Erioll world 2.svg
Brauchbarer Artikel

Noordwijk

Aus Wikivoyage
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Noordwijk
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen

Die Gemeinde Noordwijk liegt an der Nordseeküste in der Provinz Zuid-Holland (Südholland), zwischen Katwijk und Zandvoort. Sie besteht aus den Ortsteilen Noordwijk aan Zee und Noordwijk-Binnen, während das nördlich gelegene Noordwijkerhout eine eigene Gemeinde ist.

Hintergrund[Bearbeiten]

Noordwijk hat eine lange Tradition als Seebad, von dem noch einige alte Gebäude erhalten sind. Heutzutage strömen sowohl Niederländer als auch Deutsche und andere Ausländer zum Badeurlaub in den kleinen Ort, dessen Einwohnerzahl sich deshalb von Ostern bis Oktober stark vergrößert. Pro jahr werden ungefähr 1 Mio Übernachtungen gezählt.

Die Gemeinde gehört zum Bollenstreek ("Knollenregion"), die nach den hier angebauten Blumenzwiebeln benannt ist. Bekanntes Beispiel ist der Keukenhof im nahegelegenen Lisse. Im Zusammenhang mit dem Seebad wird Noordwijk auch oft der "Blumenbadeort Europas" genannt.

Die Europäische Weltraumorganisation ESA hat hier ihr Weltraumforschungs- und Technologiezentrum (ESTEC). Dazu gehört auch die Space Expo, ein Besucherzentrum mit interessanter Ausstellung zum Thema Raumfahrt.

Anreise[Bearbeiten]

Karte der Gemeinde

Mit dem Flugzeug[Bearbeiten]

Der nächste Flughafen befindet sich in Schipol, circa 25 Kilometer entfernt. Die Jets fliegen Schiphol oft vom Meer her kommend über Noordwijk an, vom Fluglärm her ist das aber kein Problem da sie noch hoch genug sind. Wer sich trotzdem über manche tiefer fliegenden, kleinen Maschinen wundert - der 10km südlich gelegene, ehemalige Militärflugplatz Valkenburg wird noch als Segelfluggelände und manchmal auch zum Transport von Prominenten benutzt.

Mit der Bahn[Bearbeiten]

Noordwijk hat keinen Anschluss an das niederländische Einsenbahnnetz, die nächsten Bahnhöfe sind in Leiden (12km) und Vorhout (8km).

Mit dem Bus[Bearbeiten]

Vom Pickeplein in Noordwijk aan Zee fahren die Busse 20, 21 und 221 zum Bahnhof in Leiden. Die Linie 90 fährt von Den Haag über Katwijk (aan Zee) und Noordwijk (aan Zee) bis nach New Vennep. Es verkehren auch Busse nach Voorhout und Sassenheim.

Auf der Straße[Bearbeiten]

Die N 206 führt durch Noordwijk, an der nahegelegenen A 44 kann man die Abfahrten 3 Noordwijkerhout (auf die N 208), 4 Warmond, 5 Sassenheim (nur wenn man in Richtung Norden fährt) und 6 Vorhout nutzen.

Mit dem Schiff[Bearbeiten]

Noordwijk hat keinen Seehafen, die nächsten Binnenhäfen sind in Katwijk (Jachthaven Katwijk und Rijnsburg) am Uitwanderings Kanaal (hier mündet der Oude Rijn in die Nordsee).

Mobilität[Bearbeiten]

Wie ansonsten auch in den Niederlanden gibt es in und um Noordwijk ein dichtes Netz an Fahrradwegen, das durch Knotenpunkte und gute Beschriftung auch einfach zu nutzen ist. Selbst durch die Dünen kann man oftmals radeln. Durch die Nähe der Küste kann man allerdings auch kräftigen Gegenwind haben (Hauptwindrichtung von Süd nach Nord).

