die Fahrräder in Quickborn zu leihen und in Norderstedt zurückzugeben bzw. umgekehrt. Dadurch sind auch interessante Einweg-Touren möglich, da sich die Stationen tlw. an Bahnhöfen befinden.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Kirchen[Bearbeiten]

Kirchen
Evangelisch-lutherische Marienkirche
  • 1 Marienkirche (evangelisch-lutherisch), Christian-Frederik-Hansen-Platz, 25451 Quickborn wikipedia commons wikidata. Die Marienkirche entstand 1809 nach Bauplänen von Christian Frederik Hansen, eines der bedeutendsten Architekten des Klassizismus. Den heutigen neoromanischen Turm erhielt sie erst 1863 um sie von der Verkehrsachse aus "sichtbarer" zu machen. Die Innenausstattung ist seit dem Bau nur wenig verändert worden. Die gut erhaltene klassizistische Taufe ist ein in Schleswig-Holstein einmaliges Kunstwerk. Auf dem Kirchhof vor der Kirche befinden sich drei Gedenkstätten für die Opfer der beiden Weltkriege und des Krieges 1870/71.
  • 2 Sankt Marien Kirche (römisch-katholisch), Kurzer Kamp 2, 25451 Quickborn wikipedia commons wikidata. Die Kirche „Maria – Hilfe der Christen“ wurde 1953 eingeweiht, ihre Glocken erhielt sie 1955, 1998 wird sie wegen Baufälligkeit bereits wieder abgerissen. Der Neubau wird dann schon im Jahr 2000 eingeweiht.

Bauwerke[Bearbeiten]

  • 1 Bewobau-Siedlung (im OT-Marienhöhe) wikipedia commons wikidata. Die Bewobau-Siedlung Quickborn ist eine Eigenheimsiedlung in der Quickborner Marienhöhe, die 1962–1963 errichtet wurde. Kennzeichnend für die Häuser sind typische Merkmale des Neutra-Stils wie große Glasflächen, fließende Übergänge zwischen Innen- und Außenräumen, „reflecting ponds“, überkragende Flachdächer und asymmetrische Grundrisse. Die Bauten stehen seit 2006 unter Denkmalschutz.

Straßen und Plätze[Bearbeiten]

Bild von dem Brunnen am Forum
Brunnen am Forum
  • 2 Brunnen am Forum wikidata

Denkmäler[Bearbeiten]

  • 3 Stolperstein für Magda Janzen, Kieler Straße 138, 25451 Quickborn wikidata.
  • 4 Stolperstein für Max Kellermann, Friedrichsgaber Straße 37, 25451 Quickborn wikidata.
  • 5 Stolperstein für Richard Weise, Lerchenweg/Grandweg, 25451 Quickborn wikidata.
  • 6 Stolperstein für Martha Weidmann, Heinrich-Lohse-Straße 7, 25451 Quickborn wikidata.

Natur & Parks[Bearbeiten]

