Erioll world 2.svg
Brauchbarer Artikel

Ḥamāṭa

Aus Wikivoyage
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Yachthafen von Hamata
Ḥamāṭa ·حماطة
GouvernementRotes Meer
Einwohner
150 (2006)
Höhe
13 m
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen
Lage
Lagekarte von Ägypten
Reddot.svg
Ḥamāṭa

Hamata (arabisch: ‏حماطة‎, Ḥamāṭa) ist ein Dorf und ein Touristenort an der ägyptischen Küste des Roten Meeres, etwa 110 km südlich von Marsā ʿAlam und nördlich von Berenike, und gehört zur Red Sea Riviera. Zur Volkszählung vom 11. November 2006 hatte der Ort 150 Einwohner.[1]

Hintergrund[Bearbeiten]

Südlich des Anlegestegs gibt es die kleine Siedlung 1 Ḥamāṭa (24° 16′ 44″ N 35° 22′ 46″ O) mit ihrer Moschee. Die Hotels und Ressorts sind weiter südlich in Richtung Berenike gelegen.

Das Dorf befindet sich etwa 40 Kilometer nördlich des Kaps Raʾs Banās (arabisch: ‏رأس بناس‎), das auch wegen seiner Form unter dem Namen Raʾs el-Anf (arabisch: ‏رأس الأنف‎, „das Nasenkap“) oder lateinisch als Lepte Extrema bekannt ist. Nördlich des Kaps befindet sich das Tauchgebiet Fury Shoal, südlich des Kaps das Gebiet St. John’s.

Anreise[Bearbeiten]

Mit dem Flugzeug[Bearbeiten]

Entfernungen
Kairo850 km
Hurghada385 km
el-Quseir245 km
Marsā ʿAlam110 km
Berenike50 km
esch-Schalātīn150 km

Die Anreise kann über die Flughäfen Marsa Alam (RMF) oder Hurghada (HRG) erfolgen, die von Kairo und verschiedenen ausländischen Flughäfen aus erreicht werden können.

Mit dem Auto[Bearbeiten]

Ḥamāṭa liegt direkt an der Fernverkehrsstraße 24 und kann leicht von Marsā ʿAlam aus erreicht werden.

Mit dem Schiff[Bearbeiten]

Ḥamāṭa verfügt über einen einfachen 1 Yachthafen (24° 17′ 13″ N 35° 22′ 48″ O).

Mobilität[Bearbeiten]

Die Tauchbasen bieten ihren Gästen kostenfreie Shuttlebusse.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Sehenswürdigkeiten gibt es im Ferienressort keine.

Aktivitäten[Bearbeiten]

Wassersport[Bearbeiten]

Lageplan von Ḥamāṭa

Die Hauptaktivitäten sind Baden, Tauchen und Kite-Surfen. Für das Kite-Surfen ist insbesondere die Wadi-Lahami-Lagune geeignet.

Exkursionen[Bearbeiten]

Beduinen bieten Wüstentouren per Kamel oder Allradfahrzeug an.

Einkaufen[Bearbeiten]

Es gibt keine Einkaufsmöglichkeiten. Souvenirs werden in den Hotels verkauft.

Küche[Bearbeiten]

Restaurants gibt es nur in den Hotels und Ressorts.

Nachtleben[Bearbeiten]

Für das Nachtleben stehen nur die Bars in den Hotels und Ressorts zur Verfügung.

Unterkunft[Bearbeiten]

Die Hotelanlagen befinden sich allesamt südlich von Ḥamāṭa in Richtung Berenike. Sie befinden sich jedoch nördlich des Kaps Raʾs Banās. Nördlicher gelegene Hotels wie das Shams Alam Beach Resort sind unter Marsā ʿAlam gelistet.

Mittel[Bearbeiten]

  • 1 Zabargad Berenice Resort (WHR Berenice Beach Club, Zabargad Beach Resort), Hamata, Berenice Road. Mobil: +20 (0)122 215 2775 (Mr. Samir), Fax: +20 (0)65 354 7994. 3-Sterne-Hotel mit 110 Zweibettzimmern in mehreren Bungalows im nubischen Stil. Mit Restaurant, Swimmingpool und Souvenirgeschäft. Das Hotel ist geschlossen (Stand 6/2018). (24° 15′ 21″ N 35° 24′ 13″ O)

Gehoben[Bearbeiten]

Klima[Bearbeiten]

In Hamata herrscht das gesamte Jahr über mildes bis warmes Klima.

Werte Jan Feb Mrz Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez    
Mittlere höchste Lufttemperatur in °C 22 23 24 26 31 33 34 34 33 29 26 23 Ø 28.2
Mittlere tiefste Lufttemperatur in °C 10 14 14 17 22 25 27 27 25 21 16 14 Ø 19.3

Gesundheit[Bearbeiten]

In Marsā ʿAlam, auf dem Weg zum Flughafen Marsa Alam, gibt es eine Dekompressionskammer zur Behandlung von Dekompressionsunfällen. Tel. +20 (0)122 445 5127. Man benötigt etwa zwei Stunden Fahrzeit.

Ausflüge[Bearbeiten]

Im Westen bzw. Süden von Ḥamāṭa befinden sich der Wādī-el-Gimāl-Ḥamāṭa-Nationalpark und das ʿElba-Schutzgebiet. Etwa 150 Kilometer entfernt befindet sich das Dorf esch-Schalātīn, in dem täglich ein Kamelmarkt durchgeführt wird.

Um zum Kap Raʾs Banās zu kommen, fährt man über die Fernverkehrsstraße 24 in Richtung Berenike und zweigt nach etwa 17 Kilometern südlich des Dorfes bei 2 24° 8′ 39″ N 35° 25′ 20″ O nach Osten zum Kap ab. Bis zum Kap sind es dann noch etwa 50 Kilometer.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

Brauchbarer ArtikelDies ist ein brauchbarer Artikel. Es gibt noch einige Stellen, an denen Informationen fehlen. Wenn du etwas zu ergänzen hast, sei mutig und ergänze sie.
Erioll world 2.svg