Erioll world 2.svg
Gewählt zum Reiseziel des Monats „abseits der Touristenpfade“
Vollständiger Artikel

Zarrentin am Schaalsee

Aus Wikivoyage
Zarrentin am Schaalsee
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen

Zarrentin ist eine Kleinstadt in Mecklenburg-Vorpommern im Landkreis Ludwigslust-Parchim. Der offizielle Name ist seit 2004 „Zarrentin am Schaalsee“. Die Kleinstadt liegt am südlichen Ufer des Schaalsees. Sie ist Sitz des Amtes Zarrentin, dem vier weitere Gemeinden angehören.

Hintergrund[Bearbeiten]

Wappen-Zarrentin-am-Schaalsee.svg
Karte von Zarrentin am Schaalsee
Stau nach Grenzöffnung am ehem. Grenzübergang Zarrentin am 12.11.1989
Quelle:Bundesarchiv, Bild 183-1989-1112-009 / Wolfried Pätzold / CC-BY-SA 3.0

Zarrentin am Schaalsee befindet sich am Südwestufer des Schaalsees an der Grenze zum Bundesland Schleswig-Holstein. Zarrentin ist seit 2012 Mitglied der Metropolregion Hamburg und liegt ca. 55 km östlich von Hamburg sowie 35 km westlich von Schwerin. Die Stadt besticht vor allem durch ihre herrliche Lage an der Südspitze des Schaalsees. Sie ist das Tor zur Schaalseeregion, einer der schönsten Seenlandschaften Norddeutschlands.

Der Ort wurde im Jahr 1194 als „Zarnethin“ erstmals urkundlich als deutsches Pfarrdorf erwähnt, mit einer romanischen Feldsteinkirche. Um 1250 wurde das Zisterzienserinnenkloster gegründet, die Pfarrkirche wurde Klosterkirche. Im Dreißigjährigen Krieg wurde auch in Zarrentin durch kaiserliche oder schwedische Truppen geplündert, gebrandschatzt und gemordet. Das ursprüngliche Straßendorf erweiterte sich im 19. Jahrhundert. 1896 erfolgte der Anschluss an die Eisenbahnlinie Hagenow Land–Bad Oldesloe, Zarrentin wuchs beträchtlich. 2000 wurde der regelmäßige Personenverkehr aber wieder eingestellt. Am 1. April 1938 erhielt Zarrentin das Stadtrecht. Seither entwickelte es sich auch zum Ausflugs- und Urlaubsort. Nach dem Zweiten Weltkrieg wurde Zarrentin eine isolierte Grenzstadt in einem kontrollierten Grenzbezirk der DDR. Nach der Wende wurde ab 1991 die Stadt mit Hilfe der Städtebauförderung gründlich saniert. Auch der „sanfte“ Tourismus erlebte einen deutlichen Aufschwung. Seit 1922 führt Zarrentin am Schaalsee ein Wappen, das zum einen auf die Lage des Ortes am Schaalsee und zum anderen auf die in diesem See vorkommenden Maränen verweisen soll. Der Äbtissinenstab soll an das vormalige Nonnenkloster erinnern.

Zur Stadt Zarrentin am Schaalsee gehören folgende Ortsteile:

  • 1 Bantin Bantin (Q31903034) in der Datenbank Wikidata: 428 Einwohner (mit den Orten Boissow und Schaliß)
  • 2 Boize Boize (Q104188484) in der Datenbank Wikidata: 7 Einwohner
  • 3 Lassahn Lassahn in der Enzyklopädie Wikipedia Lassahn im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsLassahn (Q1632672) in der Datenbank Wikidata: 517 Einwohner (mit den Orten Bernstorf, Hakendorf, Stintenburg, Stintenburg-Hütte und Techin)
  • 4 Neuhof Neuhof in der Enzyklopädie WikipediaNeuhof (Q65949544) in der Datenbank Wikidata: 367 Einwohner (mit dem Ort Neuenkirchen)
  • 5 Testorf Testorf in der Enzyklopädie WikipediaTestorf (Q65952938) in der Datenbank Wikidata: 176 Einwohner
  • 6 Zarrentin am Schaalsee Zarrentin am Schaalsee im Reiseführer Wikivoyage in einer anderen Sprache Zarrentin am Schaalsee in der Enzyklopädie Wikipedia Zarrentin am Schaalsee im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsZarrentin am Schaalsee (Q148091) in der Datenbank Wikidata (Kernort): 3896 Einwohner

Einwohnerzahlen-Stand: 31.12.2020
Quelle: E-Mail-Auskunft Bürgerbüro & Wohngeldstelle, Amt Zarrentin vom 15.01.2021 (Basis: Melderegister)

Anreise[Bearbeiten]

Mit dem Flugzeug[Bearbeiten]

  • 1 Flughafen Hamburg Website dieser Einrichtung (IATA: HAM), Flughafenstr. 1 – 3, 22335 Hamburg. Tel.: +49 (0)40 507 50, Fax: +49 (0)40 50 75 12 34, E-Mail: . Flughafen Hamburg in der Enzyklopädie Wikipedia Flughafen Hamburg im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsFlughafen Hamburg (Q27706) in der Datenbank WikidataFlughafen Hamburg auf FacebookFlughafen Hamburg auf InstagramFlughafen Hamburg auf Twitter. Der Flughafen Hamburg liegt etwa 73 km westlich von Zarrentin. Von hier sind annähernd alle europäischen Länder und einige Ziele in Übersee erreichbar.
  • Der 2 Flughafen Lübeck Flughafen Lübeck in der Enzyklopädie Wikipedia Flughafen Lübeck im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsFlughafen Lübeck (Q706450) in der Datenbank Wikidata (IATA: LBC) (auch Hamburg-Lübeck genannt) wird seit August 2020 wieder von München und Stuttgart im Linienverkehr angeflogen. Er steht weiterhin Geschäfts- und Sportfliegern offen.

Mit der Bahn[Bearbeiten]

Im Jahr 2000 wurde der regelmäßige Personenverkehr eingestellt. Nach einer kurzen Versuchsphase gibt es keinen Bahnverkehr mehr nach Zarrentin. Bahnreisende müssen zwangsläufig auf Regionalbusse umsteigen. Die nächsten Umsteigemöglichkeiten befinden sich in Ratzeburg, Boizenburg, Büchen oder Hagenow-Land.

Mit dem Bus[Bearbeiten]

Die Fernbusunternehmen haben Zarrentin noch nicht entdeckt. Ein Busanreise ist daher nur unter erschwerten Bedingungen mit mehrmaligem Umstieg möglich. Die meisten Verbindungen führen über den Bahnhof in Ratzeburg mit der Buslinie 8790, Fahrzeit etwa 45 Minuten. Ebenso gibt es Anreisemöglichkeiten mit Linienbusverbindungen und einem Rufbus von Boizenburg, Wittenburg, Hagenow und Gudow.

