Lincolnshire

Erioll world 2.svg
Stub
Aus Wikivoyage
Yorkshire and the HumberNorth West EnglandWest MidlandsEast of EnglandSouth East EnglandSouth West EnglandLincolnshireNottinghamshireDerbyshireLeicestershireRutlandNorthamptonshireNordsee
Lage der Grafschaft Lincolshire

Lincolnshire ist eine englische Grafschaft in den East Midlands. Die flache bis sanft hügelige Region mit fruchtbaren Böden ist überwiegend agrarisch geprägt. Lincolnshire hat im Osten eine lange Küste an der Nordsee und grenzt im Übrigen im Süden an Norfolk und Cambridgeshire, im Südwesten an Rutland, im Westen an Leicestershire und Nottinghamshire und im Norden an East Yorkshire.

Regionen[Bearbeiten]

Lincoln

Die Grafschaft umfasst folgende Distrikte:

  • Boston
  • East Lindsey
  • Lincoln
  • South Holland
  • South Kesteven
  • North Kesteven
  • West Lindsey.

Die selbständigen Distrikte North Lincolnshire und North East Lincolnshire, gehören nur aus zeremoniellen Gründen zur Grafschaft, gehören aber zur Region Yorkshire and the Humber.

Orte[Bearbeiten]

Karte von Lincolnshire
  • 1 Lincoln Website dieser Einrichtung Lincoln in der Enzyklopädie Wikipedia Lincoln im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsLincoln (Q180057) in der Datenbank Wikidata (101.000 Einwohner) – Grösste Stadt und Hauptstadt der Grafschaft. Dominiert von der Burg und Kathedrale, die auf einer Anhöhe Stadt und Region überragen
  • 2 Alford Website dieser Einrichtung Alford im Reiseführer Wikivoyage in einer anderen Sprache Alford in der Enzyklopädie Wikipedia Alford im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsAlford (Q1876378) in der Datenbank Wikidata (4.000 Einwohner) – Hauptort der Lincolnshire Wolds
  • 3 Barton-upon-Humber Website dieser Einrichtung Barton-upon-Humber im Reiseführer Wikivoyage in einer anderen Sprache Barton-upon-Humber in der Enzyklopädie Wikipedia Barton-upon-Humber im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsBarton-upon-Humber (Q809550) in der Datenbank Wikidata (11.000 Einwohner) – am südlichen Brückenkopf der Humber-Bridge
  • 4 Boston Website dieser Einrichtung Boston im Reiseführer Wikivoyage in einer anderen Sprache Boston in der Enzyklopädie Wikipedia Boston im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsBoston (Q311975) in der Datenbank Wikidata (41.000 Einwohner) – mit markantem Kirchturm, den man (fast) bis in die wesentlich grössere Auswanderersiedlung in den USA sehen kann
  • 5 Bourne Bourne im Reiseführer Wikivoyage in einer anderen Sprache Bourne in der Enzyklopädie Wikipedia Bourne im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsBourne (Q2223229) in der Datenbank Wikidata (16.000 Einwohner) – agrarisch geprägtes Landstädtchen
  • 6 Cleethorpes Cleethorpes im Reiseführer Wikivoyage in einer anderen Sprache Cleethorpes in der Enzyklopädie Wikipedia Cleethorpes im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsCleethorpes (Q587765) in der Datenbank Wikidata (40.000 Einwohner) – Seebad am Humber und regenärmster Ort auf der Insel
  • 7 Gainsborough Website dieser Einrichtung Gainsborough im Reiseführer Wikivoyage in einer anderen Sprache Gainsborough in der Enzyklopädie Wikipedia Gainsborough im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsGainsborough (Q288082) in der Datenbank Wikidata (21.000 Einwohner) – Hafen(!)städtchen 50 km von der Nordsee am River Trent, der bis hierher Gezeiten erleben kann
  • 8 Grantham Website dieser Einrichtung Grantham im Reiseführer Wikivoyage in einer anderen Sprache Grantham in der Enzyklopädie Wikipedia Grantham im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsGrantham (Q846683) in der Datenbank Wikidata (42.000 Einwohner) – Marktstädtchen, das Sir Isaac Newton ("Ich kann den Lauf der Sterne berechnen, aber nicht die Dummheit der Menschen") und Margaret Thatcher hervorbrachte
