Internet-web-browser.svg
Stub

Gironde

Aus Wikivoyage
Wechseln zu: Navigation, Suche
Bordeaux Hôtel de préfecture de la Gironde.JPG
Flagge
Bordeaux Hôtel de préfecture de la Gironde.JPG
Département Gironde
Hauptstadt Bordeaux
Einwohner
1.463.662 ()
Fläche
10.000 km²
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen
Lage
Finistère (29) Côtes-d’Armor (22) Ille-et-Vilaine (35) Morbihan (56) Loire-Atlantique (44) Vendée (85) Manche (50) Mayenne (53) Orne (61) Calvados (14) Maine-et-Loire (49) Sarthe (72) Indre-et-Loire (37) Vienne (86) Deux-Sèvres (79) Indre (36) Loir-et-Cher (41) Eure (27) Eure-et-Loir (28) Seine-Maritime (76) Oise (60) Aisne (02) Somme (80) Pas-de-Calais (62) Nord (59) Ardennes (08) Marne (51) Meuse (55) Meurthe-et-Moselle (54) Haute-Marne (52) Vosges (88) Moselle (57) Haut-Rhin (68) Bas-Rhin (67) Territoire de Belfort (90) Cher (18) Loiret (45) Yonne (89) Aube (10) Côte-d’Or (21) Nièvre (58) Haute-Saône (70) Essonnne (91) Yvelines (78) Seine-et-Marne (77) Val-d’Oise (95) Hauts-deSeine (92) Val-de-Marne (94) Seine-Saint-Denis (93) Paris (75) Doubs (25) Jura (39) Saône-et-Loire (71) Allier (03) Creuse (23) Haut-Vienne (87) Charente (16) Charente-Maritime (17) Corrèze (19) Dordogne (24) Gironde (33) Puy-de-Dôme (63) Loire (42) Rhône (69) Ain (01) Haute-Savoie (74) Cantal (15) Lot (46) Savoie (73) Haute-Loire (43) Isère (38) Ardèche (07) Landes (40) Lot-et-Garonne (47) Hautes-Alpes (05) Drôme (26) Alpes-Maritimes (06) Var (83) Alpes-de-Haute-Provence (04) Vaucluse (84) Bouches-du-Rhône (13) Gard (30) Hérault (34) Lozère (48) Aveyron (12) Tarn (81) Tarn-et-Garonne (82) Gers (32) Pyrénées-Atlantiques (64) Hautes-Pyrénées (65) Aude (11) Pyrénées-Orientales (66) Haute-Garonne (31) Ariège (09) Haute-Corse (2B) Corse-du-Sud (2A) Vereinigtes Königreich Andorra Guernsey Jersey Niederlande Belgien Luxemburg Deutschland Liechtenstein Monaco Österreich Schweiz Italien SpanienDépartement 33 in France 2016.svg

Gironde ist ein Département in der französischen Region Neu-Aquitanien und trägt die Ordnungsnummer 33. Das Département grenzt im Norden an die Flußmündung der Gironde und das Département Charente-Maritime, im Osten an die Départements Dordogne und Lot-et-Garonne, im Süden an das Département Landes und im Westen an den Atlantischen Ozean.

Topografische Karte des Départements

Regionen[Bearbeiten]

Das Département unterteilt sich in die sechs nachfolgenden Arrondissements:

  • Arrondissement Arcachon
  • Arrondissement Blaye
  • Arrondissement Bordeaux
  • Arrondissement Langon
  • Arrondissement Lesparre-Médoc
  • Arrondissement Libourne

Orte[Bearbeiten]

Die Garonne in Bordeaux

Weitere Ziele[Bearbeiten]

Hintergrund[Bearbeiten]

Sprache[Bearbeiten]

Anreise[Bearbeiten]

Mobilität[Bearbeiten]

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Aktivitäten[Bearbeiten]

Küche[Bearbeiten]

Siehe Die Küche der Gironde bei Koch-Wiki

Nachtleben[Bearbeiten]

Sicherheit[Bearbeiten]

Klima[Bearbeiten]

Ausflüge[Bearbeiten]

  • Réserve Naturelle Nationale des Dunes et des Marais d'Hourtin
  • Réserve Naturelle des Prés Salés d'Arès et de Lège
  • Parc Naturel Régional des Landes de Gascogne

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

www.gironde.pref.gouv.fr/ – Offizielle Webseite von Département Gironde

Stub Dieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch äußerst unvollständig („Stub“) und benötigt deine Aufmerksamkeit. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und überarbeite ihn, damit ein guter Artikel daraus wird.