Erioll world 2.svg
Artikelentwurf

Mahlberg

Aus Wikivoyage
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Mahlberg
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen

Mahlberg ist eine Kleinstadt in der Ortenau, sie liegt in der Rheinebene am Übergang zu den Vorbergen des Schwarzwaldes.

Hintergrund[Bearbeiten]

Mahlberg wurde erstmals im Jahr 1215 erwähnt, die Stadtrechte erhielt der Ort 1235. Er war damals unter der Herrschaft der Herren von Geroldseck. Im 15. Jahrhundert kam Mahlberg zu Baden. Im Jahr 1973 wurde die ehemals selbstständige Gemeinde Orschweier eingemeindet.

Nachbargemeinden sind Schwanau, Kippenheim, Ettenheim und Kappel-Grafenhausen.

Anreise[Bearbeiten]

Mit dem Flugzeug[Bearbeiten]

Mit der Bahn[Bearbeiten]

Es gibt einen 1 Bahnhof im Ortsteil Orschweiler, er liegt an der Strecke der Rheintalbahn zwischen Offenburg (ca. 32 km) und Freiburg, dort sind jeweils ICE-Stationen.

Mit dem Bus[Bearbeiten]

Auf der Straße[Bearbeiten]

Mahlberg liegt zwischen der B3 im Osten und der A5 im Westen, nächste Abfahrt ist Symbol: AS 57a Ettenheim.

Mobilität[Bearbeiten]

Karte von Mahlberg

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Radbrunnenhof
  • 1 St. Leopold
  • 2 Evang. Kirche (Schlosskirche)
  • 3 Schloss Mahlberg
  • 4 Radbrunnenhof, Radbrunnengasse 3.
  • 5 Oberrheinisches Tabakmuseum, Kirchstraße 4, 77972 Mahlberg. Geöffnet: Mai-Sept So, Fei 10-17 Uhr. Preis: Eintritt Erw. 3,50 €.

Aktivitäten[Bearbeiten]

Einkaufen[Bearbeiten]

Küche[Bearbeiten]

Nachtleben[Bearbeiten]

Unterkunft[Bearbeiten]

Gesundheit[Bearbeiten]

Praktische Hinweise[Bearbeiten]

Ausflüge[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

ArtikelentwurfDieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.
Erioll world 2.svg