Auf der Straße[Bearbeiten]

Die Anreise nach Zarrentin am Schaalsee auf der Straße ist zweifelsfrei am einfachsten über die A24 E26. Von der Anschlussstelle Symbol: AS 9b, Zarrentin sind es dann nur noch etwa 5 km auf der B195 bis ins Zentrum des Kernortes.

Mit dem Schiff[Bearbeiten]

Obwohl Zarrentin unmittelbar am Schaalsee liegt, gibt es keinen zur Anreise geeigneten Schiffsverkehr. Auch mit Sportbooten kann bzw. darf nicht auf dem Schaalsee gefahren werden, das gilt auch für Kanus. Der individuelle Bootsverkehr ist auf eine limitierte Anzahl von registrierten Wasserfahrzeugen beschränkt.

Mit dem Fahrrad[Bearbeiten]

  • Der Europa-Radweg Eiserner Vorhang EV13 soll über ca. 9950 km von der Barentssee bis an das Schwarze Meer führen. Er führt dabei durch 20 Länder und passiert 14 Welterbestätten der UNESCO. Ein Teil dieses Radweges ist der 1.129 km lange nationale Radweg „Grünes Band Deutschland“. Dabei durchquert er das Biosphärenreservat Schaalsee und somit auch Zarrentin.
  • Der ESR: Elbetal-Schaalsee-Rundweg (380 km) ist eine Rundtour vom einstigen Niemandsland an der innerdeutschen Grenze durch die Biosphärenreservate Elbe und Schaalsee mit ihrer ursprünglichen Naturlandschaft und zahlreiche Dörfer mit historischer Fachwerkarchitektur.

Mobilität[Bearbeiten]

  • Im Kernort kommt man aufgrund der Größe des Ortes überall gut zu Fuß hin.
  • Ein im Kernort Zarrentin am Schaalsee ansässiges Taxiunternehmen (Rufnummer: +49 (0)38851 25475) fährt auch dorthin, wo der Rufbus nicht verkehrt.
  • Für Fahrten in die anderen Ortsteile oder für Ausflüge bietet sich das Fahrrad an. Wer sein eigenes nicht dabei hat, bekommt Leihfahrräder bei:

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Kirchen[Bearbeiten]

Kirchen in Zarrentin am Schaalsee
Kirche Zarrentin
  • 1 Kirche Zarrentin, Kirchplatz 8, 19246 Zarrentin am Schaalsee. Tel.: +49 (0)38851 257 51, E-Mail: . Kirche Zarrentin in der Enzyklopädie Wikipedia Kirche Zarrentin im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsKirche Zarrentin (Q1631349) in der Datenbank Wikidata. Die Kirche ist eine gotische Pfarrkirche und ehemalige Klosterkirche. Die romanische Feldstein- und Backsteinkirche im Bistum Ratzeburg war in der ersten Hälfte des 13. Jahrhunderts Dorfkirche. Um 1250 wurde das Kloster Zarrentin als Zisterzienserinnenkloster gegründet. Die Pfarrkirche wurde nun auch zur Klosterkirche. Das romanische Feldsteinmauerwerk des quadratischen Chores stammt aus den 1230/40er Jahren. Um 1300/10 wurde der Chor mit Backsteinmauerwerk erhöht. An den Chorwänden befinden sich stark restaurierte, szenische Wandmalereien aus der zweiten Hälfte des 14. Jahrhunderts. 1460 wurde unter Verwendung von Teilen der alten Kirche mit Ablassmitteln das heutige gotische, einschiffige Langhaus aus Backsteinen errichtet. 1552 wurde das Nonnenkloster aufgehoben, und die Kirche war wieder die Pfarrkirche des Ortes. Erst 1672 wurde der Westturm fertiggestellt.
  • 2 St.-Abundus-Kirche, Dorfstraße 57, 19246 Zarrentin am Schaalsee, OT Lassahn (im OT-Lassahn). St.-Abundus-Kirche in der Enzyklopädie Wikipedia St.-Abundus-Kirche im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsSt.-Abundus-Kirche (Q2316819) in der Datenbank Wikidata. Die Errichtung der Kirche wird in die Zeit zwischen 1190 und 1250 datiert. Sie verfügt über einen Feldstein-Chor. Die Spitzbogenleibungen der schlanken Fenster und die Wandvorlage der Priesterpforte sowie die Einfassung der gestaffelten Dreifenstergruppe in der Ostwand sind in Backstein ausgeführt. Daraus lässt sich schließen, dass der Chor wohl in ursprünglicher Gestalt vorliegt und auf die Zeit um 1240 zurückgeht. Das Kirchenschiff vom 17. Jahrhundert wurde als Fachwerk ausgeführt. Der zur Seeseite hölzern verkleidete Westteil in Fachwerk mit dem Turm entstand um 1740. Über dem quadratischen Turmaufsatz mit der Glockenstube befindet sich ein achteckiger, spitzer Turmhelm. Spendengelder ermöglichten den Neuguss einer im November 1993 eingeweihten Glocke. Zwei ausgediente Glocken sind auf dem Kirchhof ausgestellt.
  • 3 Kirche Neuhof, Am Schloss 10, 19246 Zarrentin am Schaalsee OT Neuhof. Kirche Neuhof im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsKirche Neuhof (Q104530070) in der Datenbank Wikidata. Die 1859 erbaute Kirche befindet sich auf dem Friedhof im Ortsteil Neuhof. Sie ist ein einschiffiges, neogotisches, 3-jochiges Bauwerk mit geradem Chor aus Backsteinen. Der kleine seitliche Westturm über polygonalem Grundriss ist 3-geschossig. Er trägt einen spitzen, achteckigen Helm. Über einem Zierfries prangt das Wappen der Familie von Treuenfels in einer Kreisblende. Die Kapelle diente der Gutsbesitzerfamilie v. Treuenfels als Grablege. Vor der Kapelle steht, an den Turm angelehnt, die überlebensgroße Statue des Apostels Petrus.
  • 4 Dorfkirche Neuenkirchen, Seestraße, 19246 Zarrentin am Schaalsee, OT-Neuenkirchen. Dorfkirche Neuenkirchen im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsDorfkirche Neuenkirchen (Q104541896) in der Datenbank Wikidata. Teile der bereits 1197 errichteten Kirche etwas abseits des alten Dorfes sind noch heute Basis der interessanten kleinen Dorfkirche. Das Kirchenschiff mit integriertem Glockenstuhl wurde erst 1680 in Fachwerkbauweise an den Chor gesetzt, wie aus der Inschrift am Türbalken zu entnehmen ist. Besonders schön ist der blendengeschmückte Ostgiebel. Im Glockenstuhl hängt eine Glocke aus dem Jahr 1762.

