Erioll world 2.svg
Artikelentwurf

Gwent

Aus Wikivoyage
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Gwent liegt im Südosten von Wales. Im Norden und Osten grenzt Gwent an die englischen Grafschaften Herefordshire und Gloucestershire, im Süden an den Bristol Channel und im Westen an Glamorgan und Powys.

Regionen[Bearbeiten]

Karte von Gwent

Gwent besteht aus den folgenden 5 Regionen:

Orte[Bearbeiten]

Weitere Ziele[Bearbeiten]

  • UNESCO-Weltkulturerbestätte Blaenavon
  • Nationalpark Breacon Beacons (der kleinere Teil liegt in Gwent, der größere in Powys)
  • Monmouthshire & Brecon Canal

Hintergrund[Bearbeiten]

1974 entstand aus der Grafschaft Monmouthshire und der grafschaftsfreien Stadt Newport der Distrikt Gwent, der von 1974 bis 1996 bestand. Dieser Distrikt wurde während der Verwaltungsreform zum Preserved County. Die Hauptstadt ist Cwmbran. Der Name Gwent bezieht sich auf das gleichnamige, historische Königreich.

Sprache[Bearbeiten]

Die Amtssprachen sind Englisch und Walisisch. In Gwent ist der Anteil der Menschen, die walisisch sprechen, niedriger als in anderen Regionen.

Anreise[Bearbeiten]

Mobilität[Bearbeiten]

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Kloster und Burgruinen

  • Raglan Castle
  • White Castle
  • Three Castles. Die Burgen von Skenfrith und Grosmont sowie White Castle.

Aktivitäten[Bearbeiten]

Küche[Bearbeiten]

Nachtleben[Bearbeiten]

Sicherheit[Bearbeiten]

Klima[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

ArtikelentwurfDieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.
Erioll world 2.svg