Ein eigenes motorbetriebenes Fahrzeug ist bei Ausflügen sinnvoll, die Parkplätze in Noordwijk werden aber das ganze Jahr über bewirtschaftet. Wer einen Parkplatz auf dem Hotel- oder Pensionsgelände bekommt hat Glück, ansonsten sind im Schnitt 7-10 € Gebühr für einen ganzen Tag zu erwarten. Die Preise sind gestaffelt: Die Promenade ist am teuersten, die südlich und nördlich noch in Strandnähe liegenden Prakplätze kommen auf Stufe 2, die rund um die Einkaufsstraßen liegenden auf Stufe 3 und weiter im Landesinneren ist es am billigsten. In den Sommermonaten gibt es eine kostenlose Alternative: Gratis Strandpendel. Der Parkplatz befindet sich bei Koninklijke Beuk Touringcars, Van Berckelweg 32. Von dort fährt der Pendelbus von 11:00-19:00 Uhr alle 15 Minuten zu zwei zentralen Haltestellen (Vuurtorenplein und Palaceplein). Wer die letzte Abfahrt verpasst kann ein verbilligtes Taxi nutzen. Der Bus fährt wetterabhängig und nicht an allen Wochentagen, unbedingt sich vor auf der Tourismusseite informieren.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Leuchtturm bei Nacht
Atlantikwall Museum
Bloemencorso van de Bollenstreek, 2010
  • Meer und Strand
  • Promenade entlang des Strandes von Noordwijk aan Zee mit dem Leuchtturm
  • Die Dünengebiete von Noordwijk (Coepelduynen, Noordduinen und Langeveld) sind als Natura-2000-Gebiete ausgewiesen und können an vielen Stellen begangen werden
  • Der alte Dorfkern von Noordwijk-Binnen mit dem Turm Oude Jeroenskerk (40 Meter hoch, 110 Stufen, Anfang April bis Ende Oktober an Samstagen von 12:00 bis 16:00 Uhr geöffnet, 3,50 € Eintritt).
  • Museum Noordwijk, 2202 JC Noordwijk ZH, Jan Kroonsplein 4. Tel.: +31 (0)71 3617884, E-Mail: . In einer 400 Jahre alten, ehemaligen Bauernkate mit Darstellung des alten Fischerdorfes Noordwijk. Geöffnet: Mo geschlossen, Di-Sa 11:00-17:00 Uhr, So 14:00-17:00 Uhr. Preis: Erw. 4 €, Kinder 2,50 €, Museumkaart gratis.
  • Heimatmuseum Veldzicht, Noordwijk-Binnen, Herenweg 114. Tel.: +31 (0)71 3614048. Ein ehemaliges Kräutergeschäft ist im Museum wieder aufgebaut worden, es gibt einen Kräutergarten. Ansonsten Infos zur landwirtschaftlichen Nutzung mit Kühen, Blumenzwiebeln, Torf. Geöffnet: April-September Sa/So von 14:00-17:00 Uhr. Preis: Erw. 2,50 €, Kinder 1 €, Museumkaart gratis.
  • Jan Verwey Naturzentrum, Noordwijk, Zilverschoon 20. Tel.: +31 (0)71 3616954. Thema: Flora und Fauna sowie die umliegende Polderlandschaft Geöffnet: jeden 1. Sonntag im Monat.
  • Atlantikwall Museum, 2202 NX Noordwijk aan Zee, Bosweg 15. E-Mail: . Geöffnet: Anfang Mai bis Mitte September Sonntags von 10:00 bis 17:00 Uhr . Besuch des Bunkerkomplexes nur während einer Führung! (Buchung der 1,5h Führung über das Visitorcenter möglich). Preis: Museumseintritt Erw. 2 €, Kind 1 €, Führung inkl. Museum Erw. 5 €, Kind 3 €.
  • Space Expo (Besucherzentrum und Raumfahrtausstellung), 2201 AZ Noordwijk, Kelplerlaan 3. Tel.: +31 (0)71 3646446. Geöffnet: Mo (außer Schulferien) geschlossen, Di-So von 10:00-17:00 Uhr. Preis: Erw. 11 €, Kind 7 €.

Veranstaltungen:

Aktivitäten[Bearbeiten]

  • Baden und Wassersport im Meer, Sonnen am Strand: Noordwijk hat einen insgesamt 13 km langen Sandstrand, der im nördlichen Bereich in einen breiten Dünenstreifen übergeht. Noordwijk aan Zee selbst hat circa 3 km Strand am Stadtgebiet mit 21 durchnummerierten Zugängen. Die Qualität des Strandes ist sehr gut, Noordwijk besteht jedes Jahr die strengen Auflagen der Blauen Fahne und der Quality Coast, den aktuellen Zustande der Wasserqualität kann man hier abrufen. Für den Strand gelten je nach Abschnitt und Jahreszeit verschiedene Bestimmungen, zum Beispiel für Hundehalter und Kitesurfen, aktuelle Infos dazu gibt es hier. Im Sommer werden die Strände von der Rettungsbrigade überwacht, bitte Flaggensignale beachten und nur bei Flut schwimmen gehen. In regelmäßigen Abständen gibt es Strandpavillions, die nach der letzten Deichverstärkung inzwischen ganzjährig aufgebaut und teilweise auch betrieben werden.
  • Wandern, auch Nordic Walking
  • Radfahren, auch MountainBike
  • Adventure Park De Rollygolf, Noordwijk, Duinweg 6. Tel.: +31 (0)71 3613129. Minigolf, Trampolin, Kinderauto-Parcour, Arrangements für Kindergeburtstage. Geöffnet: März bis oktober.
  • Kindergeburtstag und/oder grottenschlechtes Wetter? Dann gibt es eine Alternative: KinderZoo, 2211 JT Noordwijkerhout, Pletterij 3. Tel.: +31 (0)252 372626, E-Mail: . 2.000 m² Innen-Spielplatz, kleines Cafe Geöffnet: Mo geschlossen, Di-Do 9:30-18:30, Fr-So bis 19:00 Uhr. Preis: Kind bis 12J: 7,50 €, Erw. 3 €.