Bauwerke[Bearbeiten]

Bauwerke
Kloster Zarrentin
  • 5 Kloster Zarrentin, Kirchplatz 8, 19246 Zarrentin am Schaalsee. Tel.: +49 (0)38851 83 87 10, Fax: +49 (0)38851 83 81 90, E-Mail: . Kloster Zarrentin in der Enzyklopädie Wikipedia Kloster Zarrentin im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsKloster Zarrentin (Q1692464) in der Datenbank Wikidata. Das Zisterzienser-Nonnenkloster wurde 1246 gegründet. Es konnte sich im Vergleich zu anderen Klöstern des 13. und 14. Jahrhunderts an Reichtum und Macht nur bedingt messen. 1553 erfolgte auf Befehl des Herzogs Johann Albrecht I. von Mecklenburg die Auflösung des Klosters. Die Klosteranlage wird 1576 als verfallen geschildert und wurde bis auf den heute noch stehenden Ostflügel abgetragen. Vollständig erhalten sind die Kreuzrippengewölbe mit z. T. kunstvoll gestalteten Schlusssteinen und Konsolen. Der Ostflügel an der steilen Hangkante zum Schaalsee wurde von 1992/98 bis 2006 umfassend saniert. Das Gebäude beherbergt heute im Kreuzgang eine Dauerausstellung, die einen unmittelbaren Bezug zum Kloster und seiner Geschichte hat. Genutzt wird der Ostflügel für Veranstaltungen, u. a. auch für die Festspiele Mecklenburg-Vorpommern und als Bibliothek. Führungen in Kloster und Kirche sollen die Besucher mit den Details der historischen Entwicklung vertraut machen.
  • 6 Rathaus (Bürgerbüro), Kirchplatz 2, 19246 Zarrentin am Schaalsee. Tel.: +49 (0)38851 838700, Fax: +49 (0)38851 25488, E-Mail: . Das denkmalgeschützte, ehemalige Rathaus ist ein Backsteinbau mit neugotischen Giebeln und Fachwerkteilen. Die Verwaltung ist heute in dem Klostergebäude untergebracht, wird aber vsl. im Frühjahr 2021 in einen gelungenen Neubau unmittelbar daneben umziehen.
  • 7 Bahnhof (Freizeitbahnhof), Am Bahnhof 3, 19246 Zarrentin am Schaalsee. Der ehemalige, denkmalgeschützte Bahnhof mit seinem Güterschuppen soll zu einer Begegnungsstätte, Jugendclub und Mehrgenerationenhaus umgestaltet werden.
  • 8 Alte Schmiede, Hauptstraße, 19246 Zarrentin am Schaalsee, OT Boissow. Sehenswertes altes Backsteingebäude im OT Boissow.

Museen und Informationszentren[Bearbeiten]

Museen und Informationszentren
Heimatmuseum
  • 9 Heimatmuseum Zarrentin, Kirchpl. 8, 19246 Zarrentin am Schaalsee. Tel.: +49 (0)38851 336 04, E-Mail: .Heimatmuseum Zarrentin (Q104521435) in der Datenbank Wikidata. In der Klosterscheune unmittelbar neben dem Kloster bietet das Heimatmuseum eine kleine Dauerausstellung, die die Geschichte der Stadt und der Region, sowie ihre Besonderheiten , u. a. als ehemalige DDR-Grenzstadt beleuchtet. Das Museum wurde 1988 durch Bürgerinitiative gegründet und befindet sich seit 2000 in der restaurierten ehemaligen Amtsscheune, der heutigen Klosterscheune auf dem Kirchplatz.
  • 1 Pahlhuus, Wittenburger Chaussee 13, 19246 Zarrentin am Schaalsee. Tel.: +49 (0)38851 3020, Fax: +49 (0)38851 30220, E-Mail: . Das Pahlhuus (niederdeutsch, svw. Vaterhaus) ist das Informationszentrum des Biosphärenreservates Schaalsee und gleichzeitig Sitz des Biosphärenreservatsamtes Schaalsee-Elbe. Es bietet in der Dauerausstellung Einblicke auf und rund um den Schaalsee. Direkt hinter dem Pahlhuus beginnt der Moorsteg, der in die Natur der Schaalseelandschaft führt. Mit den Rangern des Biosphärenreservatsamtes können Besucher von hier aus auch auf Exkursion gehen. In ständig wechselnden Sonderausstellungen präsentieren außerdem Künstler der Region ihre Arbeiten. An jedem ersten Sonntag in der Sommersaison werden auf dem Biosphäre-Schaalsee-Markt vor dem Pahlhuus Produkte aus der Region angeboten. Vom Pahlhuus aus starten auch viele interessante Wanderungen. Geöffnet: Apr-Ende Nov.: täglich 09:00-17:00, Feb+Mar: Sa,So 10:00-16:00. Preis: Eintritt frei, Spenden sind willkommen.
  • 2 Bienenzuchtzentrum, Wittenburger Straße 3, 19246 Zarrentin am Schaalsee,OT Bantin Ausbau. Tel.: +49 (0)38851 252 81, E-Mail: .Bienenzuchtzentrum (Q104535482) in der Datenbank WikidataBienenzuchtzentrum auf Facebook. Der Bienen-Lehr- und Schaugarten des Bienenzuchtzentrums gibt den Besuchern das ganze Jahr über die Möglichkeit, sich über die Imkerei, den Bestäubungsnutzen der Bienen und verwandter Insekten, sowie die Gestaltung von Gärten und Anlagen mit Bienenweidepflanzen zu informieren. Der im Lehrgarten eingerichtete Bienenlehrstand bietet besonders gute Möglichkeiten, allen Interessenten Einblicke in die Lebensweise der Bienen zu vermitteln. Das Bienenzuchtzentrum entstand ursprünglich aus einer Imkerei, die seit 1976 vom Forstwirtschaftsbetrieb betrieben wurde. Seit der Eröffnungsveranstaltung am 27. Mai 1995 steht der Bienen-Lehr- und Schaugarten Besuchern zur Verfügung.

