Dálnice 4

Reiseroute
Artikelentwurf
Aus Wikivoyage
Verlauf der D 4

Die Dálnice 4 ist eine Autobahn in Tschechien. Sie bildet zusammen mit der noch nicht ausgebauten Silnice I/4 eine Verbindung von Prag nach Süden. Bis auf die Höhe von Přibram ist sie fertiggestellt und in Betrieb, die Fortsetzung bis Nová Hospoda ist im Bau und teilweise schon eröffnet.

Hintergrund[Bearbeiten]

Die bereits ausgebauten Teile waren bis Ende 2015 als Schnellstraße ausgewiesen und wurden 2016 zur Autobahn (dálnice) aufgestuft. Die Gesamtlänge wird nach Fertigstellung gut 86 km betragen. Die D 4/Silnice I/4 bildet zusammen mit der deutschen Bundesstraße 12 die kürzeste Verbindung zwischen Prag und Passau. Sie ist auch als Verbindung nach München attraktiv, wenngleich sicher nicht die schnellste Route.

Regionen[Bearbeiten]

Mittelböhmen, Südböhmen

Besonderheiten[Bearbeiten]

Wie alle tschechischen Autobahnen ist auch die Dálnice 4 abschnittsweise, nämlich von der Ausfahrt exit 10 bis zur Ausfahrt exit 45 mautpflichtig! Erforderlich ist es, sich in das E-Maut-System einzubuchen. Die Mautbuchung kann für 10 Tage, einen Monat oder ein ganzes Jahr erfolgen und mit der Kreditkarte bezahlt werden. Die 10-Tages-Maut beträgt 310 CZK. Die E-Vignette kann auch im Internet bestellt werden. Achtung! Vorsicht vor privaten Ausgabestellen, die eine saftige Servicegebühr aufschlagen; diese sollten unbedingt vermieden werden!

Verkehr[Bearbeiten]

Streckenverlauf[Bearbeiten]

Die Beschreibung erfolgt entsprechend der Kilometrierung und der Nummerierung der Ausfahrten von Prag aus.

Vom Prager Autobahnring bis zum Anschluss 45 Haje[Bearbeiten]

Die Straße bei Voznice, noch vor der Aufstufung (2011)
  • als Silnice I/4

km 1 Symbol: KN Praha-Lahovice D0[Bearbeiten]

Symbol: AS 2 Zbraslav-západ[Bearbeiten]

Symbol: AS 5 Zbraslav-Baně[Bearbeiten]

  • Achtung! ampelgesicherter Fußgängerübergang!

Symbol: Fluss Berounka

Symbol: AS 10 Jíloviště S4[Bearbeiten]

  • Übergang in D4, Beginn der Mautpflicht

Symbol: AS 15 Řitka[Bearbeiten]

Symbol: AS 19 Mníšek pod Brdy 116[Bearbeiten]

Symbol: AS 22 Kytín[Bearbeiten]

Symbol: AS 25 Voznice[Bearbeiten]

Symbol: AS 28 Dobříš-sever[Bearbeiten]

Symbol: AS 33 Dobříš-jih[Bearbeiten]

Symbol: AS 42 Skalka S18[Bearbeiten]

Symbol: AS 45 Haje 118[Bearbeiten]

  • Übergang in die S4, Weiterführung der Autobahn im Bau

Vom Anschluss 45 bis Nová Hospoda[Bearbeiten]

  • Vom Anschluss Haje bis Nová Hospoda ist die Autobahn, die im Wesentlichen parallel zur Landstraße Silnice I/4 verläuft, im Bau, ab dem Anschluss 77 Radobytce bereits eröffnet. In Nová Hospoda (Anschluss 84) schwenkt die vierspurig ausgebaute Straße auf die Silnice I/20 nach Písek um und lässt die Silnice I/4 nach Südwesten nach Strakonice abzweigen.

Sicherheit[Bearbeiten]

Ausflüge[Bearbeiten]

Schloss Zbraslav
Kloster Svatá Hora

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Autobahnen in Tschechien
D 0 • D 1 • D 2 • D 3 • D 4 • D 5 • D 6 • D 7 • D 8 • D 10 • D 11 • D 35 • D 46 • D 48 • D 52 • D 55 • D 56
Artikelentwurf
Dieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.