Erioll world 2.svg
Artikelentwurf

Gmunden

Aus Wikivoyage
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Gmunden
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen

Gmunden ist eine Stadt in Oberösterreich, der Region Salzkammergut zuzurechnen, am Nordufer des Traunsees und hat etwa 13.000 Einwohner.

Anreise[Bearbeiten]

Mit dem Auto: Über die A1 bis Anschlussstelle Regau und auf der B 145 bis Gmunden. Mit dem Zug: Von Attnang-Puchheim (Knotenpunkt an der Strecke Salzburg - Wien) mit der Salzkammergutbahn.

Flugplatz LOLU - 550 m Asphaltpiste.

Mobilität[Bearbeiten]

Karte von Gmunden

In Gmunden stellt der kleinste Straßenbahnbetrieb der Welt die Verbindung vom hochgelegenen Bahnhof zum Stadtzentrum her. Mit nur 5 Mann Personal wird die 2,3 km lange Strecke betrieben. (http://www.gmundner-strassenbahn.at/) Gmunden ist außerdem Anlegestelle der Traunseeschifffahrt. (http://www.traunseeschiffahrt.at)

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

  • Die Pfarrkirche aus der 1. Hälfte des 14. Jahrhunderts.
  • Das Rathaus, (16. - 18. Jahrhundert).
  • Das Seeschloss Orth (im Kern gotisch ab 1634 umgestaltet) war oft Drehort für Fernsehserien (z.B.: Schloßhotel Orth). Derzeit (Oktober 2008) findet dort die Oberösterreich-Landesausstellung statt.
  • In den Rathausarkaden befindet sich das einzige Keramikglockenspiel Österreichs.
  • "Gisela" - alter Schaufelraddampfer der Traunseeschiffahrt.
  • Toskanaschloss.

Aktivitäten[Bearbeiten]

jeglichen Wassersport (Tauchen, Wasserski, Surfen, Segeln, ...)

Einkaufen[Bearbeiten]

  • Manufakturverkauf, Keramikstraße 24. Die "Gmundner Keramik" genießt Weltruf und wird von der Gmundner Keramik Manufaktur hergestellt.

Küche[Bearbeiten]

Nachtleben[Bearbeiten]

In Gmunden gibt es wenige Lokale, dafür geben sie was her.

  • Cafe Brandl (Bar, Club und Disco), Rathausplatz 1, 4810 Gmunden.
  • zum blauen Affen (Nobelbeisl, stylisches Szenelokal), Kirchengasse 8, 4810 Gmunden. zum blauen Affen auf Facebook.

HotSpot für Nachtschwärmer allen Alters. Diverse Veranstaltungen und tägliche Aktionen. Am Wochenende mit diversen DJ's.

Unterkunft[Bearbeiten]

Ausflüge[Bearbeiten]

Ausflüge entlang des Westufers des Traunsees sind durchaus zu empfehlen, etwa nach Altmünster und Traunkirchen mit prächtiger barocker Pfarrkirche und einer Kanzel (1753) in Form eines Fischerbootes. Ebenso ist Bad Ischl (34 km) ein lohnendes Ziel.

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

ArtikelentwurfDieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.
Erioll world 2.svg