Leicestershire

Erioll world 2.svg
Artikelentwurf
Aus Wikivoyage
Yorkshire and the HumberNorth West EnglandWest MidlandsEast of EnglandSouth East EnglandSouth West EnglandLincolnshireNottinghamshireDerbyshireLeicestershireRutlandNorthamptonshireNordsee
Lage der Grafschaft Leicestershire

Die Grafschaft Leicestershire liegt in den englischen East Midlands. Sie grenzt im Norden an die Grafschaften Derbyshire und Nottinghamshire, im Nordosten an Lincolnshire, im Osten an Rutland, im Südosten an Northamptonshire und im Westen an Warwickshire und Staffordshire in den West Midlands.

Regionen[Bearbeiten]

Ländliches Leicestershire

Orte[Bearbeiten]

Karte von Leicestershire
  • 1 Leicester internet wikivoyage wikipedia commons wikidata (350.000 Einwohner) – zentrale und einzige richtige Stadt, Unitary Authority innerhalb der Grafschaft
  • 2 Ashby-de-la-Zouch internet wikivoyage wikipedia commons wikidata (13.000 Einwohner) – Marktflecken mit Burgruine aus dem 15. Jh
  • 3 Coalville wikivoyage wikipedia commons wikidata (35.000 Einwohner) – bis in die 1980er Jahre ging hier Steinkohlebergbau (vgl. Stadtname) um, seither Versuche stabil im postindustriellen Zeitalter anzukommen
  • 4 Hinckley wikivoyage wikipedia commons wikidata (45.000 Einwohner) – Marktstadt
  • 5 Loughborough internet wikivoyage wikipedia commons wikidata (67.000 Einwohner) – Industriestadt mit führender Textilindustrie im 19. Jh, heute Universitätsstadt
  • 6 Lutterworth internet wikipedia commons wikidata (10.000 Einwohner) – Marktflecken
  • 7 Market Harborough wikivoyage wikipedia commons wikidata (23.000 Einwohner) – historischer Marktort an der Kreuzung mittelalterlicher Handelsstrassen
  • 8 Melton Mowbray wikivoyage wikipedia commons wikidata (28.000 Einwohner) – bekannt für Nahrungsmittelproduktion (Stilton Cheese, pork pies)
  • 9 Oadby wikipedia commons wikidata (23.000 Einwohner) – Schlafstadt im Dunstkreis von Leicester
  • 10 Wigston wikipedia commons wikidata (33.000 Einwohner) – Schlafstadt im Dunstkreis von Leicester

Weitere Ziele[Bearbeiten]

Hintergrund[Bearbeiten]

Leicestershire ist, mit Ausnahme der Stadt Leicester selbst und ihrer Umgebung, eher dünn besiedelt und landwirtschaftlich geprägt in flacher bis flachwelliger Landschaft. Im Westen der Grafschaft ging Steinkohlebergbau um, der mittlerweile stillgelegt ist. Die Stadt Leister und ihr Umfeld sind Bevölkerungsschwerpunkt, jeder zweite Einwohner der Grafschaft lebt hier.

Sprache[Bearbeiten]

Anreise[Bearbeiten]

Mobilität[Bearbeiten]

Mit dem Flugzeug[Bearbeiten]

Im äussersten Nordwesten von Leicestershire liegt der 1 East Midlands Airport wikipedia commons wikidata (IATA: EMA). Eine weitere Alternative ist die Anreise über den rund 50 km südwestlich gelegenen Birmingham Airport internet wikipedia commons wikidata (IATA: BHX).

Von den Londoner Flughäfen Flughafen London Luton internet wikipedia commons wikidata (IATA: LTN) und Flughafen London-Stansted internet wikipedia commons wikidata (IATA: STN) gibt es direkte Zugverbindung nach Leicester (Fahrzeit Luton anderthalb, Stansted zweieinhalb Stunden). Die internationalen Flughäfen Flughafen London Heathrow internet wikipedia commons wikidata (IATA: LHR) (nördlich) und Flughafen London Gatwick internet wikipedia commons wikidata (IATA: LGW) erfordern Umsteigen in London.

Mit dem Zug[Bearbeiten]

Die Bahnstrecke London - Leeds führt mitten durch Leicestershire mit Schnellzughalt in Leicester.

Mit dem Auto[Bearbeiten]

Die Autobahn M1 London - Leeds führt in Nord-Süd-Richtung durch die Grafschaft. Der Nordwesten wird auch von der M42 von Birmingham erschlossen.

Mit dem Schiff[Bearbeiten]

Freizeitkapitäne können Leicstershire über die Leicester Line, einen Abzweig des Grand Union Canal London - Birmingham erreichen. In Leicester ist Fortsetzung über die schiffbaren Flüsse Soar und Trent gegeben, die ihrerseits über den Trent and Mersey Canal an das weitere Kanalnetz Englands und die Ouse an das Ästuar des Humber (Nordsee) angebunden ist. Kommerzieller Verkehr wird nicht angeboten. Wie überall in England, haben die Schleusen Standardabmessungen für Boote bis 2,1m Breite ("Narrowboats").

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Belvoir Castle
  • Leicester als einer der ältesten Städte im Vereinigten Königreich hat zahlreiche alte Bauwerke.
  • 1 Belvoir Castle wikipedia commons wikidata - Die Herzöge von Rutland wohnen hier und lassen gelegentlich Filmcrews ("The Crown", "Der kleine Lord") rein. Teile des Schlosses sind zu besichtigen.


Aktivitäten[Bearbeiten]

  • 1 Conkers, Rawdon Road. Tel.: +44 1283 216633. Wald als Freizeitpark mit Baumwipfelpfad und allem, was man im Wald so tun kann. Preis: 8 GBP.

Küche[Bearbeiten]

Leicestershire ist bekannt für Käse, den Red Leicester und Stilton werden hier produziert. Der nach dem Ort benannte Melton Mowbray Pork Pie ist ein kalt verzehrter fleischkäseartiger Snack in einem Teigmantel.

Nachtleben[Bearbeiten]

Sicherheit[Bearbeiten]

Klima[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

  • Eine offizielle Webseite ist nicht bekannt. Bitte auf Wikidata nachtragen.
Artikelentwurf
Dieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.