Parks, Naturschutzgebiete[Bearbeiten]

Parks, Naturschutzgebiete
Die Schaale in Zarrentin

Die Kernstadt liegt am Südufer des stark gegliederten Schaalsees, der Teil des Biosphärenreservat Schaalsee Biosphärenreservat Schaalsee in der Enzyklopädie Wikipedia Biosphärenreservat Schaalsee im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsBiosphärenreservat Schaalsee (Q864765) in der Datenbank Wikidata ist. Von 1952 bis 1990 lagen weite Teile der Schaalseelandschaft im Sperrgebiet der innerdeutschen Grenze. Nach der deutschen Wiedervereinigung wurde diese Fläche im Jahr 2000 als Biosphärenreservat ausgewiesen. Auf der schleswig-holsteinischen Seite der Landesgrenze schließt sich unmittelbar der 1961 gegründete Naturpark Lauenburgische Seen Naturpark Lauenburgische Seen in der Enzyklopädie Wikipedia Naturpark Lauenburgische Seen im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsNaturpark Lauenburgische Seen (Q1970534) in der Datenbank Wikidata an. Im See befinden sich mehrere Inseln, unter anderem Kampenwerder, die Stintenburginsel und Rethwiese. Die das Stadtgebiet am östlichen Ortsrand durchfließende Schaale bildet den natürlichen Abfluss des Sees. Mehrere Landstriche und Wasserflächen sind als Naturschutzgebiete ausgewiesen. Insgesamt 18 Naturschutzgebiete (NSG) befinden sich innerhalb des Biosphärenreservates. Im Januar 2000 nahm die UNESCO den Schaalsee (mit dem mecklenburgischen Landschaftsschutzgebiet Schaalseelandschaft) in das internationale Netz der Biosphärenreservate auf. Seit 2015 wird das UNESCO-Biosphärenreservat Schaalsee gemeinsam mit dem Biosphärenreservat Flusslandschaft Elbe-Mecklenburg-Vorpommern Biosphärenreservat Flusslandschaft Elbe-Mecklenburg-Vorpommern in der Enzyklopädie Wikipedia Biosphärenreservat Flusslandschaft Elbe-Mecklenburg-Vorpommern im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsBiosphärenreservat Flusslandschaft Elbe-Mecklenburg-Vorpommern (Q864739) in der Datenbank Wikidata als Biosphärenreservatsamt Schaalsee-Elbe mit Sitz in Zarrentin am Schaalsee verwaltet.

  • Die 10 Stintenburginsel Stintenburginsel in der Enzyklopädie Wikipedia Stintenburginsel im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsStintenburginsel (Q1506818) in der Datenbank Wikidata ist eine kleine bewohnte Insel im Schaalsee. Sie liegt nur wenige Meter über dem Wasserspiegel des Schaalsees und ist von hoch aufragendem Baumbestand umgeben. Ein befahrbarer Damm verbindet heute die Insel mit der mecklenburgischen Seite im Osten sowie der bewohnten und ebenfalls noch zu Mecklenburg-Vorpommern gehörenden Insel 11 Kampenwerder Kampenwerder in der Enzyklopädie Wikipedia Kampenwerder im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsKampenwerder (Q1723270) in der Datenbank Wikidata im Westen. Beide Inseln sind nur eingeschränkt frei zugänglich. Auf der Stintenburginsel liegt auch das klassizistisch gestaltete Herrenhaus der Familie Bernstorff. Die Insel wird heute von der Familie und einigen Angestellten bewohnt.
  • Ein 1 Moorlehrpfad (massiver Steg mit Handlauf, keine Gummistiefel notwendig, barrierefreibarrierefrei) führt durch das Kalkflachmoor am Pahlhuus, das auch Ausgangspunkt von Führungen ist. Etwa 70 m des Pfades wurden im April 2020 durch Brandstiftung unbegehbar. Die Wiedereröffnung des beliebten, 670 m langen Weges durch das Zarrentiner Kalkflachmoor konnte am 23.03.2021 erfolgen.
  • Ein 2 Vogelbeobachtungsturm (Aussichtsplattform) nördlich des Kernortes am Ufer des Schaalsees mit Blick auch zum Kirchensee und am Rande eines schönen Rundwanderweges bietet einen guten Ausblick und hervorragende Möglichkeiten zur Vogelbeobachtung.
  • Sehenswert ist die mächtige, über 200 Jahre alte Linde vor dem Kloster. Um den Stamm mit etwa 4,2 m Umfang herum lädt eine Bank zum Sitzen ein. Der Baum ist als Naturdenkmal geschützt.

Sonstiges[Bearbeiten]

Elfenschule, Neuenkirchen
  • 12 Kunstraum Testorf, Kastanienallee 5, 19246 Zarrentin am Schaalsee, OT-Testorf. Tel.: +49 (0)38851 33466, Mobil: +49 (0)163 4391512, E-Mail: . Die Galerie präsentiert Arbeiten der Betreiber, dabei insbesondere der Papierkunst von Anke Meixner, aber auch der fotografischen Arbeit von Ulrich Rudolph. Punktuell werden Gastkünstler eingeladen, dabei vor allem im Hinblick auf bildhauerische Arbeiten im Außenraum. Literarisch-musikalische Veranstaltungen begleiten das Ausstellungsjahr.
  • 13 Mosaik & Weide, Kastanienallee 22, 19246 Zarrentin am Schaalsee, OT-Testorf. Tel.: +49 (0)38851 329 371, Mobil: +49 (0)176 39287707, E-Mail: . Die Künstlerin Birgit Anklam bietet individuelle frostfeste Mosaikobjekte für Haus und Garten und geflochtene Objekte aus Weide an. Auch veranstaltet sie Kurse.
  • 14 Elfenschule und Atelier, Seeweg 2, 19246 Zarrentin am Schaalsee, OT-Neuenkirchen. Tel.: +49 (0)38853 21223, E-Mail: . Die Elfenschule ist ein Ort der Inspiration. Hier finden die Menschen Raum und Gelegenheit, ihre Schöpferkraft zu entdecken und ihrer Intuition zu folgen. Gemeinsam versucht man, das Kleine Volk vom Schaalsee wieder sichtbar zu machen, an die Kräfte der Natur zu erinnern und die Wahrnehmung zu erweitern. Getreu dem UNESCO Gedanken .im Einklang zwischen Mensch und Natur zu leben, entwickelt sich seit ca. 16 Jahren ein Kunstprojekt, der besonderen Art. Es werden sogenannte Elfenwochenenden angeboten. Diese beinhalten neben einer geführten Elfenwanderung auch einen Modellierkurs, bei dem sich die Teilnehmer ihre eigene Elfe basteln können. Es stehen auch eine Ferienwohnung und ein Ferienhaus zur Verfügung.
  • 15 Galerie Atelier Moltrecht, Breite Straße 6, 19246 Zarrentin am Schaalsee. Tel.: +49 (0)38851 81322, Mobil: +49 (0)175 5986393, E-Mail: . Die Galerie M. Moltrecht bietet eine große Auswahl: Ölbilder, Aquarelle, Pastell, Acryl und Mischtechnik. Kurse werden allerdings nicht mehr angeboten. Geöffnet: In den Sommermonaten: Di-So ab 10:00.

