Erioll world 2.svg
Artikelentwurf

Bad Schwalbach

Aus Wikivoyage
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Bad Schwalbach
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen

Das traditionsreiche Moor- und Mineralheilbad Bad Schwalbach ist eine Stadt im Taunus nördlich des Rheingau. Sie ist gleichzeitig Kreisstadt des Rheingau-Taunus-Kreises. 2018 fand hier die hessische Landesgartenschau statt.

Hintergrund[Bearbeiten]

Anreise[Bearbeiten]

Mit der Bahn[Bearbeiten]

Die Reaktivierung der stillgelegten Bahnstrecke von Diez bei Limburg nach Wiesbaden ist in der Diskussion. Die rheinland-pfälzische Seite plant mittelfristig eine Wiederaufnahme des Betriebs ab Diez bis zu hessischen Grenze in Zollhaus. In Hessen wird die Reaktivierung der Bahn in Zusammenhang mit der Weiterführung bis nach Wiesbaden Hauptbahnhof geprüft. Zur Zeit fährt in Hessen nur die Nassauische Touristikbahn. Diese ist seit November 2009 außer Betrieb, unter anderem, weil eine Brücke in Wiesbaden-Dotzheim wegen eines LKW-Aufpralls beschädigt wurde und wegen des schlechten Zustands der Gleisanlagen. Aartalbahn Die nächstgelegene Anschlussmöglichkeit an den SPNV ist Diez, hier verkehren folgende SPNV-Linien:

  • RB 23 Lahn-Eifel-Bahn (Limburg - Diez - Nassau - Bad Ems - Niederlahnstein - Koblenz - Andernach - Mendig - Mayen)
  • RE 25 Lahntal-Express (Koblenz - Niederlahnstein - Bad Ems - Diez - Limburg - Weilburg - Wetzlar - Gießen)

Mit dem Bus[Bearbeiten]

Von Wiesbaden Hbf und Innenstadt fährt die Buslinie 274 stündlich über Taunusstein bis zum Kurhaus in Bad Schwalbach. Ebenfalls fährt die Buslinie 275 über Schlangenbad nach Bad Schwalbach. In Schlangenbad besteht Anschluss nach Eltville am Rhein · Preis: 4,10 €

Mit dem Fahrrad[Bearbeiten]

Es gibt einen ausgeschilderten Fahrradweg, den Aartalradweg von Taunusstein nach Diez. Der erste Teil führt über einige Steigungen mit bis ca. 200 Höhenmetern auf der hessischen Seite zuerst bis nach Aarbergen und ab dort bis nach Diez durch das flache Aartal abseits der Hauptverkehrsstraße B54.

Auf der Straße[Bearbeiten]

B 275 und B 54, westlich der Stadt verläuft die Bäderstraße B 260.
Autobahnanschluss besteht in 15 km Entfernung an die A 66 und in 20 km Entfernung an der Anschlussstelle Idstein der A 3.

Mobilität[Bearbeiten]

Karte von Bad Schwalbach

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

  • Kurpark
  • Moorbadehaus.
  • Golfhaus im Stadtpark
  • Moortransportbahn im Kurpark: Bad Schwalbacher Kurbahn
  • künstlich angelegte Moorgruben im Gerstruthtal
  • Waldsee
  • Landschaftspark (rechts des Kurhauses, beginnt am Busbahnhof)
  • Kurhaus
  • Alleesaal
  • Apothekenmuseum, nahe dem Gebäude der Stadtverwaltung
  • "Sissi"-Tempel (Elisabethentempel), ein Aussichtspunkt mit einem Tempelchen über der Stadt mit schönem Blick auf die Stadt. Zu Ehren der österreichischen Kaiserin Elisabeth anlässlich eines Besuches erbaut.
  • Brunnen
    • Weinbrunnen im Pavillon neben der überdachten Wandelhalle. Der Pavillon ist nur samstags und sonntags nachmittags geöffnet. Die Plastikbecher gibt es kostenlos.
  • Heimatmuseum Langenseifen

Aktivitäten[Bearbeiten]

Einkaufen[Bearbeiten]

Bad Schwalbach hat in der ca. 300 m langen Fußgängerzone einige Kleingewerbeläden, die Souvenirs, optische Artikel, Bekleidung und Lebensmittel anbieten. Ferner gibt es mehrere Restaurants und Bars. Die Stadt hat eine starke Fluktuation dieser Geschäfte zu verzeichnen. Außerhalb des Stadtkerns wurde an der B 260 ein Gewerbegebiet eröffnet, das zurzeit einige Supermärkte, Bekleidungsläden, Drogerieketten, eine Auto-Waschanlage sowie Autohändler und Reparaturwerkstätten beinhaltet.

Küche[Bearbeiten]

Nachtleben[Bearbeiten]

Unterkunft[Bearbeiten]

Es gibt 6 Hotels


Gesundheit[Bearbeiten]

Es gibt 4 Kliniken.

Praktische Hinweise[Bearbeiten]

Die Deutsche Post AG unterhält in zentraler Lage in der Adolfstraße eine Filiale. Dort sind die üblichen Bank-, Telekommunikations- und Postgeschäfte zu erledigen. Es empfiehlt sich entweder zu Fuß dorthin zu kommen oder das Auto im danebengelegenen kostenpflichtigen Parkhaus zu parken, denn die Post stellt selbst nur sechs freie Parkplätze für Kunden bereit.

Ausflüge[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

ArtikelentwurfDieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.
Erioll world 2.svg