Internet-web-browser.svg
Artikelentwurf

Gevelsberg

Aus Wikivoyage
Wechseln zu: Navigation, Suche
Gevelsberg - Mittelstraße - Ennepebrücke - Stadtzeichen 01.jpg
Gevelsberg - Mittelstraße - Ennepebrücke - Stadtzeichen 01.jpg
Gevelsberg
Bundesland Nordrhein-Westfalen
Einwohner 31.315 (2015)
Höhe 160 m, 170 m
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen
Lage
Lagekarte von Deutschland
Reddot.svg
Gevelsberg

Die Stadt Gevelsberg liegt am südlichen Rand des Ruhrgebiets und gehört zum Ennepe-Ruhr-Kreis.

Hintergrund[Bearbeiten]

Die Stadt liegt an der Ennepe, Stadtteile erstrecken sich über die Berge hinaus.

Anreise[Bearbeiten]

Mit dem Flugzeug[Bearbeiten]

Der nächstgelegene größere Flughafen ist der Flughafen Dortmund. International bedeutender sind die beiden, ebenfalls in NRW liegenden Flughäfen Düsseldorf und Köln-Bonn.

Mit der Bahn[Bearbeiten]

Gevelsberg ist über die S-Bahn 8 nur ca. 10 Minuten vom Hagener Hauptbahnhof, an dem Fernverkehrszüge halten, entfernt.

Mit dem Bus[Bearbeiten]

  • Aus Hagen: 542 (viertelstündlich, aus der Hagener Stadtmitte)
  • Aus Ennepetal: 511 (halbstündlich vom Bahnhof)

Auf der Straße[Bearbeiten]

Die Stadt liegt südlich der Autobahn A1 E37 und ist über die Anschlussstelle Gevelsberg zu erreichen. Durch das Tal verläuft auch die B7 die in diesem Abschnitt Wuppertal (Westen) mit Hagen (Osten) verbindet.

Mobilität[Bearbeiten]

Die Linienbusse des lokalen Unternehmens VER fahren im Tarifgebiet des Verkehrsverbunds Rhein-Ruhr (VRR).

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Bauwerke[Bearbeiten]

Blick aus östlicher Richtung auf das Viadukt
  • Das Viadukt im Stefansbachtal
  • Die Gevelsberger Stadtharfe, das Wappen

Aktivitäten[Bearbeiten]

Sport[Bearbeiten]

Veranstaltungen[Bearbeiten]

  • Jedes Jahr in der Mitte des Mais findet in der unteren Fußgängerzone das Quellenfest mit Handwerkermarkt, Bierständen etc. statt.
  • Am letzten Juniwochenende findet jährlich die Gevelsberger Kirmes statt.
  • Gitarrenfestival der Musikschule
  • Silscheder Weihnachtsmarkt
  • Gevelsberger Weihnachtsmarkt

Einkaufen[Bearbeiten]

Küche[Bearbeiten]

Günstig[Bearbeiten]

Mittel[Bearbeiten]

Gehoben[Bearbeiten]

Nachtleben[Bearbeiten]

Unterkunft[Bearbeiten]

Günstig[Bearbeiten]

Mittel[Bearbeiten]

Gehoben[Bearbeiten]

Lernen[Bearbeiten]

Arbeiten[Bearbeiten]

Sicherheit[Bearbeiten]

Gesundheit[Bearbeiten]

Praktische Hinweise[Bearbeiten]

Ausflüge[Bearbeiten]

  • Wuppertaler Schwebebahn - Die Wuppertaler Schwebebahn ist nicht nur eine Attraktion für Touristen, sie ist auch ein ganz gewöhnliches Verkehrsmittel, das viele WuppertalerInnen täglich nutzen. Die Waggons schweben ein paar Meter über dem Fluss und den Straßen.
  • Entlang der Route der Industriekultur – Industriekultur an Volme und Ennepe die nähere Umgebung (u.a. Hagen und Ennepetal) erkunden.

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Artikelentwurf Dieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.