Einkaufen[Bearbeiten]

In Noordwijk aan Zee ist die Haupteinkaufsstraße die Hoofdstraat, sie hat auch Sonntags geöffnet. In Noordwijk-Binnen ist es die Kerkstraat.

Küche[Bearbeiten]

Am nördlichen und südlichen Ende des Koningin Wilhelmina Boulevards finden sich auf den Parkplätzen FastFood-Wagen ein, meist Pommes/Frikandel/etc. oder Fischangebote (im Sommer täglich, ansonsten nur am Wochenende).

Entlang des Strandes gibt es alle paar hundert Meter ein Strandcafe ("Pavilijoen"), wobei die seit der Verstärkung des Deiches nicht mehr mit den früheren einfachen aber gemütlichen "Bretterbuden" zu vergleichen sind (die ja immer im Winter abgebaut wurden). Die Häuser sind solide gebaut, stehen das ganze Jahr über und sind teilweise auch das ganze Jahr über offen. Die meisten bieten unterschiedliche Karten für Mittag (Lunch) und Abendessen (Diner) an, wobei sich sowohl Umfang als auch Preis am Abend größer gestalten. Einige haben sich zu Spezialitätenrestaurants entwickelt, die meisten vermieten aber im Sommer auch Strandliegen und Windschutz und haben eine preiswertere, kleine Karte für die Terasse.

  • Beachclub O (gehört zum dabei gelegenen Hotel Oranje), 2202 GV Noordwijk, Koningin Wilhelmina Boulevard 20-31 (am Strand). Tel.: +31 (0)71 3676894, E-Mail: . Geöffnet: ganzjährig, Mo-Fr 11:00-24:00 Uhr, Sa/So schon ab 10:00 Uhr.
  • Strandpaviljoen De Zeemeeuw, 2202 GW Noordwijk, Koningin Wilhelmina Boulevard, Strandzugang Nr. 18. Tel.: +31 (0)71 3625295, E-Mail: . Geöffnet: ganzjährig, täglich ab 9:00 Uhr.
  • Beach Club Bries, 2202 GW Noordwijk, Koningin Astrid Boulevard 102, Strandzugang Nr. 2. Tel.: +31 (0)71 3617891, Fax: +31 (0)71 3620359, E-Mail: . Eines der besten Restaurants am Platz mit passenden Preisen, regelmäßig Livemusik. Geöffnet: im Sommer täglich.

Entlang der Promenade (Koningin Wilhelmina Boulevard, Einbahnstraße von Nord nach Süd) befinden sich eine ganze Reihe von Restaurants und Eatcafes. Das Angebot reicht von italienischem, griechischem oder chinesischem Essen über Tapas und Schnitzel bis hin zu typisch holländischen Pfannkuchen.

  • Pantheon, Noordwijk, Koningin Wilhelmina Boulevard 17a. Tel.: +31 (0)71 3629000. Hervorragendes grieschisches Restaurant, Fleisch sehr lecker, große Portionen, moderate Preise. Geöffnet: Di-So 17:00-22:00.
  • Blauwe Gans, Noordwijk, Koningin Wilhelmina Boulevard 4 (im Prominent Inn Hotel). Tel.: +31 (0)71 3612253, Fax: +31 (0)71 3611365.

Alternativ geht man etwas weiter ins Städtchen hinein. De Grent ist quasi die Fortsetzung der Promenade, Parallel Boulevard verläuft parallel zur Promenade. Rund um die Einkaufsstraße Hoofdstraat finden sich ebenfalls Möglichkeiten.

In Noordwijk Binnen gibt es nicht so viele Restaurants.

Nachtleben[Bearbeiten]

In einigen Strandpavilijons gibt es Abend Disco oder Livemusik.