Aktivitäten[Bearbeiten]

Blick auf den Schaalsee

Zarrentin am Schaalsee liegt im Biosphärenreservat. Das Biosphärenreservat Schaalsee ist kein zusammenhängendes großes Naturschutzgebiet (NSG). Nur Teile der Fläche werden als Naturschutzgebiet geschützt. Der größte Teil der Fläche ist als Landschaftsschutzgebiet ausgewiesen. Daher gelten unterschiedliche Vorschriften. Der Neuenkirchener-, Boissower- und Neuhofersee sind Pachtgewässer und nur für Mitglieder des Angelverein Neuenkirchen zugänglich.

  • 3 Schaalsee-Rundfahrt, Amtsstraße 41, 19246 Zarrentin am Schaalsee (Anleger). Tel.: +49 (0)38851 25311, Mobil: +49 (0)172 8874326, E-Mail: . Für Gäste, die sich nicht selber aktiv betätigen wollen, bietet sich eine Rundfahrt mit den Elektroschiffen Duffy und dem Fahrgastschiff die Große Maräne auf dem Schaalsee an. Während der Fahrt werden zahlreiche Informationen an Bord gegeben. Geöffnet: täglich 01.04.-01.11. (ab 6 Personen).

Schwimmen[Bearbeiten]

Neben dem Schaalsee gibt es im Biosphärenresevat zahlreiche weitere Seen. Baden sollte man ausschließlich an den offiziellen Badestellen. Badestrände bzw. Badestellen gibt es in Techin, Lassahn und Schaliß, in Neuenkirchen am Neuenkirchener See und in Boissow am Boissower See und natürlich im Kernort Zarrentin:

  • 2 Strandbad Zarrentin, Am Badestrand, 19246 Zarrentin am Schaalsee. Das Strandbad bietet Schwimmen im kristallklaren Wasser des Schaalsees. An dem Naturstrand gibt es einen Badestrand mit Sprungturm, WC, Parkplätze, Imbiss und einen großen Spielplatz. Das Strandbad wird saisonal von der DLRG-betreut (Badeaufsicht). Geöffnet: Jun-Sept: täglich 10:00-19:00. Preis: kostenfrei.
  • 3 Naturerlebnisbad, Boizestraße 5, 19258 Boizenburg/Elbe, OT-Schwartow (etwa 24 km). Tel.: +49 (0)38847 33245. Ein Besuch im naturnah angelegten Naturerlebnisbad bietet sich an. Die Anlage ist sehr naturnah mit ungechlortem Wasser, mehreren Becken und Wasserrutsche.

Wassersport[Bearbeiten]

  • Das Befahren des Schaalsees ist vom 01.04. bis zum 31.08. in der Zeit von 06:00 bis 21:00 Uhr und in der übrigen Jahreszeit von 08:00 bis 18:00 Uhr ausschließlich mit registrierten Booten zulässig.
  • Stand up Padel (SUP) ist nur mit einer gültigen Bootsplakete erlaubt.
  • Das Surfen und das Tauchen mit Pressluftgeräten ist nicht gestattet.

Die Registrierung für eine Bootsplakete zum Befahren des Schaalsee ist möglich beim Biosphärenreservatsamt Schaalsee-Elbe im Pahlhuus.
In Zarrentin gibt es einen Bootsverleih an der Uferpromenade, bei dem man Tretboote, Kanus und sogar Segelboote ausleihen kann.

Bootsverleih Troeder, Wittenburger Chaussee/Uferpromenade 1, 19246 Zarrentin am Schaalsee (am Seepavillon). Tel.: +49 (0)38851 80447.

Wandern und Radfahren[Bearbeiten]

Wanderweg Strangen, Blick auf Schaalsee und Kirchensee

Überwiegend ausgehend vom Pahlhuus gibt es ausgeschilderte Wege unterschiedlicher Länge:

Viele weitere Wege und Tipps hält die Tourismusseite der Stadt Zarrentin am Schaalsee bereit.

Angeln[Bearbeiten]

Leidenschaftliche Angler können auch im Schaalsee selber angeln. Eine Angelerlaubnis (Angelkarte) gibt es:

  • mit Fischereischein: Bei der Schaalseefischerei in Zarrentin. Hier kann man die Angelkarte erwerben und zusätzlich ein Boot ausleihen.
  • ohne Fischereischein: Im Bürgerbüro. Diesen Schein muss man dann wieder beim Fischer vorlegen um sich eine Angelerlaubnis im Schaalsee ausstellen zu lassen.

Veranstaltungen[Bearbeiten]

  • Von April bis November findet jeden ersten Sonntag von 10:00–17:00 Uhr der Biosphäre-Schaalsee-Markt am Pahlhuus statt. Hier gibt es regionale Spezialitäten aus eigener Herstellung sowie individuelles Kunsthandwerk.
  • Das Maibaumaufstellen immer am 1. Mai beginnt um 11:00 Uhr an der Fritz-Reuter-Schule in der Rosenstraße mit dem Umzug zum Marktplatz.
  • Jedes Jahr findet im Juni am Badestrand von Zarrentin das Kinderfest statt.
  • Das Neptunfest findet jährlich am 1. Juliwochenende statt.
  • Am letzten Augustwochenende findet der Klostermarkt „Kunst & Werk“ mit rund 100 Ausstellern in Zarrentin statt.
  • Jedes Jahr findet im Herbst der ApfelTag im Pahlhuus statt.
  • Immer am 2. Adventswochenende findet der Klostermarkt „Weihnachten“ in Zarrentin statt.

Über weitere Veranstaltungen und eventuelle Terminänderungen informiert stets aktuell die Webseite der Touristen-Information.

Einkaufen[Bearbeiten]

Einen Supermarkt gibt es in der Hauptstraße sowie zwei Discounter "Am Bahnhof".

  • Der Regionalwarenladen (Schaalsee-Info), Hauptstr.15, 19246 Zarrentin am Schaalsee. Tel.: +49 (0)38851 333435, E-Mail: . Hier gibt es leckere Sachen aus der Region und viele Infos.
  • 1 Schaalseefischerei, Amtsstraße 41, 19246 Zarrentin am Schaalsee. Tel.: +49 (0)38851 25354, E-Mail: . Schaalseefischerei in einer jahrzehntelangen Tradition. Fischverkauf (Frischfisch, Räucherfisch,Fischbrötchen), Fischimbiss mit Terrasse mit Blick auf den Schaalsee.
  • 2 Tee-Stübchen (Tee- und Geschenke), Hauptstraße 12, 19246 Zarrentin am Schaalsee. Tel.: +49 (0)38851 80824. Beliebter Laden für alles Schöne. Hier gibt es nicht nur Tee sondern auch alle möglichen Geschenke. Was nicht vorhanden ist wird bestellt.
  • 3 Hofladen Bioland-Hof (Bioland-Hof Petersen & Steinhilber), Up den Kamp 8, 19246 Zarrentin am Schaalsee, OT-Bantin. Tel.: +49 (0)38851 25243, Fax: +49 (0)38851 25243.
  • 4 Hofladen Hof Schaalsee, Hof Zieger 1, 19243 Wittendörp. Tel.: +49 (0)38852 52133, E-Mail: . Fleisch- und Wurstspezialitäten. Geöffnet: Fr 09:00-18:00.

