Artikelentwurf

Oberes Ennstal

Aus Wikivoyage
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Das Obere Ennstal, auch steirisches Ennstal liegt im Nordwesten der Steiermark und grenzt an das Bundesland Salzburg.

Regionen[Bearbeiten]

Orte[Bearbeiten]

Verwaltungstechnisch entspricht das obere Ennstal im wesentlichen der Politischen Expositur Gröbming und ist ein Teil des Bezirks Liezen.

Stadtgemeinden[Bearbeiten]

  • Schladming (745 m), bedeutendes Wintersportzentrum.

Marktgemeinden[Bearbeiten]

Gemeinden[Bearbeiten]

  • Michaelerberg
  • Mitterberg
  • Niederöblarn
  • Pichl-Preunegg
  • Pruggern
  • Sankt Martin am Grimming
  • Sankt Nikolai im Sölktal

Weitere Ziele[Bearbeiten]

Hintergrund[Bearbeiten]

Als Wanderregion und als Skiregion wird das Obere Ennstal gelegentlich nach den Gebirgsteilen auch als Region "Dachstein-Tauern" vermarktet, die Tourismusverbände verwenden den Begriff "Schladming-Dachstein".

Sprache[Bearbeiten]

Anreise[Bearbeiten]

Mobilität[Bearbeiten]

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Aktivitäten[Bearbeiten]

Küche[Bearbeiten]

Nachtleben[Bearbeiten]

Sicherheit[Bearbeiten]

Klima[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

ArtikelentwurfDieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.