Unterkunft[Bearbeiten]

Noordwijk hat sich als Badeort ganz auf den zustrom der touristen eingestellt und bietet für jede Preisklasse etwas. Es gibt 2- bis 5-Sterne Hotels, Campingplätze und Bungalowparks (oft auch kombiniert), Pensionen, private Unterkünfte und solche für Gruppen. Das Übernachten im Wohnmobil innerhalb der Stadt ist verboten und wird streng kontrolliert (wer sein WoMo parkt und im Hotel übernachtet sollte dazu eine Info in die Windschutzscheibe stecken).

Günstig[Bearbeiten]

  • Hotel Aan Zee, 2202 HT Noordwijk aan Zee, Parallel Boulevard 206. Tel.: +31 (0)713 612919, E-Mail: . 2-Sterne Hotel in dritter Reihe an der Hauptstraße, einfach. Preis: EZ ab 65€, DZ ab 89€, auch Mehrbettzimmer möglich.
  • Hotel Belvedere, 2202 AE Noordwijk aan Zee, Beethovenweg 5. Tel.: +31 (0)71 3612929, Fax: +31 (0)71 3646061, E-Mail: . Das Hotel soll demnächst abgerissen und an dieser Stelle ein Appartmenthaus errichtet werden. Bis dahin kann man aber zu kleinen Preisen ein hübsches, altes Seebadhotel genießen. Preis: EZ ab 75€, DZ ab 105€.

Mittel[Bearbeiten]

  • Bungalowparck Tulp&Zee, 2204 CW Noordwijk, Randweg / Tulp & Zee 1. Tel.: +31 (0)252 372515, Fax: +31 (0)252 371093. Bungalos mit maximaler Belegung von 6 Personen (3 Schlafzimmer), volleingerichtete Küche. Nahe Golfclub und Dünen, circa 5 km bis Zentrum Noordwijk aan Zee. Preis: Woche von 487€ bis 1120€ plus Endreinigung 47,50€, Kurtaxe 1,30€/Pers.&Tag, Bettwäsche 7,50€/Pers.&Woche, Internet 15€/Woche, Haustier 6€/Tag.
  • Alexander Hotel, 2202 CJ Noordwijk, Oude Zeeweg 63. Tel.: +31 (0)71 3618900, Fax: +31 (0)71 3617882, E-Mail: . 4-Sterne-Hotel, nicht direkt am Strand. Hat restaurant und Bar, Hotelgäste können das benachbarte Azzurro Wellness Center kostenfrei benutzen. Preis: EZ ab 125€, DZ ab 130€.
  • Prominent Inn, 2202 GR Noordwijk, Kon. Wilhelmina Boulevard 4. Tel.: +31 (0)71 3612253, Fax: +31 (0)71 3611365, E-Mail: . 4-Sterne-Hotel direkt an der Promenade. Preis: Zimmer mit Meerblick: EZ 120€, DZ 142 €, ansonsten 90€/108€.

Gehoben[Bearbeiten]

  • Grand Hotel Huis ter Duin, 2202 BK Noordwijk, Koningin Astrid Boulevard 5. Tel.: +31 (0)71 3619220, Fax: +31 (0)71 3619401, E-Mail: . Luxuriöses 5-Sterne-Hotel (230 Zimmer, 20 Suiten, 4 Penthäuser), gerne auch für Staatsgäste genutzt. Drei Restaurants, großer Kongress- und Wellnessbereich. Preis: EZ ab 170€, Suite ab 350€/p.P.
Huis ter Duin

Gesundheit[Bearbeiten]

Praktische Hinweise[Bearbeiten]

  • Visitor Center, 2202 EK Noordwijk, De Grent 8 (am Pickeplein). Tel.: +31 (0)71 3619321, Fax: +31 (0)71 3615388, E-Mail: . Geöffnet: Mo-Fr 9:30-17:00, Sa 10:00-14:00, So (nur April bis August) 10:00-14:40 Uhr.

Postämter finden sich in den Einkaufsstraßen, jeweils im "Bruna" Zeitschriftenhandel (sowohl aan Zee als auch Binnen). Sie sind normalerweise Mo – Fr 9.00 – 17.00 Uhr und Sa 10.00 – 13.00 Uhr geöffnet.

Ausflüge[Bearbeiten]

  • Die Küste hinauf nach Zandvoort, großartige Dünenlandschaft, alte Motorrennstecke
  • Die Küste nach Süden über Katwijk nach Scheveningen, beides ebenfalls alte Seebäder
  • Amsterdam mit allen Möglichkeiten einer Großstadt
  • Leiden, viele hochkarätige Museen
  • Delft mit historischem Stadtkern und der Keramik

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Erioll world 2.svg
Brauchbarer ArtikelDies ist ein brauchbarer Artikel. Es gibt noch einige Stellen, an denen Informationen fehlen. Wenn du etwas zu ergänzen hast, sei mutig und ergänze sie.