Küche[Bearbeiten]

  • Fischerei Rehbohm (Schaalseefischerei), Amtsstraße 41, 19246 Zarrentin am Schaalsee. Tel.: +49 (0)38851 25354, E-Mail: . Fischimbiss mit Terrasse unmittelbar am Ufer mit Blick auf den Schaalsee.
  • Backverrückt, Hauptstraße 13, 19246 Zarrentin am Schaalsee. Tel.: +49 (0)38851 338582, Mobil: +49 (0)172 4339845, E-Mail: .Backverrückt auf Facebook. Bäckerei mit Café und Pension.
  • Café - Seecafé (Café, Bäckerei, Konditorei und Pension), Amtsstraße 2a, 19246 Zarrentin am Schaalsee (Gegenüber der Kirche). Tel.: +49 (0)38851 324240, E-Mail: .Café - Seecafé auf Facebook. Das Seecafé bietet ein reichhaltiges Frühstück, Snacks und eine Vielzahl an warmen Speisen, ebenfalls Kaffee-, Eis-, Kuchen- und Tortenspezialitäten. Merkmal: Pension. Geöffnet: tägl. 07:00-18:00.
  • Gasthaus Steffen, Hauptstraße 29, 19246 Zarrentin am Schaalsee. Tel.: +49 (0)38851 80662, Fax: +49 (0)38851 80665, E-Mail: . Alteingessenes Gasthaus mit Pensionsbetrieb.
  • Fischhaus am Schaalsee (Hotel am Schaalsee), Amtsstraße 11, 19246 Zarrentin am Schaalsee. Tel.: +49 (0)38851 55990, Fax: +49 (0)38851 559933, E-Mail: .Fischhaus am Schaalsee auf Facebook. Das Fischhaus liegt idyllisch am Südufer des Schaalsees und besticht durch seinen wunderschön freien Blick vom Restaurant mit 75 Sitzplätzen und von der Terrasse. Große Fischkarte.
  • 1 Seepavillon (Gaststätte und Bootsverleih), Wittenburger Chaussee/Uferpromenade 1, 19246 Zarrentin am Schaalsee (an der Uferpromenade). Tel.: +49 (0)38851 80447.Seepavillon auf Facebook.
  • 2 Bistro BI-Zarr, Hauptstrasse 33, 19246 Zarrentin am Schaalsee. Tel.: +49 (0)38851 81600.Bistro BI-Zarr auf Facebook. Frühstücksangebot, Mittagstisch, kleine Gerichte am Abend.
  • 3 Etna (Schnellrestaurant), Hauptstraße 9, 19246 Zarrentin am Schaalsee. Tel.: +49 (0)38851 289955, Mobil: +49 (0)1525 7244949, E-Mail: . Pizza, Pasta, Döner & mehr. Merkmal: italienische Küche.
  • Gasthaus zum See, Alte Dorfstraße 14, 19246 Zarrentin am Schaalsee, OT Neuenkirchen. Tel.: +49 (0)38853 21423. Traditionelles Gasthaus in altem Fachwerkhaus von 1763 mit Biergarten, gutbürgerliche Küche zeitweise mit Speisen der Saison.
  • 4 Seeblick Lassahn, Dorfstr. 59, 19246 Zarrentin am Schaalsee, OT Lassahn. Tel.: +49 (0)38858 229839, E-Mail: . Wohl nirgendwo sonst hat man einen besseren Blick auf den Schaalsee, als von der Anhöhe in unmittelbarer Nähe der St. Abunduskriche von Lassahn. Der Pavillon mit Aussichtspunkt ist Herzstück und Highlight des Seeblick Lassahn. Das Angebot umfasst neben Fairtrade Kaffee und hausgemachten Kuchen eine wechselnde und frische Bistro-Küche. Neun charmante und individuell eingerichtete Doppelzimmer laden zum Bleiben ein.

Unterkunft[Bearbeiten]

Camping[Bearbeiten]

  • 1 Wohnmobilstellplatz Wolfsschlucht, Wittenburger Chaussee 20, 19246 Zarrentin am Schaalsee. Tel.: +49 (0)38851 8380, E-Mail: . Gebührenpflichtiger Stellplatz für 10 Mobile auf dem Festplatz neben dem Pahlhuus, ohne Ver- und Entsorgung, kein Strom, nur WC vorhanden. Geöffnet: Ganzjährig nutzbar. Preis: 10,- €/N.
  • 2 Campingplatz Groß Zecher (Schaalsee-Camping Groß Zecher), Am Bokop 14, 23883 Groß Zecher. Mobil: +49 (0)172 4150744, Fax: +49 (0)4545 789787, E-Mail: . Direkt am Ufer des Schaalsees, im Naturpark Lauenburgische Seen, liegt der Campingplatz Groß Zecher. Es gibt 110 Dauer- und 30 Tagesplätze für Wohnwagen, Wohnmobile und Zelte. Zusätzlich gibt es sechs voll ausgestattete Wohnwagen für 2 bis 4 Personen zu mieten. Merkmal: WLAN. Geöffnet: Apr-Okt.
  • 3 Schaalsee-Camp, Sterleyer Heide 2 23883 Seedorf (An der Piperseebrücke zwischen Salem und Seedorf, ca. 12 km). Tel.: +49 (0)4501 412 (Zentrale Rufnummer des Kanu-Center Büros), Fax: +49 (0)4501 1581, E-Mail: .Schaalsee-Camp auf Facebook. Das “Schaalsee-Camp” liegt mitten in der Natur am romantischen Schaalseekanal zwischen dem Schaalsee und dem Pipersee. Der “urige” Zustand prägt den Charakter des Campingplatzes. Hier gibt es keine Dauercamper. Zusätzlich zu den Zelt- und Wohnmobilplätzen gibt es Planwagen und Tipis. Außerdem gibt es eine Kanu und Fahrradvermietung und einen Verkauf von Angelkarten. In unmittelbarer Nähe befindet sich eine öffentliche Seebadestelle mit Steg und Nichtschwimmerbereich. Aufgrund der Lage ist das “Schaalsee-Camp” bei Kanufahrern ausgesprochen beliebt. Merkmale: Fahrradverleih, Hunde erlaubt. Geöffnet: Apr-Okt: Rezeption 11:00-12:00 + 13:00-18:00. Preis: Zelt: 5,- €, Wohnmobil: 7,- €, jew. zzgl. 8,-/6,- €/P (ab/bis 13 J.).
  • 4 Natur-Campingplatz Salemer See, Seestr. 60, 23911 Salem. Tel.: +49 (0)4541 82554, E-Mail: . Der Natur-Campingplatz ist idyllisch gelegen unmittelbar am Ostufer des Salemer Sees, etwa 15 km entfernt von Zarrentin. Aufgrund der Lage sind aktive Unternehmungen garantiert, denn diverse Wassersportarten, Schwimmen, Wandern, Radfahren zu Land und zu Wasser, Minigolf oder Angeln lassen bestimmt keine Langeweile aufkommen. Geöffnet: 01.04.-31.10.

