Erioll world 2.svg
Artikelentwurf

Bad Abbach

Aus Wikivoyage
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Bad Abbach
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen

Bad Abbach ist ein beliebter Kurort in Niederbayern. Die Kleinstadt liegt an der Donau zwischen Kelheim und Regensburg.

Hintergrund[Bearbeiten]

Bad Abbach mit seiner Kaiser-Therme ist ein Schwefel-Moorbad. Die Heilquellen wurden bereits vor über 2000 Jahren von den Kelten entdeckt und wurden im 16. Jahrhundert von Kaiser Karl V. genutzt, was dem Thermalbad seinen heutigen Namen verlieh.

Nahe des Ortszentrums gibt es zwei Hügel: auf dem einen, nördlichen befindet sich die Burgruine Ludwigs des Kelheimers; auf dem anderen das Heilbad und mehrere Kurkliniken.

Anreise[Bearbeiten]

Mit dem Flugzeug[Bearbeiten]

Von den Flughäfen München (IATA CodeMUC) und Nürnberg (IATA CodeNUE) ist Bad Abbach jeweils knapp über 100 Kilometer entfernt.

Mit der Bahn[Bearbeiten]

Der 1 Bahnhof liegt etwa vier Kilometer vom Ortszentrum entfernt nahe des Ortsteils Lengfeld an der Donautalbahn Regensburg-Ingolstadt. Die Strecke wird mindestens stündlich von agilis bedient. Von Regensburg Hbf fährt man 17 Minuten, von Ingolstadt Hbf 40 Minuten mit den regulären Zügen. Die Fahrt von Regensburg kostet 4,40 €, von Ingolstadt 12,10 € (Stand: Oktober 2014).

Mit dem Bus[Bearbeiten]

Von Regensburg erreicht man Bad Abbach (Endstation Kaiser-Therme) über die RVV-Linie 16. In etwa 30 Minuten gelangt aus der Großstadt in den beschaulichen Kurort. Die Verbindung wird tagsüber mindestens stündlich bedient, sonn- und feiertags nur alle zwei Stunden. Die Einzelfahrt kostet 3,90 €, für Kinder 2,30 € (Stand: Oktober 2015).

Auf der Straße[Bearbeiten]

Bad Abbach liegt an der A93 zwischen Regensburg und Dreieck Holledau. Von Regensburg kommend verlässt man die Autobahn bereits bei der Ausfahrt 45 Regensburg-Süd, von hier aus erreicht man sowohl Ortszentrum als auch Kurviertel bequem über die B 16. Aus Richtung München fährt man bei der Anschlussstelle 46 Bad Abbach ab, von dort sind es noch etwa vier Kilometer bis zum Ortszentrum. Für die Anfahrt zum Kurzentrum hält man sich an die Beschilderung.

Die Fahrzeit aus der Regensburger Innenstadt beträgt etwa 20 Minuten, vom Autobahnkreuz Regensburg sind es etwa 10 Minuten. Von München fährt man etwa eine Stunde.

Mit dem Fahrrad[Bearbeiten]

Auch mit dem Fahrrad ist Bad Abbach gut zu erreichen. Der Donauradweg führt direkt durch das Ortszentrum.

Mobilität[Bearbeiten]

Karte von Bad Abbach

Bad Abbach ist an den RVV (Regensburger Verkehrsverbund) über die Buslinien 16 und 19 angebunden. Die Tageskarte kostet 9,50 €, am Wochenende nur 5,40 € (Stand: Oktober 2015). Die Busse verkehren mindestens stündlich, an Sonn- und Feiertagen nur alle zwei Stunden, und bis in die Abendstunden hinein.

Außerdem kann Regensburg natürlich mit der Bahn erreicht werden - auch hier ist eine Fahrt mit dem RVV-Tagesticket möglich. Der Bahnhof Bad Abbach ist allerdings vier Kilometer vom Ortszentrum entfernt, kann aber mit dem Fahrrad über den Donauradweg gut erreicht werden.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

  • Schlossberg mit Burgruine Ludwig I. des Kelheimers: nur noch der 27 Meter hohe Bergfried als sogenannter Heinrichsturm (im Volksmund „Hungerturm“) erhalten, ansonsten nur wenige Überreste des Grundmauern zu sehen
  • Pfarrkirche St. Nikolaus am Schlossberg: 1849 im neugotischen Stil anstelle eines seit 1505 nachgewiesenen Vorgängers erbaut
  • Marktkirche St. Christopherus (auch „Kleine Kirche“ genannt): 1484 von Abbacher Bürger gestiftet, Neubau nach Zerstörung ab 1784 im barocken Stil
  • evangelische Kreuzkirche mit auffälligem pyramidenförmigen Turm

Aktivitäten[Bearbeiten]

  • Minigolfanlage im Kurpark
  • Kurpark
  • Inselbad, Schwimmen und Baden
  • Minigolf
  • Golf
  • Tennis
  • Tiergehege
  • Tanzen
  • Reiten
  • Angeln
  • Nordic Walking

Einkaufen[Bearbeiten]

Küche[Bearbeiten]

Nachtleben[Bearbeiten]

Da Bad Abbach ein ruhiger Kurort ist, spielt sich das Nachtleben woanders ab. Besonders das nahe Regensburg, die Stadt mit der höchsten Kneipendichte Deutschlands, ist hier sehr zu empfehlen.

Unterkunft[Bearbeiten]

  • 1 Wohnmobilstellplatz Kaiser-Therme, Kurallee 4. Tel.: +49( 0)9405 95 17 0. 34 Stellplätze Inkl. Strom, Abwasserentsorgung, Benutzung der Duschen/WC in der Kaiser-Therme. Preis: Stellplatz inkl. Strom 12 € und 1,80 € Kurtaxe p.Person.

Sicherheit[Bearbeiten]

Gesundheit[Bearbeiten]

Praktische Hinweise[Bearbeiten]

  • Die Vorwahl für Bad Abbach lautet 09405. Aus dem Ausland wählt man +49 9405 als Vorwahl.
  • Die Postleitzahl für Bad Abbach ist 93077.

Ausflüge[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

ArtikelentwurfDieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.
Erioll world 2.svg