Erioll world 2.svg
Vollständiger Artikel

Marla (Südaustralien)

Aus Wikivoyage
Welt > Ozeanien und Australien > Australien > Südaustralien > Marla (Südaustralien)
Zur Navigation springen Zur Suche springen
kein(e) Bild auf Wikidata: Bild nachtragen
Marla
kein Wert für Höhe auf Wikidata: Höhe nachtragen
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen

Marla ist ein Roadhouse in Südaustralien, wo der Oodnadatta Track an den Stuart Highways anknüpft.

Anreise[Bearbeiten]

Lage Marlas kurz vor der Grenze SA/NT an Highway und Track

Mobilität[Bearbeiten]

Alles in diesem kleinem Fleck im Nirgendwo kann zu Fuß erkundet werden.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Die Trasse des Ghan verläuft ungefähr 500 m westlich der Häuser durch die Wüste. Der Zug verkehrt zweimal pro Woche, er hält in Marla jedoch nur auf der Fahrt nach Norden für zwei Stunden.

Aktivitäten[Bearbeiten]

Pause machen oder Übernachten.

Einkaufen, Küche, Unterkunft, Nachtleben[Bearbeiten]

Das Roadhouse Marla Travellers’ Rest, Stuart Highway, Marla. Tel.: +61 8 8670 7001, Fax: +61 8 8670 7021, E-Mail: . Das Roadhouse liegt an der Einmündung des Oodnadatta Tracks auf den Stuart Highway 1 Typ ist Farbbezeichnung. Es versorgt auch die in der Umgebung lebende indigene Pitjantjatjara-, Yankunytjatjara- und Ngaanyatjarra-Bevölkerung. Das Roadhouse ist eine Alternative zur Übernachtung bei Cadney Homestead. Es bietet Motelzimmer, Campingplatz, Restaurant, Bar, Supermarkt und Swimmingpool. Tankstelle und Post werden ebenfalls von den Besitzern des Roadhouses betrieben. Geöffnet: ist täglich geöffnet. Typ ist Gruppenbezeichnung

Die Ortschaft verfügt über einen Polizeiposten, ein kleines Hospital und eine öffentliche Toilette.

Ausflüge[Bearbeiten]

33 km westlich liegt Mintabie, eine weitere kleine Opal Minen Siedlung. Sie ist sehr sparsam ausgerüstet, hat aber einen Campingplatz, eine Tankstelle und ein Roadhouse.

Reiserouten:

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Erioll world 2.svg
Vollständiger ArtikelDies ist ein vollständiger Artikel, wie ihn sich die Community vorstellt. Doch es gibt immer etwas zu verbessern und vor allem zu aktualisieren. Wenn du neue Informationen hast, sei mutig und ergänze und aktualisiere sie.