Hotels und Pensionen[Bearbeiten]

  • 5 Villa am Schaalsee (Hotel Garni), Bahnhofstr. 11, 19246 Zarrentin am Schaalsee. Tel.: +49 (0)38851 32930, E-Mail: . Das Hotel befindet sich in einer Stadtvilla aus dem Jahr 1911 und beherbergt 10 gemütliche und individuelle Zimmer. Merkmale: Garni, freies WLAN, Parkplatz, Frühstücksbuffet. Preis: DZ ab 85,- €/ÜF.
  • 6 Gaststätte Steffen (Pension), Hauptstraße 29, 19246 Zarrentin am Schaalsee. Tel.: +49 (0)38851 80662, Fax: +49 (0)38851 80665, E-Mail: . Alteingessenes Gasthaus mit Pensionsbetrieb (8 Gästezimmer) und Restaurantbetrieb. Merkmal: Pension. Check-out: bis 11:00. Preis: DZ ab 60,- €/Ü zzgl. Frühstück.
  • 7 Seecafé (Café und Pension), Amtsstraße 2A, 19246 Zarrentin am Schaalsee (Gegenüber der Kirche). Tel.: +49 (0)38851 324240, E-Mail: . Das Seecafé bietet 4 komfortable Appartements und 1 Studio. Merkmale: Pension, WLAN, Küche. Check-in: ab 15:00. Check-out: bis 11:00. Preis: Studio/App. ab 69,- €/Ü (inkl. Endreinigung).
  • 8 Fischhaus (Hotel am Schaalsee), Amtsstraße 11, 19246 Zarrentin am Schaalsee. Tel.: +49 (0)38851 55990, Fax: +49 (0)38851 559933, E-Mail: .Fischhaus auf Facebook. Das Fischhaus besticht durch seinen wunderschön freien Blick auf den Schaalsee. Das Hotel verfügt über ein gemütlich eingerichtetes Restaurant mit 75 Sitzplätzen und einer Terrasse. Im Obergeschoss des Hauses befinden sich zehn ländlich-modern eingerichtete und ruhige Doppelzimmer mit großzügigen Bädern, alle Räume sind Nichtraucher-Zimmer. Check-in: ab 15:00. Check-out: bis 10:30. Preis: DZ ab 115,- €/ÜF.
  • 9 Pension Niehus, Hauptstraße 13, 19246 Zarrentin am Schaalsee. Tel.: +49 (0)38851 337040, Mobil: +49 (0)172 4339845, E-Mail: . Kleine Pension mit 3 Doppel- und 2 Einzelzimmern und Café „Backverrückt“. Merkmal: Pension. Preis: DZ ab 70,- €/Ü zzgl. Frühstück.
  • 10 Hotel-Gasthaus zum See, Alte Dorfstraße 14, 19246 Zarrentin am Schaalsee, OT Neuenkirchen. Tel.: +49 (0)38853 21423. Traditionelles Hotel in altem Fachwerkhaus von 1763 mit 7 Doppelzimmern, Restaurant, Biergarten. Preis: DZ ab 80,- €/ÜF.
  • 11 Landhaus am Schaalsee, Wittenburger Chaussee 11, 19246 Zarrentin am Schaalsee. Tel.: +49 (0)38851 80538, Mobil: +49 (0)162 1003473, E-Mail: . Zum Haus gehören 11 komfortable Hotelzimmer, ein Ferienhaus und 9 Appartements. Merkmal: Garni. Preis: DZ ab 85,- €/ÜF.

Ferienhäuser und Ferienwohnungen sind natürlich ebenfalls in Zarrentin am Schaalsee vorhanden. Eine Aufstellung hierüber bietet die Tourismus-Information Zarrentin.

Sicherheit[Bearbeiten]

Ansprechpartner außerhalb der Sprechzeiten der Polizeistation Zarrentin ist das

4 Polizeirevier Boizenburg, Markt 2, 19258 Boizenburg. Tel.: +49 (0)38847 6060, Fax: +49 (0)38847 606226, E-Mail: . Geöffnet: 24/7.

Gesundheit[Bearbeiten]

In dem neuerbauten 5 Ärztehaus. am Kloster befinden sich seit 1. Mai 2021 eine Arztpraxis, die Kloster-Apotheke, eine Physiotherapie-Praxis sowie eine Psychologische Praxis.

Apotheken[Bearbeiten]

Ärzte[Bearbeiten]

  • Gemeinschaftspraxis Prösch B., Prösch G. und Pohlmann S. Dres. (Allgemeinmedizin), Amtsstraße 2d, 19246 Zarrentin am Schaalsee (im Ärztehaus). Tel.: +49 (0)38851 80543.
Aktuell: Corona-Impftermine vereinbaren: hier

Zahnärzte[Bearbeiten]

Krankenhäuser[Bearbeiten]

Einen umfassenden Überblick über weitere Ärzte, Kliniken, auch im Umkreis, bietet eine Serviceseite der Stadt Zarrentin am Schaalsee.

Praktische Hinweise[Bearbeiten]

  • Tourismus-Information Zarrentin (Kloster Zarrentin), Kirchplatz 8, 19246 Zarrentin am Schaalsee (im Kloster Zarrentin). Tel.: +49 (0)38851 838710, Fax: +49 (0)38851 25488, E-Mail: .
  • 10 Tourismus-Information Zarrentin und Regionalladen, Hauptstr. 15, 19246 Zarrentin am Schaalsee. Tel.: +49 (0)38851 333435, E-Mail: . Alle Infos rund um den Schaalsee und Bio- und Regionalwarenladen.
  • 11 Postfiliale + DHL-Paketshop, Möllnsche Str. 32, 19246 Zarrentin am Schaalsee. Merkmal: rollstuhlzugänglich. Geöffnet: Mo-Fr 09:00-12:00 + 15:00-18:00, Sa 09:00-12:00.
  • 12 DHL Paketshop, Hauptstr. 6a, 19246 Zarrentin am Schaalsee (im REWE-Supermarkt). Geöffnet: Mo-Sa 07:00-22:00.
  • Stadtbibliothek, Kirchplatz 8, 19246 Zarrentin am Schaalsee (im Kloster Zarrentin). Tel.: +49 (0)38851 838510, E-Mail: .Stadtbibliothek auf Instagram. Die Stadtbibliothek im Kloster Zarrentin bietet ca. 12.000 Medien in Form Büchern, Comics, Hörspielen, Hörbüchern, Spielen, Videogames, Tonies, CDs und DVDs. In den Räumlichkeiten im Kloster kann man entspannt und in aller Ruhe in den Regalen stöbern und sich seine Lektüre aussuchen. Die Bibliothek hat auch am Wochenende geöffnet. Geöffnet: Di 14:00-18:00, Mi 14:00-17:00, Fr 09:00-12:00 + 14:00-17:00, Sa+So 13:00-15:00 (Apr-Okt bis 17:00).

