Erioll world 2.svg
Artikelentwurf

Erlensee

Aus Wikivoyage
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Erlensee
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen

Erlensee ist eine Stadt im Main-Kinzig-Kreis in Südhessen.

Hintergrund[Bearbeiten]

Im Jahr 1970 schlossen sich die Gemeinden Langendiebach und Rückingen zusammen, die neu entstandene Gemeinde wurde nach dem auf der Gemarkung Langendiebach gelegenen Erlensee benannt. Seit 1972 hat Erlensee die Stadtrechte. Der Verwaltungssitz ist im Stadtteil Rückingen.

Anreise[Bearbeiten]

Mit dem Flugzeug[Bearbeiten]

Mit der Bahn[Bearbeiten]

Der nächstgelegene (Fern-)Bahnhof ist der Hauptbahnhof in Hanau, von dort geht es mit dem Bus weiter.

Noch näher ist der Bahnhof in Rodenbach, von dort gibt es aber keine Busverbindung, man muss zu Fuß laufen. Das ist aber gut möglich weil es auf der Strecke einen Fußweg neben der Straße gibt, die Strecke ist auch, wenn man nicht gerade völlig ungeübt ist, problemlos zu bewältigen.

Mit dem Bus[Bearbeiten]

Die Anreise erfolgt in der Regel vom Hanauer Hauptbahnhof mit den Linien 564 und 565, die das Ortsgebiet durchqueren.

Auf der Straße[Bearbeiten]

Erlensee ist über die Anschlussstellen Symbol: AS 37 Erlensee an der A66 und Symbol: AS 42 Langenselbolder Dreieck an der A45 mit dem Auto zu erreichen.

Mit dem Fahrrad[Bearbeiten]

Durch Erlensee verläuft der Hessische Radfernweg R3 sowie der BahnRadweg Hessen.

Mobilität[Bearbeiten]

Karte von Erlensee

In Erlensee existiert ein Bürgerbus, der durch die beiden Stadtteile verläuft. Die Einzelfahrt kostet 1 €, wer eine RMV-Zeitkarte hat, kann die im Bürgerbus ebenfalls verwenden. Allerdings ist der Ort so klein dass die meisten Ziele ohnehin fußläufig erreichbar sind.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Kirchen[Bearbeiten]

  • 1 Evangelische Kirche Rückingen, Hauptstraße 27, 63526 Erlensee. Die evangelische Kirche in Rückingen stammt aus dem Jahr 1901 und ersetzt eine ältere Kapelle in der Nähe, von der heute nichts mehr erhalten ist.

Burgen und Schlösser[Bearbeiten]

  • 2 Wasserburg Rückingen, An der Wasserburg 20, 63526 Erlensee. Die Wasserburg ist das älteste erhaltene Bauwerk in Rückingen. Sie wurde erstmals im Jahr 1248 urkundlich erwähnt und war Sitz der örtlichen Fürsten. Trotz mehrfacher Zerstörung ist das Hauptgebäude und die Ringmauer im Wesentlichen noch erhalten, nur der ursprünglich existierende Wassergraben ist in jüngerer Zeit verfüllt worden. In der Wasserburg befindet sich der örtliche Geschichtsverein mit einem kleinen Heimatmuseum. Typ ist Gruppenbezeichnung
  • 3 Schlösschen, Hauptstraße 39, 63526 Erlensee. Das Schlösschen ist der verbliebene Rest eines ehemals großen Herrenhofs. Diesen ließen die örtlichen Fürsten errichten, nachdem es ihnen durch den König des Heiligen Römischen Reiches untersagt war, ein Schloss oder eine Burg zu besitzen. Baulich handelt es eigentlich um zwei Gebäude: das westliche Gebäude mit dem markanten Treppenturm ist in städtischem Besitz und wird von Vereinen genutzt, das östliche Gebäude (Brückenstraße 38) beherbergt eine Grundschule. Das einzige weitere erhaltene Gebäude ist die Zehntscheune (Brückenstraße 55a). Typ ist Gruppenbezeichnung

Bauwerke[Bearbeiten]

  • 4 Römerbad. In Rückingen befand sich in der Antike ein bedeutendes römisches Kastell zur Sicherung des Limes. Die Ruinen des zugehörigen Römerbades konnten bei Ausgrabungen entdeckt werden, wurden freigelegt und können heute besichtigt und auch betreten werden. Sie sind eingebettet in eine große Spielplatzanlage die vor allem für jüngere Reisende einen großen Spaß bedeuten dürfte. Typ ist Gruppenbezeichnung
  • Von der Ortsbefestigung Langendiebach sind heute nur noch zwei Wehrtürme erhalten (5 Nördlicher Wehrturm Typ ist Gruppenbezeichnung, 6 Südlicher Wehrturm Typ ist Gruppenbezeichnung) Sie stammen vermutlich aus dem 15. Jahrhundert und dienten dem Schutz des Ortes an der Grenze der Grafschaft Isenburg. Gelegentlich werden bei Ausgrabungen noch Reste der alten Ortsmauer gefunden, eine systematische archäologische Untersuchung fand aber noch nicht statt.

Museen[Bearbeiten]

  • Das Heimatmuseum befindet sich in der historischen Wasserburg aus dem 13. Jahrhundert. Öffnungszeiten nach telefonischer Vereinbarung, Tel. 06183/3849.

Parks[Bearbeiten]

  • 7 Vogelschutzpark. Kein besonders großer Park, aber für einen kurzen Ausflug durchaus sehenswert. Vor Ort gibt es auch einen Biergarten und einen Spielplatz. Geöffnet: So 9:00-15:00.