Torfbahn Himmelmoor
  • 1 Himmelmoor, Himmelmoorchaussee, 25451 Quickborn wikipedia commons wikidata. Jeder, der Quickborn besucht, sollte sich die Zeit nehmen, um entweder mit Fahrrädern, oder zu Fuß das Himmelmoor zu erkunden, welches man schon aus dem Flugzeug beim Anflug auf den Hamburger Flughafen sehen kann. Dieses Moor wurde seit den 1870er Jahren bis 2018 für den Torfabbau genutzt. Zwischen den Weltkriegen und noch bis in die 1980er Jahre haben Strafgefangene der Justizvollzugsanstalt Neumünster im Offenen Vollzug im Himmelmoor Torf abgebaut. Heute bietet es einen interessanten Einblick in die für den Torfabbau benötigte Fläche.
  • 7 Torfbahn Himmelmoor, Himmelmoorchaussee 61, 25451 Quickborn. E-Mail: wikipedia commons wikidata facebook. Die Torfbahn blieb jedoch erhalten, wird seit 2015 durch einen Verein unterhalten und für Rundfahrten genutzt. Startpunkt ist beim Parkplatz am ehemaligen Torfwerk. Merkmal: Tiere verboten. Geöffnet: Fahrten: Apr.-Okt. (Daten siehe Webseite). Preis: Erw. 5,00 €, Kinder (6-16 J.) 3,00 €.
  • 2 Holmmoor wikipedia commons wikidata. Das Naturschutzgebiet Holmmoor ist etwa 110 ha groß und steht seit März 1994 unter Naturschutz. In dem Gebiet befinden sich zum Teil noch mehrere Meter hohe Hochmoorkörper als Kernzone. Durch Torfgewinnung bis zur Mitte des 20. Jahrhunderts und darauffolgende Besiedlung, aber auch durch intensive landwirtschaftliche Nutzung wurde es stark entwässert und verkleinert. Durch den Bau der Bundesautobahn 7 durch das Holmmoor wurde es nachhaltig geschädigt und zerschnitten. Es wird noch heute durch die Autobahn negativ beeinflusst. Autofahrern ist das Gebiet vermutlich bekannt durch die Raststätte Holmmoor. Seit 1978 wird wieder versucht, das Holmmoor in einen naturnahen Zustand zurückzuversetzen. Auf den gleichmäßig nassen Torfen wachsen seltene Pflanzen. Die Tierwelt im Holmmoor besteht aus vielen Arten von Libellen, Schmetterlingen und Amphibien. Ebenso zu finden sind die giftige Kreuzotter und seltene Vögel.
  • 3 Paul-Warnecke-Platz (Quickborner Bahnhofspark) commons wikidata. In diesem kleinen Park gibt es einen Picknickplatz und verschiedene Sportgeräte.
  • 4 Prophetensee wikipedia commons wikidata. Der See ist ca. 1.500 m² groß und bis zu 2,15 m tief. Er entstand vor 12.000 Jahren durch einen Erdfall und war ursprünglich 35 m tief. Der See war ehemals ein beliebtes Ausflugsziel und Badegewässer. Aufgrund einer starken Verlandung hat der See seine Bedeutung verloren und wurde eingezäunt. Der See bildet einen wichtigen Rückzugsraum für Tier- und Pflanzenarten. Zum Erhalt wird er regelmäßig untersucht, u. a. auch von ehrenamtlichen Helfern und Schülergruppen. Daher müssen die Uferzonen und Böschungen auch weiterhin gesperrt bleiben.
  • 5 Elsensee (ehem. "Groter See") wikipedia wikidata. Der etwa 3 ha großer See südlich der Stadt direkt an der B4 ist genauso wie der Prophetensee durch einen Erdfall entstanden. Ursprünglich war das Gewässer unter „Groter See“ bekannt, doch im Jahr 1875 wurde er zu Ehren Else Donner „Elsensee“ getauft. Diese Else Donner war die Frau eines Hamburger Rechtsanwaltes, der das benachbarte Gut und damit verbundene Ländereien erwarb. Der eingezäunte See ist auf der einen Seite durch die Bundesstraße, auf der anderen Seite durch den Trasse der AKN Eisenbahn umgeben. Zu- und Abläufe hat der See nicht. Baden und Angeln ist nicht möglich.
  • 6 Gronau wikipedia commons wikidata. Die Gronau (auch: Drebeck) ist ein kleiner Bach der im westlichen Friedrichsgabe entspringt und dann nach Nordwesten zwischen der eigentlichen Stadt Quickborn und dem Ortsteil Quickborn-Heide hindurch fließt. Er mündet im Norden von Quickborn in die Pinnau.
  • 7 Ententeich, Talstraße 40, 25451 Quickborn wikidata.
  • 7 Vorgeschichtliche Grabhügel, Feldbehnstraße 73, 25451 Quickborn commons. Von einer Gruppe vorgeschichtlicher Grabhügel aus der Bronzezeit sind einige Grabhügel erhalten geblieben. Diese stehen heute unter Denkmalschutz. An der Feldbehnstraße sind 3 Hügelgräber zu finden.

