Lambach

Erioll world 2.svg
Artikelentwurf
Aus Wikivoyage
Lambach - Klosterplatz.JPG
Lambach
BundeslandOberösterreich
Einwohnerzahl3.435 (2018)
Höhe367 m
Tourist-Infohttps://www.oberoesterreich.at/.../detail/430001308/lambach.html
Lagekarte von Österreich
Reddot.svg
Lambach

Lambach ist eine Marktgemeinde in Oberösterreich.

Hintergrund[Bearbeiten]

Das im politischen Bezirk Wels-Land gelegene Lambach liegt an der Traun nahe der Einmündung der vom Attersee kommenden Ager. Die Marktgemeinde ist in erster Linie durch ihre Benediktinerabtei bekannt geworden.

Anreise[Bearbeiten]

Mit dem Flugzeug[Bearbeiten]

Die nächstgelegenen Flughäfen sind der Flughafen Salzburg internet wikipediacommonswikidata (IATA: SZG) und der Flughafen Linz internet wikipediacommonswikidata (IATA: LNZ).

Mit der Bahn[Bearbeiten]

Lambach hat einen Bahnhof an der Westbahnstrecke Wien - Linz - Salzburg, von der hier eine Nebenbahn (Trauntalbahn) nach Gmunden-Seebahnhof und eine weitere über Vorchdorf nach Grünau im Almtal abzweigen. Der Personenverkehr auf der "Haager Lies" nach Haag am Hausruck ist seit Ende 2009 eingestellt.

Mit dem Bus[Bearbeiten]

Auf der Straße[Bearbeiten]

Lambach liegt rund 10 km nördlich der österreichischen West Autobahn Wien - Linz - Salzburg und wird über die Anschlussstelle 207 Vorchdorf schnell erreicht. Von der Innkreis Autobahn A8, Ausfahrt Wels West, sind es auf der österreichischen Wiener Straße B 1 (die Lambach nördlich umgeht) ebenfalls rund 10 km nach Lambach. In Lambach zweigt die Gmundener Straße B 144 nach Gmunden ab, über die man nach Bad Ischl und in das Salzkammergut gelangt.

Mit dem Schiff[Bearbeiten]

Auf der Traun findet - anders als auf dem Traunsee - keine Schifffahrt statt.

Mobilität[Bearbeiten]

Karte von Lambach

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Stift Lambach
  • Die seit dem Jahr 1056 bestehende Benediktinerabtei Stift Lambach mit der zwischen 1652 und 1656 neu errichteten Stiftskirche (das hochromanische Westwerk blieb dabei erhalten). Die Stiftsgebäude erstrecken sich über eine Länge von rund 240 m.
  • Die spätbarocke Kalvarienbergkirche, ein Zentralbau mit einer zweitürmigen Fassade.
  • Die Mariahilfkapelle auf dem Puchberg, ebenfalls ein spätbarocker Zentralbau.

Aktivitäten[Bearbeiten]

Einkaufen[Bearbeiten]

Küche[Bearbeiten]

La stella del sud, Marktplatz 2, Lambach 4650. Tel.: +43676731283. italienisch.

Nachtleben[Bearbeiten]

Unterkunft[Bearbeiten]

Gesundheit[Bearbeiten]

Praktische Hinweise[Bearbeiten]

Ausflüge[Bearbeiten]

Wallfahrtskirche Stadl-Paura
  • In der Nachbargemeinde Stadl-Paura liegt eine bekannte Wallfahrtskirche, deren Architektur auf der Zahl 3 aufbaut, die 1724 geweihte Pfarr- und Wallfahrtskirche zur Allerheiligsten Dreifaltigkeit.
  • Das Almtal mit dem Almsee und Scharnstein

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Artikelentwurf
Dieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.