Verschiedenes[Bearbeiten]

  • 8 Wasserbüffel. Östlich des Ortes in den Weideswiesen werden in einem eingezäunten Gebiet in der warmen Jahreszeit Wasserbüffel gehalten, um die dortigen Feuchtwiesen zu bewirtschaften. Diese in unseren Breiten sehr ungewöhnlichen Tiere können besichtigt werden, sofern man sie in dem ausgedehnten Gebiet entdeckt. Ein Aussichtspunkt mit Bänken lädt zum Rasten ein. Typ ist Gruppenbezeichnung

Aktivitäten[Bearbeiten]

  • Erlensee eignet sich gut als Ausgangspunkt für Wanderungen in den nahen Bulau-Wald, der nahezu naturbelassen ist und wo sich viele einheimische Tierarten niedergelassen haben.
  • Südwestlich der Kläranlage befindet sich neben dem Waldweg ein kleiner BMX-Parcours. Wer schon immer mal sein Mountainbike bis aufs äußerste belasten wollte, kann das dort tun.
  • 1 Hallenbad Erlensee, Am Rathaus 20, 63526 Erlensee. Tel.: +49 (0)6183 914910. Kleines Hallenbad mit Sauna, Planschbecken und Schwimmerbecken. Keine echten Besonderheiten, wer aber wirklich nur schwimmen will, für den ist das vielleicht gar nicht so schlecht. Geöffnet: Di 7:00-21:30, Mi und Do 8:00-21:30, Fr 8:00-20:00, Sa und So 9:00-19:00. Preis: Erwachsene 4 €, Kinder 2 €.
  • Am Bärensee westlich von Erlensee kann man auf dem Sandstrand die Sonne genießen und im Wasser ein paar Runden schwimmen, auch wenn manchen das Brummen der Hochspannungsleitung direkt über dem See ein eher mulmiges Gefühl bereiten mag. Durchreisende können hier auch für eine kurze Zeit campen.

Einkaufen[Bearbeiten]

  • 1 Imkerei Ullmann, Anne-Frank-Straße 50, 63526 Erlensee. Tel.: +49 (0)6183 3719. Honig aus eigener Produktion, 14 verschiedene Honigsorten und verschiedene Honigprodukte, die vor Ort im Hofladen, im Internet oder auf Wochenmärkten in der Region erworben werden können. Geöffnet: Mo, Di, Do und Fr 9:00-13:00 und 15:00-18:30, Mi und Sa 9:00-13:00.
  • 2 Metzgerei Wellert, Am Rathaus 1. Tel.: +49 (0)6183 6481. Traditioneller Familienbetrieb, der noch die Kunst des Metzgerhandwerks versteht. Sehr empfehlenswert, aber auch sehr selten und schwer zu ergattern, ist das Büffelfleisch einmal im Jahr. Geöffnet: Mo-Fr 8:00-18:00, Sa 7:45-13:00.

Küche[Bearbeiten]

  • 1 My Anh, Rodenbacher Straße 2, 63526 Erlensee. Schnellrestaurant der asiatischen Küche, sehr leckere und großzügige Portionen. Man sollte wenn irgendwie möglich zur Mittagszeit kommen, da gerne auch schon vorzeitig geschlossen wird. Geöffnet: 11:00-21:30, Mo Ruhetag.
  • 2 Erlensee Kebap, Waldstraße 34, 63526 Erlensee. Einer der besten Dönerläden der gesamten Region. Geöffnet: Mo-Sa 11:00-23:00, So 12:00-22:00.
  • 3 Gasthaus am Kirchplatz, Hauptstraße 38, 63526 Erlensee. Tel.: +49 (0)6183 74611. Gutbürgerliche deutsche Küche.
  • 4 Fine Wine, An der Wasserburg 22, 63526 Erlensee. Tel.: +49 (0)6183 9297444. Eigentlich ein Weinhandel, bietet aber auch einen Restaurantbetrieb mit kleiner aber feiner Speisekarte sodass man zum Essen den Wein verkosten kann. Geöffnet: Di-Sa 11:00-21:00.

Nachtleben[Bearbeiten]

Unterkunft[Bearbeiten]

  • 1 Hostel Erlensee, Bahnhofstraße 5, 63526 Erlensee. Tel.: +49 (0)157 34641979. Geöffnet: 25 € EZ, für größere Zimmer und bei längerem Aufenthalt gibt es Rabatte.

Sicherheit[Bearbeiten]

Gesundheit[Bearbeiten]

  • 1 Rosen Apotheke, Langendiebacher Straße 2, 63526 Erlensee. Tel.: +49 (0)6183 2513. Geöffnet: Mo und Fr 8:00-13:00 und 14:30-18:30, Di und Do 8:00-13:00 und 14:30-19:00, Mi und Sa 8:00-13:00.
  • 2 Falken Apotheke, Am Rathaus 1, 63526 Erlensee. Tel.: +49 (0)6183 6650. Geöffnet: Mo, Di und Do 8:00-13:00 und 14:30-18:30, Fr 8:00-18:30, Mi und Sa 8:00-13:00.

Die Sonnen-Apotheke ist inzwischen pleite gegangen und musste schließen - auch wenn der Name der Bushaltestelle "Apotheke" noch daran erinnert, dass hier mal eine Apotheke war.

Das nächste Krankenhaus befindet sich in Hanau.

Praktische Hinweise[Bearbeiten]

  • 3 Postbank Finanzcenter, Rückinger Straße 11, 63526 Erlensee. Geöffnet: Mo – Fr 9.00 – 12.00 Uhr + 15.00 – 18.00 Uhr.

Ausflüge[Bearbeiten]

Von Erlensee bieten sich insbesondere Ausflüge an:

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

ArtikelentwurfDieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.
Erioll world 2.svg