Aktivitäten[Bearbeiten]

  • 1 Holsten-Stadion, Harksheider Weg 251, 25451 Quickborn wikidata.
  • 2 Freibad Quickborn, Am Freibad 13, 25451 Quickborn. Tel.: +49 (0)4106 611194, E-Mail: wikidata. Das Freibad bietet einen kombinierten Nichtschwimmer- und Schwimmerbereich sowie ein Springerbecken aus Edelstahl und ein Kinderplanschbecken sowie eine große Spiel- und Liegewiese, einen Bolzplatz, einen Volleyballplatz und Basketballkörbe. Merkmale: freies WLAN, kostenloser Parkplatz. Preis: Erw. (ab 18 J.) 4,00 €, Kinder, Jugendl. (ab 6 J.) 1,50 €.

Veranstaltungen[Bearbeiten]

Quickborn hat viele verschiedene Ereignisse, Feste, Flohmärkte und mehr, die im Quickborner Veranstaltungskalender zu finden sind.

Einkaufen[Bearbeiten]

In der Bahnhofstraße, im Forum am Bahnhof und auf einem Abschnitt der Kieler Straße gibt es viele Einkaufsmöglichkeiten. Im Gewerbegebiet Quickborn-Nord (an der BAB-Ausfahrt) gibt es einen großen Verbrauchermarkt mit Tankstelle und einen Baumarkt sowie einige Gewerbebetriebe tlw. mit Direktverkauf.

  • 1 Wochenmarkt, Rathausplatz, 25451 Quickborn. Geöffnet: Mi + Sa 08:00-12:00.
  • 2 Wilhelm Moor (Versicherungsschäden), Beim Denkmal 2, 25485 Bilsen (etwa 6 km nördlich an der B4). Tel.: +49 (0)4106 62760, Fax: +49 (0)4106 5039, E-Mail: . Handel und Verkauf von Versicherungsschäden aller Art zu absoluten Niedrigpreisen. Merkmale: rollstuhlzugänglich, kostenloser Parkplatz. Geöffnet: Mo,Fr 08:30-19:00, Do 08:00-19:00, Sa 08:30-15:00.

Küche[Bearbeiten]

Cafés und Bäckereien[Bearbeiten]

  • 1 Kolls-Familienbäckerei (ehem. "Beluga-Café"), Güttloh 1-5, 25451 Quickborn. Tel.: +49 (0)4106 976 99 16 wikidata. Direkt an der B4 neben 2 Discountern gelegen, bietet dieses Café eine gute Möglichkeit eine Pause einzulegen, egal ob zu Fuß, mit dem Fahrrad, oder sogar auf einer Motorrad-Tour. Merkmale: rollstuhlzugänglich, kostenloser Parkplatz, Terrasse.
  • 2 Leckerei wikidata. Dieses Café liegt im Bahnhofsgebäude direkt an der A1Hamburg A1.svg. Somit kann man hier super auf einer Bahnfahrt eine kurze Pause einlegen.

Restaurants[Bearbeiten]

  • Restaurant Seegarten, Harksheider Weg 258, 25451 Quickborn. Tel.: +49 (0)4106 63670, Fax: +49 (0)4106 636710, E-Mail: . Im Grünem liegendes Restaurant mit Sommerterrasse mit Park- und Seeblick. Merkmal: Terrasse. Preis: DZ ab 69,- €/ÜF.
  • Restaurant Jagdhaus Waldfrieden (Romantik Hotel und Restaurant), Kieler Straße 1, 25485 Bilsen (an der B4 etwa 4 km nördlich). Tel.: +49 (0)4106 61020, Fax: +49 (0)4106 69196, E-Mail: .
  • 3 Restaurant Sapore Mediterraneo (Mediterraneo Restaurant), Auf dem Halenberg 6, 25451 Quickborn (im Hotel Quickborn). Tel.: +49 (0)4106 1249813, E-Mail: instagram. In den letzten Jahren hat sich ein innovativer, kreativer Kochstil in Deutschland herausgebildet. Das Bestreben ist es, diesen neuen Stil mit der traditionellen mediterranen Küche zu vereinen und zu ergänzen. Man will mit den Speisen den Gaumen erfreuen und Genuss bereiten. Merkmale: Mittelmeerküche, zum Mitnehmen. Geöffnet: Mo-Sa 15:00-23:00.

Nachtleben[Bearbeiten]

  • 1 Diavolo (Tanz- und Nachtclub), Kieler Straße 91, 25451 Quickborn facebook.