  • 9 Grimsby Grimsby in der Enzyklopädie Wikipedia Grimsby im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsGrimsby (Q179406) in der Datenbank Wikidata (88.000 Einwohner) – Hafen- und Fischereistadt
  • 10 Louth Website dieser Einrichtung Louth im Reiseführer Wikivoyage in einer anderen Sprache Louth in der Enzyklopädie Wikipedia Louth im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsLouth (Q1554129) in der Datenbank Wikidata (16.000 Einwohner) – Kleinstadt mit Viehmarkt
  • 11 Mablethorpe Website dieser Einrichtung Mablethorpe in der Enzyklopädie Wikipedia Mablethorpe im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsMablethorpe (Q1882406) in der Datenbank Wikidata (13.000 Einwohner) – Seebad
  • 12 Market Rasen (4.000 Einwohner) – Marktflecken
  • 13 Scunthorpe Website dieser Einrichtung Scunthorpe im Reiseführer Wikivoyage in einer anderen Sprache Scunthorpe in der Enzyklopädie Wikipedia Scunthorpe im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsScunthorpe (Q913386) in der Datenbank Wikidata (82.000 Einwohner) – Industriestadt mit Schwerindustrie
  • 14 Skegness Website dieser Einrichtung Skegness in der Enzyklopädie Wikipedia Skegness im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsSkegness (Q977991) in der Datenbank Wikidata (25.000 Einwohner) – traditionsreiches Seebad
  • 15 Sleaford Website dieser Einrichtung Sleaford im Reiseführer Wikivoyage in einer anderen Sprache Sleaford in der Enzyklopädie Wikipedia Sleaford im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsSleaford (Q1891939) in der Datenbank Wikidata (18.000 Einwohner) – Marktflecken und Opfer der feudalen Grundbesitzverhältnisse, der Ort konnte sich erst entwickeln, als ein überschuldeter Lord verkaufen musste
  • 16 Spalding Spalding im Reiseführer Wikivoyage in einer anderen Sprache Spalding in der Enzyklopädie Wikipedia Spalding im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsSpalding (Q1185203) in der Datenbank Wikidata (32.000 Einwohner) – Marktflecken und örtlicher Verkehrsknoten
  • 17 Spilsby Website dieser Einrichtung Spilsby im Reiseführer Wikivoyage in einer anderen Sprache Spilsby in der Enzyklopädie Wikipedia Spilsby im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsSpilsby (Q745175) in der Datenbank Wikidata (3.000 Einwohner) – Marktflecken am Rand des Naturpark Lincolnshire Wolds
  • 18 Stamford Stamford im Reiseführer Wikivoyage in einer anderen Sprache Stamford in der Enzyklopädie Wikipedia Stamford im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsStamford (Q1000662) in der Datenbank Wikidata (21.000 Einwohner) – nach Ansicht einiger Reisender des 18. Jahrhunderts die schönste Stadt zwischen London und Edinburgh. Seither hat sich nicht viel verändert. Das ist ein englisches Landstädtchen aus dem Bilderbuch.

Weitere Ziele[Bearbeiten]

  • 1 Lincolnshire Wolds, Area of outstanding beauty, flachwellige Karstlandschaft

Hintergrund[Bearbeiten]

Sprache[Bearbeiten]

Anreise[Bearbeiten]

Mobilität[Bearbeiten]

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Aktivitäten[Bearbeiten]

Küche[Bearbeiten]

Nachtleben[Bearbeiten]

Sicherheit[Bearbeiten]

Klima[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

StubDieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch äußerst unvollständig („Stub“) und benötigt deine Aufmerksamkeit. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und überarbeite ihn, damit ein guter Artikel daraus wird.