Algund

Erioll world 2.svg
Artikelentwurf
Aus Wikivoyage
Algund
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen

Algund (italienisch Lagundo) ist ein Ort in unmittelbar Nähe zu Meran am Fuße der Texelgruppe im Burggrafenamt. Algund ist bekannt für den Algunder Waalweg. Dieser bekannte Spazierweg führt zur gleichnamigen Brauerei im Ortsteil Forst. Die Brauerei ist eine der größten in Italien.

Hintergrund[Bearbeiten]

Algund lebt vor allem von Tourismus und Obst- und Weinanbau und besteht aus folgenden Ortsteilen:

  • Algund Dorf - umgeben von Weinbergen und Obstwiesen
  • Aschbach - ein kleines Bergdorf auf 1.360 Metern Höhe südwestlich
  • Forst - mit Brauereigasthof und großem Biergarten
  • Mitterplars - am Algunder Waalweg, mit der Talstation des Sesselliftes nach Vellau
  • Mühlbach - in der Talsohle ist das Zentrum Algunds
  • Oberplars - oberhalb des Algunder Waalweges
  • Vellau - auf 960 Metern, eine 5 km lange Bergstraße verbindet den Ortsteil mit dem Ortszentrum

Anreise[Bearbeiten]

Mit dem Flugzeug[Bearbeiten]

Der Flughafen in Bozen ist 25 km entfernt, die nächsten größeren Flughäfen liegen in Innsbruck und Verona, jeweils ca. 150 km entfernt. Busse verbinden diese Flughäfen mehrmals täglich mit Südtirol.

Mit der Bahn[Bearbeiten]

Es gibt eine Haltestelle der Vinschgaubahn von Mals nach Meran.

Mit dem Bus[Bearbeiten]

Ab Meran mit dem Stadtbus im 15-Minuten Takt zum Preis von 1,50 Euro (2018)

Auf der Straße[Bearbeiten]

Die autobahnähnliche Schnellstraße Meran-Bozen (MeBo) endet im Ortsteil Forst und geht als zweispurige Straße weiter über das Stilfser Joch.

Mobilität[Bearbeiten]

Karte von Algund

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Aktivitäten[Bearbeiten]

Wandern[Bearbeiten]

  • Der Algunder Waalweg hat eine Länge von 6 Kilometern, Höhenunterschied: 211 m (Abstieg), Gehzeit: 2 bis 3 Stunden plus Einkehr. 1 Startpunkt des Algunder Waalweges an der Alten Landstraße (Strada Veccia) zwischen Töll und Agund. Das Ende des Weges ist beim 1 Ende des Waalweges am Gasthof Kirchner. Von dort kann man in wenigen Minuten zum Ende der Tappeiner Promenade absteigen und auf dieser weiter nach Meran gehen.

Einkaufen[Bearbeiten]

Küche[Bearbeiten]

  • 1 Brauerei Forst, Vinschgauer Straße (Via Val Venosta), 10, 39022 Lagundo. Tel.: +39 0473 221887. Brauereigaststätte mit sehenswerter Inneneinrichtung und Südtiroler Küche. Parkplätze und Biergarten liegen auf der anderen Straßenseite die mit einer Brücke mit der Brauerei verbunden ist. Besichtigungen der Brauerei in deutscher Sprache finden von April bis Oktober jeden Mittwoch um 14.00 Uhr statt. Teilnahme nur nach telefonischer Voranmeldung unter +39 0473 260111. Geöffnet: Täglich von 10.00 bis 23.00 Uhr, im Monat Juli geschlossen. Der Braugarten ist während der Saison täglich von 10.30 bis 24.00 Uhr.
Die Brauerei
Die Brauerei Forst, links der Biergarten, rechts der Gasthof, verbunden über eine Brücke

Nachtleben[Bearbeiten]

Unterkunft[Bearbeiten]

Mittel[Bearbeiten]

Gesundheit[Bearbeiten]

Praktische Hinweise[Bearbeiten]

Ausflüge[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

ArtikelentwurfDieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.