Unterkunft[Bearbeiten]

  • 1 Hotel Quickborn, Auf dem Halenberg 6, 25451 Quickborn (unmittelbar an der BAB-Ausfahrt). Tel.: +49 (0)4106 618580, Fax: +49 (0)4106 61858300, E-Mail: . Hotel mit 187 Zimmern in der Nähe der Autobahnabfahrt. Das Restaurant „Sapore Mediterraneo" hat geöffnet: Mo-Sa: 15:00-23:00. Merkmale: freies WLAN, rollstuhlzugänglich, Tiefgarage, Restaurant, kostenloser Parkplatz. Preis: DZ ab 70,00 €/ÜF.
  • 2 ibis budget Hamburg Quickborn, Pascalkehre 10, 25451 Quickborn (unmittelbar an der BAB-Ausfahrt). Tel.: +49 (0)4106 700420, Fax: +49 (0)4106700425, E-Mail: . Preiswertes Hotel mit 86 Zimmern, die von max. 2 Erwachsenen und einem Kind unter 12 Jahren genutzt werden können. Merkmale: ★S, Garni, freies WLAN, rollstuhlzugänglich, kostenloser Parkplatz, Tiere erlaubt. Check-in: ab 14:00. Check-out: bis 12:00.
  • 3 Hotel Seegarten, Harksheider Weg 258, 25451 Quickborn. Tel.: +49 (0)4106 63670, Fax: +49 (0)4106 636710, E-Mail: . Hotel mit 27 Zimmern etwa 3 km von Ortsmitte. Merkmale: Sauna, Terrasse. Preis: DZ ab 69,- €/ÜF.
  • 4 Jagdhaus Waldfrieden (Romantik Hotel und Restaurant), Kieler Straße 1, 25485 Bilsen (an der B4 etwa 4 km nördlich). Tel.: +49 (0)4106 61020, Fax: +49 (0)4106 69196, E-Mail: . Ruhig gelegenes, elegantes Privathotel (seit 1902) im Wald an der B4, mit eigenem Park und kleinem Teich. Merkmal: kostenloser Parkplatz. Preis: DZ ab 140,- €/ÜF (ggf. zus. 18,- €/Hund).

Lernen[Bearbeiten]

  • 1 Stadtbücherei Quickborn (im Forum am Bahnhof), Bahnhofstraße 100.

Sicherheit[Bearbeiten]

Gesundheit[Bearbeiten]

Apotheken[Bearbeiten]

Eule vor der Eulen-Apotheke

Ärzte[Bearbeiten]

  • 5 Ärztezentrum Quickborn, Ziegenweg 4, 25451 Quickborn. Tel.: +49 (0)4106 626120 (Allgemein/ Innere Medizin) wikidata. Im Ärztezentrum befinden sich in mehreren Praxen die Fachbereiche: Allgemeinmedizin, Innere Medizin, Neurologie/Psychiartrie und Gynäkologie mit Geburtshilfe, Kinderarzt, Urologie. Merkmal: freies WLAN.

Krankenhäuser[Bearbeiten]

  • 6 Paracelsus-Klinik Henstedt-Ulzburg, Wilstedter Str. 134, 24558 Henstedt-Ulzburg. Tel.: +49 (0)4193 700, Fax: +49 (0)4193 70 30 02 wikidata. Die Paracelsus-Klinik in Henstedt-Ulzburg ist das nächst gelegene Krankenhaus der Allgemeinversorgung mit Notfall-Versorgung rund um die Uhr. Geöffnet: 24/7.

Praktische Hinweise[Bearbeiten]

  • 3 Postfiliale 512 (im "Tobacco & More"), Bahnhofstraße 57, 25451 Quickborn. Tel.: +49 (0)4106 6129261. Postfiliale im Einzelhandel mit allgem. Postdienstleistungen, DHL-Paketdienst und Postbankdienst. Merkmal: rollstuhlzugänglich. Geöffnet: Mo-Fr 08:30-18:30, Sa 08:30-14:30.

Ausflüge[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Vollständiger Artikel
Dies ist ein vollständiger Artikel, wie ihn sich die Community vorstellt. Doch es gibt immer etwas zu verbessern und vor allem zu aktualisieren. Wenn du neue Informationen hast, sei mutig und ergänze und aktualisiere sie.