Artikelentwurf

Altena (Noord-Brabant)

Aus Wikivoyage
Welt > Eurasien > Europa > Westeuropa > Niederlande > Noord-Brabant > Altena (Noord-Brabant)
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Altena (Noord-Brabant) ist eine Gemeinde den Niederlanden. Sie besteht aus den Orten 1 Werkendam ,2 Sleeuwijk , 3 Woudrichem , 4 Rijswijk , 5 Giessen , 6 Andel , 7 Veen , 8 Wijk en Aalburg , 9 Genderen , 10 Dussen , 11 Hank , 12 Nieuwendijk und 13 Almkerk mit der Gemeindeverwaltung.

Weitere Ziele[Bearbeiten]

  • Der Nordteil des Nationalparks De Biesbosch liegt in der Gemeinde Altena. Dieser ist ein Feucht- und Sumpfgebiet aus unzähligen Inseln.
    • 1 Museumsinsel Biesbosch. Museum und Informationszentrum, das unter anderem die Kulturgeschichte des Parks zeigt Geöffnet: 1.4.-31.10.: di-sa 10-17 h; so/ft 12-17 h. 1.11.-31.3.: di-so 12-17 h. 1.1., 25.12., 31.12. geschlossen. Preis: Erwachsene € 3,00; Kinder (4-12) € 2,10; Senioren (65+) € 2,40.
  • 2 Slot Loevestein. Das Schloss liegt zwar nicht mehr in der Gemeinde Altena, sondern schon in der Gemeinde Zaltbommel in der Nachbarprovinz Gelderland, ein Besuch lässt sich aber gut mit einem Aufenthalt in Woudrichem verbinden.

Hintergrund[Bearbeiten]

Anreise[Bearbeiten]

Mit der Bahn[Bearbeiten]

Direkt in Altena gibt es keinen Bahnhof. Man kann aber mit dem Intercity nach ’s-Hertogenbosch fahren und ab dort den Bus nehmen (siehe unten). Wer mit der Fähre anreisen möchte, zum Bahnhof Gorinchem fahren und dort nach Sleeswijk oder Woudrichem einschiffen.

Mit dem Bus[Bearbeiten]

Vom 1 Busbahnhof de Kromme Nol. Wie auch von anderen Orten innerhalb- und außerhalb der Gemeinde fahren eine Menge Buslinien in die ganze Gemeinde. Dorthin gelangt man beispielsweise ab dem Bahnhof ’s-Hertogenbosch mit mehreren Buslinien.

  • 120: Werkendam - Gorinchem
  • 228: De kromme Nol - Almkerk
  • 400: Oosterhout - Nieuwendijk - Schans (bei Sleeswijk) - Utrecht
  • 620: Dordrecht - Werkendam
  • 621: Werkendam - Sleeuwijk - Woudrichem - Rijswijk - Giessen - Wijk en Aalburg - De kromme Nol - ´s-Hertogenbosch
  • 676: Hank - Dussen - De kromme Nol - Wijk en Aalburg - Andel - Giessen

Mit dem Auto[Bearbeiten]

Die A27 durchquert Altena in Nord-Süd-Richtung.

Mit dem Schiff[Bearbeiten]

Es gibt fünf Fährverbindungen nach Altena:

  • Woudrichem - Slot Loevestein
  • Gorinchem - Woudrichem
  • Gorinchem - Sleeuwijk
  • Hardinxveld-Giessendam - Werkendam
  • Kop van ´t Land (bei Dordrecht) - Werkendam
  • Waalwijk - Drongelen
  • Veen - Aalst

Mobilität[Bearbeiten]

Karte von Altena (Noord-Brabant)

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Das Fort Giessen

Woudrichem[Bearbeiten]

  • 3 Sint Martinuskerk. Die hauptkirche von Woudrichem aus roten Ziegelsteinen
  • 4 Waterpoort. Das "Wassertor" ist das Stadttor, das die Stadt vom Hafen trennt.
  • 1 ´t oude Raedhuys. Das ehemalige Rathaus ist ein historisches Treppengiebelgebäude und dient heute als Restaurant
  • 5 Windmühle Nooit Gedagt. Holländerwindmühle mit Galerie, beherbergt ein Geschäft und kann besichtigt werden Geöffnet: Do-Fr, So: 13:00 - 17:00 Uhr; Sa: 100: - 17:00 Uhr.

Giessen[Bearbeiten]

  • 6 Fort Giessen. Ein Fort in Giessen, das von Wasser umgeben ist. An vielen Stellen stehen noch Kanonen.

Veen[Bearbeiten]

  • 7 Windmühle De Hoop. Ein Gallerieholländer, hier gemalenes mehl wird verkauft Geöffnet: Samstag Mittag.

Meeuwen[Bearbeiten]

  • 8 Windmühle De Witte Molen. Weiße Holländerwindmühle Geöffnet: Sa 13:00 - 17:00 Uhr.

Dussen[Bearbeiten]

  • 9 Windmühle Nieuwe Molen. Eine Kokerwindmühle nördlich von Dussen Geöffnet: Samstag Mittag.

Werkendam[Bearbeiten]

  • 10 Fort Steurgat, Het Fort 11. Vom Wasser umgebenes Fort bei Werkendam

Nieuwendijk[Bearbeiten]

  • 1 Fort Bakkerskil, Kildijk 143. Ein von Wasser umgebenes Fort zwischen Feldern nördlich von Nieuwendijk, das aktuell als B&B dient.

Aktivitäten[Bearbeiten]

Im Nationalpark de Biesbosch
  • Radtouren bieten sich in der flachen Landschaft gradezu an. Auch Ausflüge kann man mit dem Rad machen.

Küche[Bearbeiten]

Nachtleben[Bearbeiten]

Sicherheit[Bearbeiten]

Klima[Bearbeiten]

Ausflüge[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

ArtikelentwurfDieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.