Presse / Zeitungen[Bearbeiten]

Ausflüge[Bearbeiten]

  • 5 Gläserne Molkerei, Meiereiweg 1, 19217 Dechow (etwa 25 km nördlich). Tel.: +49 (0)38873 3379-51, E-Mail: . In der Gläsernen Molkerei erfährt man alles Wissenswerte über die Herstellung von Bio-Lebensmittelprodukten. Der integrierte Hofladen bietet neben leckeren hauseigenen Bio-Molkereiprodukten auch weitere Bio-Produkte sowie leckere Spezialitäten aus der Schaalsee-Region an. Geöffnet: Mo-Fr: 09:00-18:00, Sa: 09:00-13:00.
  • 16 GRENZHUS Schlagsdorf, Neubauernweg 1, 19217 Schlagsdorf (etwa 27 km nördlich). Tel.: +49 (0)38875 203 26. GRENZHUS Schlagsdorf im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsGRENZHUS Schlagsdorf (Q76635542) in der Datenbank Wikidata. Das „Grenzhus Schlagsdorf. Informationszentrum innerdeutsche Grenze“ ist die größte und wichtigste museale Einrichtung zur Erinnerung an die innerdeutsche Grenze in Mecklenburg-Vorpommern. Die Dauerausstellung erzählt anhand dramatischer Geschichten, spannender Objekte und vieler Medienstationen, wie sich die innerdeutsche Grenze entwickelt hat und welche Folgen das für die Menschen hatte.
  • 17 Kloster Rehna, Kirchplatz 1a, 19217 Rehna (etwa 35 km nördlich). Tel.: +49 (0)38872 527 65, Fax: +49 (0)38872 527 67, E-Mail: . Kloster Rehna in der Enzyklopädie Wikipedia Kloster Rehna im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsKloster Rehna (Q1775839) in der Datenbank Wikidata. Das Kloster Rehna ist ein ehemaliges Kloster der Benediktinerinnen (im 13. Jahrhundert) und Prämonstratenserinnen (bis 1552) und die Klosterkirche sollte man sich nicht entgehen lassen.
  • 7 Ratzeburg Website dieser Einrichtung Ratzeburg in der Enzyklopädie Wikipedia Ratzeburg im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsRatzeburg (Q490025) in der Datenbank Wikidata (etwa 22 km nördlich) mit dem Ratzeburger Dom aus dem 12. Jh. ist umgeben von 4 Seen. Lohnenswert ist auch die Erlebnisbahn Ratzeburg-Schmilau-Hollenbek.
  • 8 Mölln Website dieser Einrichtung Mölln in der Enzyklopädie Wikipedia Mölln im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsMölln (Q498036) in der Datenbank Wikidata (etwa 22 km westlich), die historische Eulenspiegelstadt, eine von Wasser umgebene, gut erhaltene Altstadt.
  • 9 Boizenburg/Elbe Website dieser Einrichtung Boizenburg/Elbe in der Enzyklopädie Wikipedia Boizenburg/Elbe im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsBoizenburg/Elbe (Q160879) in der Datenbank Wikidata (etwa 27 km südlich) verfügt über eine große Anzahl von denkmalgeschützten und sehenswerten Gebäuden und das Naturerlebnisbad.
  • 10 Lauenburg Website dieser Einrichtung Lauenburg in der Enzyklopädie Wikipedia Lauenburg im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsLauenburg (Q492380) in der Datenbank Wikidata (etwa 39 km südlich), malerisch am Elbufer gelegene Altstadt mit gemütlichen Fachwerkbauten im norddeutschen Backsteinstil.
  • 11 Schwerin Website dieser Einrichtung Schwerin in der Enzyklopädie Wikipedia Schwerin im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsSchwerin (Q1709) in der Datenbank Wikidata (etwa 43 km östlich), Landeshauptstadt von Mecklenburg-Vorpommern, geprägt durch die fürstliche Residenzarchitektur, das Schloss Schwerin und die Altstadt.
  • 12 Lübeck Website dieser Einrichtung Lübeck in der Enzyklopädie Wikipedia Lübeck im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsLübeck (Q2843) in der Datenbank Wikidata (etwa 45 km nördlich), die mittelalterliche Altstadt mit dem Holstentor ist Bestandteil des Weltkulturerbes der UNESCO. Die Altstadt wird geprägt von den sieben Kirchtürmen und dem Rathaus, engen Gässchen und schönen Plätzen am Wasser. Von dort sind es nur noch 21 km bis zur Ostseeküste in Travemünde.
  • 13 Ludwigslust Website dieser Einrichtung Ludwigslust in der Enzyklopädie Wikipedia Ludwigslust im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsLudwigslust (Q156119) in der Datenbank Wikidata (etwa 61 km östlich), frühere Residenzstadt mit einer einzigartigen barocken Schlossanlage, das „Versailles des Nordens“. Kaum irgendwo wurde Papiermaché so vielfältig und kunstvoll eingesetzt wie hier.

Literatur[Bearbeiten]

  • Dr. Christoph Prösch; Margarete Pösch: Das ehemalige Zisterzienser-Nonnenkloster "Himmelspforte" zu Zarrentin. Verlag: Stadtverwaltung Zarrentin (Hrsg.) Zarrentin (ASIN:B002LOX5KA). Taschenbuch
  • Björn jr. Maiwald: Offizielle Pocket - Rad-, Reit- u. Wanderkarte 1:50.000. Verlag: Maiwald-Karten, ISBN 978-3932115868. Pocket-Karte
  • Förderverein Biosphäre Schaalsee e.V.: UNESCO-Biosphärenreservat Schaalsee. Verlag: Förderverein Biosphäre Schaalsee, ISBN 978-3000511967. Bildband
  • Weitere interessante Informationen sind zu beziehen direkt beim Förderverein Biosphäre Schaalsee e. V.

Weblinks[Bearbeiten]

Vollständiger ArtikelDies ist ein vollständiger Artikel, wie ihn sich die Community vorstellt. Doch es gibt immer etwas zu verbessern und vor allem zu aktualisieren. Wenn du neue Informationen hast, sei mutig und ergänze und aktualisiere sie.