Erioll world 2.svg
Artikelentwurf

Haiterbach

Aus Wikivoyage
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Haiterbach
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen

Haiterbach ist eine Kleinstadt im Süden des Heckengäus am Übergang zum Nordschwarzwald.

Hintergrund[Bearbeiten]

Der Ort Haiterbach wurde erstmals 1099 urkundlich erwähnt, er hat seit 1349 die Stadtrechte. Im Jahr 1936 wurde Altnuifra eingemeindet, Beihingen und Unterschwandorf wurden 1972 eingemeindet, Oberschwandorf folgte 1975.

Die Nachbarorte Egenhausen, Altensteig, Rohrdorf und Nagold gehören zum Lankreis Calw, Pfalzgrafenweiler, Waldachtal und Horb liegen im Landkreis Freudenstadt.

Anreise[Bearbeiten]

Mit dem Flugzeug[Bearbeiten]

Mit der Bahn[Bearbeiten]

Haiterbach hat keine Bahnverbindung. Die nächsten Bahnhöfe sind in Nagold (11 km) und in Horb (15 km)

Mit dem Bus[Bearbeiten]

Auf der Straße[Bearbeiten]

Haiterbach liegt abseits der großen Verkehrswege.

Mobilität[Bearbeiten]

Karte von Haiterbach

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

  • 1 Laurentiuskirche (Haiterbach).
  • 2 Heimatmuseum Beihingen, Uferstraße.

Aktivitäten[Bearbeiten]

Einkaufen[Bearbeiten]

Küche[Bearbeiten]

Nachtleben[Bearbeiten]

Unterkunft[Bearbeiten]

Gesundheit[Bearbeiten]

Praktische Hinweise[Bearbeiten]

Ausflüge[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

ArtikelentwurfDieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.
Erioll world 2.svg