Erioll world 2.svg
Artikelentwurf

Flattach

Aus Wikivoyage
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Flattach
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen

Flattach ist eine Gemeinde in Oberkärnten im Bundesland Kärnten in Österreich.

Hintergrund[Bearbeiten]

Die 1895 gegründete Gemeinde Flattach besteht aus den beiden Katastralgemeinden Flattach und Fragant und ist eingeteilt in die neun Ortschaften Außerfragant, Flattach, Flattachberg, Grafenberg, Innerfragant, Kleindorf, Laas, Schmelzhütten und Waben. Neben der Land- und Forstwirtschaft bildet der Tourismus eine wichtige Einnahmequelle. Früher war Flattach auch Gold- und Kupferbergbaugebiet.

Anreise[Bearbeiten]

Mit dem Flugzeug[Bearbeiten]

Mit der Bahn[Bearbeiten]

  • Der nächstgelegene Bahnhof ist der Bahnhof Mallnitz/Obervellach. Von dort ist allerdings noch eine Fahrtzeit von etwa einer halben Stunde mit dem Bus einzurechnen.

Mit dem Bus[Bearbeiten]

Auf der Straße[Bearbeiten]

Flattach liegt an der B106 (Möllbrücke-Winklern), die durch das Mölltal führt; sie ist die einzige Anreisemöglichkeit mit dem Auto. Vom Westen kommend (Südtirol, Lienz) fährt man über den Iselsberg (B107) nach Winklern. Ebenso kann man in den Sommermonaten über die mautpflichtige Großglockner-Hochalpenstraße Winklern von Zell am See oder Heiligenblut erreichen. Aus dem Osten kommend fährt man ab Spittal an der Drau (A 10) über den Knoten Millstätter See nach Möllbrücke zur B106. Vom Norden kommend ist die Anfahrt über Bad Gastein und die Tauernschleuse (Autoverladezug Böckstein-Mallnitz) eine Option.

Mit dem Fahrrad[Bearbeiten]

Entlang der Möll ist der Mölltalradweg gut ausgebaut.

Mobilität[Bearbeiten]

Karte von Flattach

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Die Raggaschlucht
  • Im Ortsteil Schmelzhütten befindet sich die Raggaschlucht, die bereits im 19. Jahrhundert mit einem komplizierten Steigsystem aus Holz begehbar gemacht wurde.

Aktivitäten[Bearbeiten]

Panorama Mölltaler Gletscher
  • Am Mölltaler Gletscher gibt es im Winter wie im Sommer die Möglichkeit, Ski zu fahren.
  • Im Sommer gibt es die Möglichkeit zum Rafting in der Möll.
  • Die Umgebung lädt zum Bergwandern und Bergsteigen ein. Es gibt auch geführte Wanderungen.

Einkaufen[Bearbeiten]

Küche[Bearbeiten]

  • Gasthaus zur Raggaschlucht
  • Gasthaus Bidner

Nachtleben[Bearbeiten]

  • Der Hüttn Wirt bietet eine örtliche Disco an.

Unterkunft[Bearbeiten]

  • Hotel Flattacher Hof
  • Hotel Fraganter Wirt
  • Sporthotel Mölltal
  • Gasthof Innerfraganter Wirt
  • Mehrere Bauernhöfe in der Umgebung bieten nette Unterkünfte mit Familienanschluss an

Sicherheit[Bearbeiten]

Gesundheit[Bearbeiten]

  • Bergrettung Fragant +43 (0) 664 168 86 26

Praktische Hinweise[Bearbeiten]

Ausflüge[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Erioll world 2.svg
ArtikelentwurfDieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.