Erioll world 2.svg
Artikelentwurf

Neidenstein

Aus Wikivoyage
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Neidenstein
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen

Neidenstein ist eine Gemeinde im nördlichen Kraichgau, sie liegt im Naturpark Neckartal-Odenwald.

Hintergrund[Bearbeiten]

Die Gemeinde Neidenstein wird durchflossen vom Schwarzbach. Der ursprüngliche alte Ortskern liegt auf der westlichen Seite des Tals. Industrie, Gewerbegebiet und einige neuere Wohnbauten sind auf der Ostseite angesiedelt.

Nachbarorte sind Eschelbronn, Waibstadt, Epfenbach, Helmstadt-Bargen und Spechbach.

Anreise[Bearbeiten]

Mit dem Flugzeug[Bearbeiten]

Mit der Bahn[Bearbeiten]

Die Bahnstrecke Meckesheim-Aglasterhausen verläuft hier parallel zum Schwarzbach. Am 1 Bahnhof halten tagsüber im Halbstundentakt Züge der Linie S 51 der S-Bahn RheinNeckar. Es gibt auch Direktverbindungen nach Heidelberg und Mannheim.

Mit dem Bus[Bearbeiten]

Auf der Straße[Bearbeiten]

Die L 549 kommt von Waibstadt, durchschneidet den Ort und geht Richtung Meckesheim.

Mobilität[Bearbeiten]

Karte von Neidenstein

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

  • 1 Burg Neidenstein. Sie liegt weithin sichtbar auf einem Bergsporn über dem alten Ortskern. Privatbesitz, die Kernburg ist bewohnt. In der Vorburg wurde ein Heimatmuseum eingerichtet.
  • 2 Heimatmuseum. Geöffnet: von März-Okt jeden 2. Sonntag im Monat von 14-17 Uhr.
  • 3 Katholische Kirche
  • 4 Evangelische Kirche

Aktivitäten[Bearbeiten]

Einkaufen[Bearbeiten]

  • 1 Ölmühle Hillenbrand, Fuchslochweg 2. Verkauf von Rapsöl und Bier-Essig Geöffnet: Mo-Fr 13-18 Uhr.

Küche[Bearbeiten]

  • 1 Zum Goldenen Adler, Schloßstraße 10, 74933 Neidenstein. Tel.: (0)7263 3804.
  • 2 Zum Schiff, Bahnhofstraße 77, 74933 Neidenstein. Tel.: (0)7263 5916.

Nachtleben[Bearbeiten]

Unterkunft[Bearbeiten]

Gesundheit[Bearbeiten]

Praktische Hinweise[Bearbeiten]

Ausflüge[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

ArtikelentwurfDieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.
Erioll world 2.svg