Erioll world 2.svg
Artikelentwurf

Alpen (Gemeinde)

Aus Wikivoyage
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Alpen
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen

Alpen ist eine Gemeide im Kreis Wesel. Der Ort mit fast 13.000 Einwohnern zählt auch zur grenzüberschreitenden Euregio Rhein-Waal.

Hintergrund[Bearbeiten]

Alpen liegt linksrheinisch zwischen Xanten und Rheinberg und besteht aus den Ortsteilen Alpen, Menzelen, Bönning, Drüpt, Huck, Bönninghardt und Venn. Im Nordwesten liegt das Naturschutzgebiet Grenzdyck, das auch auf Sonsbecker und Xantener Gebiet liegt.

Anreise[Bearbeiten]

Mit dem Flugzeug[Bearbeiten]

Der nächstgelegene Flughafen ist in Düsseldorf.

Mit der Bahn[Bearbeiten]

Die von der NordWestBahn bediente Regionalbahn "Der Niederrheiner" ( RB31) fährt von Duisburg über Moers (und Alpen) bis nach Xanten. Die Taktung ist von morgens um 7 Uhr bis kurz vor Mitternacht mindestens stündlich, in der Rushhour morgens und am späten Nachmittag auch häufiger, Samstags und Sonntags dann morgens später beginnend.

Mit dem Bus[Bearbeiten]

Mehrere Buslinien des VRR fahren über Alpen, zentraler Umsteigeort ist der Adenauerplatz. Unter anderem gibt es die Schnellbuslinie SB7, die stündlich Wesel, Alpen, Issum und Geldern verbindet. Kundencenter befinden sich am Adenauerplatz (Reisetreff Daniela Maschek, Burgstraße 19, Mo-Fr 9:00-13:00 und 15:00-18:30 Uhr, Sa 9:00-12:30 geöffnet) und am Altenheim (Alpener Reisebüro, Lindenallee 3,Mo-Fr 9:00-12:30 und 14:30-18:00 Uhr, Sa 9:00-12:00 Uhr geöffnet).

Auf der Straße[Bearbeiten]

Die A 57 geht südwestlich an Alpen vorbei, mit der Abfahrt 6 "Alpen" kommt man auf die B 58, die inzwischen östlich um die Stadt geführt wird. Nordöstlich des Ortes kreuzt sie sich mit der B 57.

Mobilität[Bearbeiten]

Karte von Alpen (Gemeinde)

Neben den oben genannten Buslinien gibt es noch einen Bürgerbus, der die Ortsteile Bönninghardt und Veen mit dem Zentrum von Alpen sowie dem Krankenhaus in Xanten verbindet.

Ansonsten verfügt die Stadt über ein ausgedehntes Radwegenetz.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Mottenhügel
  • die Motte der Herren von Alpen mit zwei Vorburgen und Wassergräben auf einem aufgeschütteten Erdhügel - von der Burg ist nur noch das Bodendenkmal erhalten, die Mauersteine wurden in der Burgstraße verbaut. Immerhin ist das Adelsgeschlecht aber für den Namen der Gemeinde verantwortlich.
  • die frühbarocke Evangelische Kirche stammt von Anfang 1600, sie hat als Besonderheiten eine Bronzefigur auf dreistufigem Sockel (Kurstürstin Amalie) und die letzte niederrheinische Denkmalsorgel von J. E. Teschemacher
  • mehrere Skulpturen, z. B. den Besenbinder, der Krähenbaum, der Geschichtsbrunnen oder "Tante Sina" mit Wippött. Ein Künstleratelier mit Skulpturenpark findet sich am alten Wasserwerk.
  • die Mühle Bönning-Rill wurde 1844 errichtet und stand bis 1935 im Wind, heute in Privatbesitz und bewohnt.
  • Heimatmuseum in Veen in einer ehemaligen Grundschule

Aktivitäten[Bearbeiten]

  • Reiten - es gibt ausgedehnte Reitwege durch die Waldungen der Bönninghardt und der Leucht sowie das Trakehnergestüt Alpen
  • Radfahren, u.a. NiederRheinroute, Alpentour am Niederrhein, Herrensitzroute, Boxteler Bahn
  • Angeln, Teichanlagen bieten Tagesscheine zwischen 10 und 20€ (Forellen, Lachsforellen, etc.)
  • Schwimmen, Surfen, Tauchen, Wandern und Angeln am Freizeitsee Menzelen, einem ehemaligen und renaturierten Kiesbaggersee

Regelmäßige Veranstaltungen:

  • Alpener Straßenfest am letzten Wochenende der Sommerferien
  • Brunnenfest im Ortsteil Veen
  • Waldfest auf der Bönninghardt

Außerdem Karnevalsumzüge, Schützenfeste und Martinsumzüge.

Einkaufen[Bearbeiten]

Küche[Bearbeiten]

Nachtleben[Bearbeiten]

Unterkunft[Bearbeiten]

Reisemobil-Stellplatz, 46519 Alpen, Burgstraße 66 (nahe der Motte). Tel.: +49 2802 912210, Fax: +49 2802 912912. 5 Min Fußweg in die Stadt, 11 geschotterte Plätze (6,50m * 7,50m), Stromanschluss, Frischwasser- und Entsorgungsstation, Betreuung über den Platzwart im Tenniszentrum Alpen oder die Stadt. Preis: Tagesgebühr 7,50€ inkl. Strom.

Lernen[Bearbeiten]

Arbeiten[Bearbeiten]

Sicherheit[Bearbeiten]

Gesundheit[Bearbeiten]

Praktische Hinweise[Bearbeiten]

1 Stadt Alpen, 46519 Alpen, Rathausstr. 5. Tel.: +49 2802 9120, Fax: +49 2802 912912, E-Mail: .

Ausflüge[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

www.alpen.de/ – Offizielle Webseite von Alpen

Erioll world 2.svg
ArtikelentwurfDieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.