Dálnice 3

Reiseroute
Artikelentwurf
Aus Wikivoyage
Verlauf der D 3

Die Dálnice 3 ist eine Autobahn in Tschechien. In ihrem für das Jahr 2029 vorgesehenen Endausbau soll sie die Hauptstadt Prag mit Oberösterreich verbinden und einen Anschluss an das österreichische Schnellstraßennetz (Mühlviertler Schnellstraße S10; Mühlkreis Autobahn A 7) schaffen. Derzeit (Juli 2023) ist sie auf einer Länge von 70 km zwischen Mezno (Bezirk Benešov) und České Budějovice (Budweis) in Betrieb und befahrbar. Die Autobahn bildet einen Teil der europäischen Hauptachse der Europastraße 55. Auf dem bereits eröffneten Teil ist sie durchgehend mautpflichtig.

Hintergrund[Bearbeiten]

Die Autobahn war bis Ende 2015 teilweise als Schnellstraße (rychlostní silnice) projektiert; die Ausweisung des gesamten Verlaufs als Autobahn (dálnice) erfolgte zum 1. Januar 2016. Die Gesamtlänge wird nach Fertigstellung 172 km betragen.

Regionen[Bearbeiten]

Mittelböhmen, Südböhmen

Besonderheiten[Bearbeiten]

Wie die anderen tschechischen Autobahnen ist auch die Dálnice 3, soweit sie für den Verkehr freigegeben ist, mautpflichtig! Erforderlich ist es, sich in das E-Maut-System einzubuchen. Die Mautbuchung kann für 10 Tage, einen Monat oder ein ganzes Jahr erfolgen und mit der Kreditkarte bezahlt werden. Die 10-Tages-Maut beträgt 310 CZK. Die E-Vignette kann auch im Internet bestellt werden. Achtung! Vorsicht vor privaten Ausgabestellen, die eine saftige Servicegebühr aufschlagen; diese sollten unbedingt vermieden werden!

Verkehr[Bearbeiten]

Streckenverlauf[Bearbeiten]

Die D 3 bei Doubí

Die Beschreibung erfolgt entsprechend der Kilometrierung und der Nummerierung der Ausfahrten von Prag aus. Dabei muss der von Prag nach Süden fehlende Abschnitt bis Mezno derzeit noch über die Dálnice 1 (bis zur Ausfahrt 21 Mirovice) und die Silnice I/3 über Benešov und Votice umfahren werden.

Vom derzeitigen Autobahnbeginn bei Mezno bis Budweis[Bearbeiten]

Die Straße bei Voznice, noch vor der Aufstufung (2011)
  • Übergang aus der Silnice I/3

Symbol: AS 70 Chotoviny 603[Bearbeiten]

Symbol: AS 76 Cekanice S19[Bearbeiten]

Symbol: AS 79 Mĕšice S19[Bearbeiten]

Symbol: AS 84 Planá n. L. 409[Bearbeiten]

Symbol: AS 95 Soběslav 135[Bearbeiten]

Symbol: AS 100 Dráchov S23[Bearbeiten]

  • Symbol: Fluss Lužnice

Symbol: AS 104 Veselí n. L.-sever[Bearbeiten]

Symbol: AS 107 Veselí n. L.-jih S24[Bearbeiten]

Symbol: AS 118 Ševětín 603[Bearbeiten]

Symbol: AS 125 Lhotice 146[Bearbeiten]

Symbol: AS 131 Úsilné S34[Bearbeiten]

  • Übergang in die S34 nach Budweis, Weiterführung der Autobahn im Bau, weiter auf der Silnice I/3 über Kaplice zur Grenze Österreich/Tschechien

Ausflüge[Bearbeiten]

Tábor, Marktplatz
Budweis, Marktplatz

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Autobahnen in Tschechien
D 0 • D 1 • D 2 • D 3 • D 4 • D 5 • D 6 • D 7 • D 8 • D 10 • D 11 • D 35 • D 46 • D 48 • D 52 • D 55 • D 56
Artikelentwurf
Dieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.